Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Haushalt

Das sind die wichtigsten Messer für die eigene Küche

22.08.2013 | 16:57 Uhr
Das sind die wichtigsten Messer für die eigene Küche
Dieses Messer darf in keinem Haushalt fehlen: Ohne das ganz normale Brotmesser geht im Alltag nichts.Foto: David Ebener/dpa

Essen.   Hochwertige Küchenmesser liegen im Trend. Welche Klingen braucht man aber wirklich selbst in der heimischen Küche? Wir haben in einer kleinen Messerkunde die wichtigsten Messer zusammengestellt und erklären ihre Vor- und Nachteile.

Es gibt ihn wieder, den Markt für hochwertige Küchenmesser. „In den 1970er- und 80er-Jahren sind viele Manufakturen kaputtgegangen“, sagt Matthias Wimmer, Chef des Internethändlers messerspezialist.de. Die Menschen griffen lieber zu Billigmessern aus dem Kaufhaus. Aber: Der Trend habe sich gedreht. „Das Internet mit seinen Shops begünstigt den weltweiten Absatz hochwertiger Ware“, erklärt Wimmer. Gepaart mit dem Koch-Boom und einem neuen Markenbewusstsein habe das anspruchsvolle Handwerk wieder eine Chance. Eine kleine Messerkunde. . .

  1. Seite 1: Das sind die wichtigsten Messer für die eigene Küche
    Seite 2: Das Kochmesser
    Seite 3: Das Schälmesser
    Seite 4: Das Brotmesser
    Seite 5: Das Officemesser
    Seite 6: Das Schinkenmesser
    Seite 7: Das Ausbeinmesser

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7



Kommentare
26.08.2013
12:38
Das sind die wichtigsten Messer für die eigene Küche
von Demonlord666 | #3

Ein Brotmesser, ist wie der Name schon sagt, ein Messer zum Schneiden von Brot. Die Stulle schmiert man sich normalerweise mit einem herkömmlichen Tafelmesser. Dieses ist eigentlich auch kein Küchenwerkzeug sondern gehört zum Essbesteck.

1 Antwort
Das sind die wichtigsten Messer für die eigene Küche
von Meinlieberscholli_0 | #3-1

Meine "verwirrung" kam eher durch die Bildunterschrift vom Titelbild. ;-)
Aber danke, Demon.
Auf Tafelmesser wäre ich jetzt erstmal nicht gekommen (ernsthaft).

26.08.2013
00:47
Das sind die wichtigsten Messer für die eigene Küche
von Meinlieberscholli_0 | #2

Jetzt bin ich völlig verwirrt.
Was ist denn nun ein Brotmesser? Wie sieht das aus? Welches Bild ist denn nun das Brotmesser?
Und wie nenn ich das Dingen, womit ich meine Stulle schmiere?
Der Informationsgehalt erinnert doch eher an einen Verkaufssender. Aber vllt. verkauft Matthias Wimmer seine Messerchen auch dort.
Berichtet lieber über die Queens aus Afrika. Da scheinen die Kompetenzen doch weitaus besser zu sein.

24.08.2013
09:52
hier fehlt
von Heft | #1

das totaaal wichtige, bei ALDI angepriesene Santoku-Messer . (ich weiß bis jetzt noch nicht, wozu man dieses normale Messer japanischer Herstellung genau braucht)

Nicht mehr sonderlich gefragt. „Die Menschen kaufen kaum noch Fleisch mit Knochen

könnte damits zusammenhängen, daß die Leute kein Geld mehr für qualitative Nahrungsmittel haben und (außerdem) nur noch Fertigprodukte kaufen.



. Wenn aber doch, dann ist ein Ausbeinmesser sinnvoll, weil es mit seiner dünnen Klinge flexible Schnitte am Knochen möglich macht."

vielleicht brauchen das nur noch die Kanibalen und Psychopathen, wenn die ihnen Schwefelsäure ausgeht.

Aus dem Ressort
Zwei Tote bei Tornado-Zusammenstoß in Italien
Absturz
Für Italiens Luftwaffe ist der Zusammenstoß zweier Tornados unerklärlich. Hoffnung auf Überlebende gibt es kaum noch.
Arzt soll Patientin in Klinik betäubt und missbraucht haben
Arztskandal
Eine Frau nimmt an einem vermeintlichen Forschungsprojekt teil. Sie wird von einem Mediziner betäubt und - wie sie später erfährt - missbraucht. Die Ermittler sind davon überzeugt: Die Frau war nicht das einzige Opfer des Klinikarztes.
Mehr als 30 Menschen sterben bei Unwetter in Japan
Hochwasser
Nach extremen Regenfällen im Westen des Landes suchen 900 Menschen Zuflucht in Notunterkünften. Retter suchen weiter nach Verschütteten. Die Regierung kündigt an hunderte Soldaten für Rettungsarbeiten nach Hiroshima zu entsenden. Meteorologen warnen vor weiteren Unwettern.
Festnahmen bei erneuten Protesten in US-Kleinstadt Ferguson
Ferguson
Nachdem ein weißer Polizist einen schwarzen Teenager erschossen hat, kam es in der US-Kleinstadt Ferguson erneut zu Protesten. Dabei nahm die Polizei nach Angaben des Fernsehsenders CNN mehrere Demonstranten fest. Sie haben angeblich mit Wasserflaschen aus Plastik auf die Polizei geworfen.
Liberia verhängt Ausgangssperre wegen Ebola
Epidemie
Liberia greift im Kampf gegen die Ebola-Epidemie zu weitreichenden Maßnahmen: Nachts gilt eine Ausgangssperre, in der Hauptstadt Monrovia wurde ein ganzer Slum unter Quarantäne gestellt. In Berlin hat sich die Aufregung nach einem Verdachtsfall dagegen gelegt.
Umfrage
In Hagen und Berlin gab es am Dienstag Ebola-Verdachtsfälle. Beide bestätigten sich nicht. Fürchten Sie sich trotzdem vor der Krankheit?

In Hagen und Berlin gab es am Dienstag Ebola-Verdachtsfälle. Beide bestätigten sich nicht. Fürchten Sie sich trotzdem vor der Krankheit?

 
Fotos und Videos