Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Nik Wallenda

Drahtseilakt über Niagara-Fällen

Zur Zoomansicht 16.06.2012 | 10:04 Uhr
Der kleine rote Punkt da? Das ist ein Mensch. Der Verrückte...
Der kleine rote Punkt da? Das ist ein Mensch. Der Verrückte...Foto: FR170498 AP/Gary Wiepert

Der US-Akrobat Nik Wallenda hat erfolgreich die Niagara-Fälle auf dem Hochseil überquert. Als erstem Mensch seit mehr als hundert Jahren gelang dem 33-Jährigen Vater von drei Kindern der waghalsige Gang in 60 Metern Höhe. Die Wasserfälle des Niagara-Flusses sind an dieser Stelle rund 550 Meter breit.

Monika Idems

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Bahnhöfe in NRW verwahrlosen
Bildgalerie
Bahnhöfe
Supermodels der 90er
Bildgalerie
Topstars
Diese Models machen Millionen
Bildgalerie
Stars
Autos für die Superreichen
Bildgalerie
Luxuswagen
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Schulbeginn für I-Dötze
Bildgalerie
Einschulung
Glückwunsch zum Schulanfang
Bildgalerie
Fotostrecke
Hochhaus Sanierung
Bildgalerie
Bomin Haus
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Facebook
Kommentare
Umfrage
Das Warten hat ein Ende: Die Bundesliga startet in die neue Saison. Besonders im Ruhrgebiet ist die Fan-Kultur sehr ausgeprägt. Was bedeutet Ihnen der Fußball?

Das Warten hat ein Ende: Die Bundesliga startet in die neue Saison. Besonders im Ruhrgebiet ist die Fan-Kultur sehr ausgeprägt. Was bedeutet Ihnen der Fußball?

 
Aus dem Ressort
Krematorien dürfen laut Bundegericht Zahngold an sich nehmen
Gerichtsbeschluss
Wem gehört das Zahngold nach der Einäscherung eines Toten? In vielen Städten und Gemeinden sammeln Krematorien das Gold, um es dann zu spenden. Jetzt beschäftigte die Frage das Bundesarbeitsgericht. Die Antwort: Ein Krematorium kann gegebenenfalls über den Verbleib des Goldes verfügen.
Trächtige Kuh macht seit Wochen schwäbischen Wald unsicher
Streifzug
Die Polizei spricht bereits von einer "Problemkuh": Seit Wochen streift eine trächtiges Exemplar dieser Gattung durch ein Waldstück in Schwaben. Erreicht das Tier eine Straße, sind Autofahrer zu Notbremsungen gezwungen. Passiert ist bislang nichts. Aber die Kuh lässt sich einfach nicht einfangen.
Auch im Wasser des Ruhrgebiets gibt's Viagra - doch wieviel?
Wasserqualität
Forscher fanden im Abwasser niederländischer Städte mehr Rückstände vom Viagra-Wirkstoff Sildenafil, als eigentlich auf dem Markt sein dürfte. Obwohl sich die NRW-Labore nicht nur über Voltaren ärgern, ist die Qualität unseres Wassers besser als ihr Ruf. Doch wie viel Viagra steckt im Revierwasser?
Kein Prinzenpaar - Hagener Narren fürchten den Super-Flop
Karneval
Findet sich doch noch ein Prinzenpaar oder droht ein karnevalistischer Super-Flop? Rund eine Woche nach dem öffentlichen Aufruf des Festkomitees Hagener Karneval ist immer noch kein neues Prinzenpaar in Sicht. Auch Frauen dürfen sich gerne melden, heißt es aus dem Komitee.
Beide amerikanischen Ebola-Patienten aus Klinik entlassen
Heilung
Ebola kostet immer mehr Menschenleben. Die Epidemie werde noch lange wüten, warnt die WHO. Hilfsorganisationen befürchten zudem eine Hungerkrise. Nur zwei US-Helfer können Aufatmen. Sie wurden am Donnerstag aus einem Krankenhaus in Atlanta entlassen.