Das aktuelle Wetter NRW 6°C

Jahreswechsel

So schützen Sie sich vor Verletzungen an Silvester

27.12.2012 | 09:54 Uhr

Hörschäden gehören zu den häufigsten Verletzungen zu Silvester. Auch Hände und Gesicht sind durch Böller gefährdet. Deshalb sollten alle, die mit Böllern und Raketen hantieren, Vorsichtsmaßnahmen treffen und zum Beispiel auf den richtigen Sicherheitsabstand achten.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Der 1. April ist Feiertag der Witzbbolde. Was halten Sie von Aprilscherzen ?

Der 1. April ist Feiertag der Witzbbolde. Was halten Sie von Aprilscherzen ?

 
Aus dem Ressort
Lufthansa-Chef verspricht Angehörigen langfristige Hilfe
Luftverkehr
"Wir helfen nicht nur diese Woche": Lufthansa-Chef Carsten Spohr hat den Angehörigen der Absturz-Opfer langfristige Hilfe zugesichert.
Feinstaub-Belastung in der Luft nimmt erstmals ab
Panorama
Reine Luft in NRW: Erstmals wurden landesweit die Grenzwerte eingehalten. Bei der Stickstoffdioxid-Belastung sieht es schlechter aus.
Google-Maps verwandelt sich über Ostern in "Pac-Man"
Google
Vorzeitiges "Osterei" von Google: Der Kartendienst Maps verwandelt sich in "Pac Man" – aber nur für kurze Zeit, kündigt der Suchmaschinenbetreiber an.
Zuletzt ältester Mensch der Welt in Japan gestorben
Rekordhalterin
Die Japanerin Misao Okawa wurde 117 Jahre alt. Das Geheimnis der Frau, die seit August 2013 ältester Mensch der Welt war: alles und viel essen.
Zahl der Toten durch Sturm "Niklas" auf elf gestiegen
Wetter
Die Bahn hat die Entscheidung verteidigt, die Züge während des Sturms "Niklas" stehen zu lassen. Bei dem Unwetter kamen elf Menschen ums Leben.
article
7425991
So schützen Sie sich vor Verletzungen an Silvester
So schützen Sie sich vor Verletzungen an Silvester
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/die-haeufigsten-verletzungen-an-silvester-id7425991.html
2012-12-27 09:54
Silvester, Böller, Knaller, Rakete, Sicherheit
Panorama