Cameron Diaz hat Rocker Benji Madden geheiratet

Cameron Diaz und Benji Madden haben am Montag geheiratet
Cameron Diaz und Benji Madden haben am Montag geheiratet
Foto: ddp images
Was wir bereits wissen
Jetzt also doch: Hollywood-Star Cameron Diaz und ihr Rocker Benji Madden haben sich am Montag in Los Angeles das Ja-Wort gegeben. Die beiden waren seit Dezember miteinander verlobt.

Los Angeles.. Cameron Diaz ist offiziell unter der Haube! Die Schauspielerin hat am Montag ihren Lebensgefährten Benji Madden (35, Good Charlotte) in Beverly Hills geheiratet, wie ein Sprecher des Paares dem US-Magazin "People" bestätigte. Die beiden "wurden am Montagabend in einer intimen Zeremonie auf ihrem Anwesen in Los Angeles getraut", sagte ein Sprecher des Paares dem Promi-Portal "People.com". Unter den Hochzeitsgästen sollen auch die Schauspielerinnen Reese Witherspoon (38) und Gwyneth Paltrow (42) gewesen sei

"Wir sind überglücklich, diese Reise im Kreise unserer Liebsten zu beginnen", ließ das Paar ausrichten. Mitte Dezember hatten sie sich verlobt, seit Mai 2014 sind die Schauspielerin und der Gitarrist und Sänger ein Paar.

Intimes Probe-Dinner

Bereits am Sonntagabend fand laut "Us Magazine" ein intimes Probe-Dinner statt, das runde drei Stunden gedauert haben soll. Eine anonyme Quelle sagte dem Portal: "Benji verliebt sich schnell, aber diese Mal ist es ernst und er hat eine tolle Frau erwischt. Die beiden machen sich gegenseitig ganz offensichtlich äußerst glücklich."

Komödie Für beide ist es die erste Ehe. Die Schauspielerin ("Verrückt nach Mary") hatte zuvor mehrjährige Beziehungen mit ihren Kollegen Matt Dillon (50) und Jared Leto (43). Die Liaison mit Popsänger Justin Timberlake (33) scheiterte 2007. Madden war 2008 mehrere Monate mit Promi-Sternchen Paris Hilton (33) zusammen. (spoton/dpa)