Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Waffen

Deutsche besitzen rund 5,5 Millionen legale Waffen

28.12.2012 | 15:47 Uhr
Deutsche besitzen rund 5,5 Millionen legale Waffen
In Deutschland gibt es knapp 5,5 Millionen legale Waffen in Privatbesitz.Foto: dpa

Berlin.  Nach der ersten Auswertung des Nationalen Waffenregister sind knapp 5,5 Millionen legale Waffen in Deutschland in Privatbesitz. Bislang war man von fünf bis zehn Millionen ausgegangen. Mit dem Register liegen erstmals verlässliche Zahlen über die Waffen in privaten Händen vor.

In Deutschland gibt es knapp 5,5 Millionen legale Waffen in Privatbesitz. Das geht aus einer ersten Auswertung des Nationalen Waffenregisters hervor, wie das Bundesinnenministerium am Freitag in Berlin mitteilte. Das Waffenregister geht am 1. Januar 2013 in Betrieb.

Es fasst die bislang bei regionalen Behörden gesammelten Daten über Waffenbesitzer erstmals bundesweit zentral zusammen und ermöglicht es der Polizei und anderen Sicherheitsbehörden damit schnell zu klären, welche erlaubspflichtigen Waffen einer Person zuzuordnen sind. Damit setzt Deutschland eine EU-Richtlinie um.

Nach Angaben des Bundesinnenministeriums liegen durch das Waffenregister erstmals verlässliche Zahlen über die legalen erlaubnispflichtigen Waffen in privaten Händen vor. Der tatsächliche Bestand bewege sich am unteren Ende der Schätzungen, die bislang von fünf bis zehn Millionen Waffen ausgegangen seien. Die Zahl der legalen Waffenbesitzer gab ein Ministeriumssprecher mit etwa 1,4 Millionen an.

Waffenregister könne planmäßig zum 1. Januar 2013 an den Start gehen

Das Waffenregister erfasst alle Besitzer von Waffen, die laut Gesetz bei den Behörden gemeldet werden müssen. Das sind vor allem scharfe Schusswaffen, aber auch bestimmte Schreckschuss-, Luftdruck- oder Gaswaffen, die eine relativ hohe Geschossenergie erzeugen oder kein spezielles amtliches Prüfsiegel tragen.

Die Kontrollbehörden der Länder und Kommunen hätten sämtliche Informationen erfolgreich in das computergestützte neue nationale System übertragen, teilte das Innenministerium weiter mit. Dessen Stabilität und Zuverlässigkeit sei bei Probedurchläufen von Sicherheits- und Waffenbehörden getestet worden. Das Waffenregister könne daher planmäßig zum 1. Januar 2013 an den Start gehen. (afp)

Kommentare
28.12.2012
20:12
Deutsche besitzen rund 5,5 Millionen legale Waffen
von Schlaubaer | #1

Das deutsche Waffenrecht ist eines der schärfsten der Welt und allenfalls in Details noch verbesserungsfähig. In den USA sterben bei ca 300 Millionen...
Weiterlesen

3 Antworten
@Schlaubaer
von Ismet | #1-1

Deswegen werden immer wieder Waffenhorte in Deutschland ausgehoben, die von ausgewiesenen NICHT Migranten unterhalten wurden.
Allein durch den Verfall der NVA der damaligen DDR, später Jugoslawien und anderer Ostblockstaaten ist es zu vermehrter Waffenschiebereien nach Deutschland gekommen.
Daher dürften Sie nicht nur die Migranten allein in Sippenhaft nehmen!

Deutsche besitzen rund 5,5 Millionen legale Waffen
von IhrRichter | #1-2

@Schlaubaer 100% Zustimmung!

@Ismet, dann nennen sie ein paar Beispiele.

Kriminelle Migranten besitzen den größten Anteil der Waffen in Deutschland, daß wissen alle. Gegen diese Ratten sollte wesentlich härter vorgegangen werden.
Das sie was gegen das Ansprechen dieser Tatsache haben ist klar.

Deutsche besitzen rund 5,5 Millionen legale Waffen
von Ismet | #1-3

@IhrRichter
Wenn Sie meine Zeilen aufmerksam gelesen hätten, habe ich im letzten Satz geschrieben, das nicht nur die Migranten allein in Sippenhaft genommen werden dürfen.
Ein Beispiel: die NSU Gruppe die nachweislich mindestens 10 Migranten ermordet haben, haben das mit einer tschechischen Pistole getan. Wenn das kein Ostblockstaat war, weiss ich es auch nicht besser.
Abgesehen davon, es geht nicht nur um die Migranten sondern um alle in Deutschland lebenden Menschen. Überall gibt es schwarze Schafe, was aber nicht bedeutet, das alle eine Waffe (illegal oder nicht) haben...

Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
FIFA: "Präsident Blatter tanzt natürlich nicht im Büro"
FIFA
Der FIFA droht ein Skandal. Sechs Fußball-Funktionäre wurden festgenommen. Zudem wurde ein Strafverfahren um die WM-Vergaben 2018 und 2022 eröffnet.
Frühchen und 65-jährige Vierlingsmutter soweit wohlauf
Kaiserschnitt-Geburt
In Berlin sind die vier Kinder einer 65-Jährigen per Kaiserschnitt zur Welt gekommen. Zwei der Frühchen brauchen noch Unterstützung beim Atmen.
Zahl der Toten bei Hitzewelle in Indien steigt auf 1150
Hitzewelle
Bei bis zu 48 Grad Celsius sterben in Indien derzeit täglich Hunderte Menschen an der Hitze. Und Abkühlung kommt wohl erst in einigen Wochen.
Helene Fischer in Düsseldorf - Superlative, porentief rein
Konzert
Opulent, makellos, Helene Fischer: Mit einem Konzert in Düsseldorf hat die Sängerin ihre "Farbenspiel"-Sommertour eröffnet. Und 8500 Fans feierten.
Explosionsgefahr auf Frachter - Düngemittelwolke steigt auf
Havarie
Die Situation auf der Nordsee bleibt angespannt: Immer noch steigt Dampf von der mit Düngemittel beladenen "Purple Beach" auf.
article
7429782
Deutsche besitzen rund 5,5 Millionen legale Waffen
Deutsche besitzen rund 5,5 Millionen legale Waffen
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/deutsche-besitzen-rund-5-5-millionen-legale-waffen-id7429782.html
2012-12-28 15:47
Waffen,Privatbesitz,Bundesinnenminsterium,Nationales Waffenregister,Kontrollbehörden,Bundesländer
Panorama