Deutsche verschwenden jährlich Millionen Tonnen Essen

Verschwendung im großen Stil: Zu viele Lebensmittel  landen in Deutschland jährlich im Müll.
Verschwendung im großen Stil: Zu viele Lebensmittel landen in Deutschland jährlich im Müll.
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Die Deutschen werfen jährlich einen Großteil ihrer Lebensmittel in den Müll. Laut WWF könnte bewussteres Einkaufen das Ausmaß der Verschwendung eindämmen.

Berlin.. In Deutschland landen pro Jahr 18 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll. Das schätzt die Umweltstiftung WWF in einer Studie.

Konsumkritik "Im Schnitt werfen wir jede Sekunde 313 Kilo genießbare Nahrungsmittel weg", erklärte WWF-Ernährungsexpertin Tanja Dräger de Teran am Donnerstag in Berlin.

40% der Verschwendung in Privathaushalten

Der Großteil dieser Verschwendung lasse sich vermeiden, etwa durch bewussteres Einkaufen. Der Studie zufolge fallen bundesweit knapp 40 Prozent des Mülls in Privathaushalten an. Würden zudem auch Landwirtschaft und Handel die Verluste reduzieren, trage das erheblich zum Schutz des Klimas bei, so der WWF. (dpa)