Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Rassismus

Bundeswehrsoldaten werfen Feuerwerkskörper auf Asylbewerberheim

22.07.2013 | 16:57 Uhr
Bundeswehrsoldaten werfen Feuerwerkskörper auf Asylbewerberheim
Auf dieses Asylbewerberheim in Arnstadt warfen Bundeswehrsoldaten Feuerwerkskörper.Foto: dpa

Arnstadt.  Im thüringischen Arnstadt haben Bundeswehrsoldaten Feuerwerkskörper auf eine Asylbewerberunterkunft geworfen. Anschließend beschimpften sie einen Bewohner und zeigten den Hitlergruß. Die Soldaten wurden festgenommen. Gegen beide wird wegen Volksverhetzung und Sachbeschädigung ermittelt.

Zwei Soldaten der Bundeswehr haben in Arnstadt (Thüringen) Feuerwerkskörper auf ein Asylbewerberheim geworfen. Als ein Bewohner sie aufforderte, damit aufzuhören, beschimpften sie den Mann, zeigten den Hitlergruß und riefen ausländerfeindliche Parolen, wie die Polizei in Gotha am Montag mitteilte.

Der Vorfall ereignete sich am frühen Sonntagmorgen. Die betrunkenen, 23 und 25 Jahre alten Zeitsoldaten waren in Zivil unterwegs. Sie wurden von der Polizei in Tatortnähe festgenommen, gegen beide wird wegen Volksverhetzung und Sachbeschädigung ermittelt. (dpa)

Funktionen
Aus dem Ressort
Royal-Fans warten vor Klinik auf Baby von Kate und William
Windsor
Für die zweite Aprilhälfte wird das Baby von Herzogin Kate und Prinz William erwartet. Die ersten Neugierigen stehen längst vor der Londoner Klinik.
Andreas Kümmert gibt Konzert im Essener Soul Hellcafé
Musik
Sänger Andreas Kümmert, der vom Gewinn des deutschen Vorentscheids zum Eurovision Song Contest zurücktrat, kommt nach Essen.
Karen Blixen ist für viele Kenianer nur noch ein Hotel
Auswanderin
In Kenias Hauptstadt Nairobi ist ein ganzer Stadtteil nach Karen Blixen benannt. Doch das Andenken der 1917 eingewanderten Schriftstellerin verblasst.
David Hasselhoff macht Furore mit Video im Retrostil
Comeback
David Hasselhoff macht den Titelsong "True Survior" zum Crowdfunding-Filmprojekt "Kung Fury" - nebenbei kämpft er gegen fiese Gangster und Monster.
Wald- und Steppenbrände in Sibirien breiten sich weiter aus
Brandkatastrophe
Brandkatastrophe in Sibirien: Moskaus Umweltministerium berichtet über Wald- und Steppenbrände mit Ausmaßen von mehr als 1700 Quadratkilometern.
article
8221056
Bundeswehrsoldaten werfen Feuerwerkskörper auf Asylbewerberheim
Bundeswehrsoldaten werfen Feuerwerkskörper auf Asylbewerberheim
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/bundeswehrsoldaten-werfen-feuerwerkskoerper-auf-asylbewerberheim-id8221056.html
2013-07-22 16:57
Bundeswehr,Rassismus
Panorama