Chris Hemsworth stößt zum weiblichen "Ghostbusters"-Team

"Thor"-Darsteller Chris Hemsworth (31) will es gleich mit vier weiblichen Geisterjägern aufnehmen.

Los Angeles.. Wie das Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtete, stößt der australische Star zu dem Cast der geplanten "Ghostbusters"- Fortsetzung mit Kristen Wiig (41), Melissa McCarthy (44), Leslie Jones (47) und Kate McKinnon (31). Er soll den Rezeptionisten der Damenriege spielen.

In dem Originalfilm (1984) und in der Fortsetzung aus dem Jahr 1989 mimte die Schauspielerin Annie Potts die Vorzimmerdame der männlichen Geisterjäger, gespielt von Bill Murray, Dan Aykroyd und Harold Ramis.

Hollywoods Erfolgs-Regisseur Paul Feig (52, "Taffe Mädels", "Brautalarm") gab die Rollenbesetzung mit Hemsworth am Mittwoch via Twitter bekannt. Ein Foto des Schauspielers betitelte er mit "unser Rezeptionist". Die Geisterkomödie soll im Juli 2016 in die Kinos kommen.