Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Panne

Bundespräsident Gauck wegen eines Vogels im Triebwerk später bei Antrittsbesuch in Kiel

22.03.2013 | 14:20 Uhr
Bundespräsident Joachim Gauck hatte beim Antrittsbesuch in Schleswig-Holstein eine Verspätung, weil ein Vogel ins Triebwerk seines Flugzeugs geraten war.Foto: dapd

Berlin/Kiel.  Joachim Gauck musste für einen Flug nach Schleswig-Holstein auf eine Ersatzmaschine ausweichen, weil das ursprünglich vorgesehene Flugzeug einen Vogel gestreift hatte. Ein Triebwerk und eine Tragfläche waren bei der Ankunft mit Blut und Federn verschmiert.

Bundespräsident Joachim Gauck musste für einen Flug nach Schleswig-Holstein auf eine Ersatzmaschine ausweichen, weil das ursprünglich vorgesehene Flugzeug einen Vogel gestreift hatte. Nach Angaben des Präsidialamtes vom Freitag hatte die Maschine der Flugbereitschaft vom Typ Bombardier Global 5000 auf dem Flug von Köln nach Berlin Kontakt mit einem Vogel.

Joachim Gauck in NRW

Ein Triebwerk und eine Tragfläche waren bei der Ankunft mit Blut und Federn verschmiert. Aus Sicherheitsgründen wurde das Flugzeug in Berlin-Tegel aus dem Verkehr gezogen. Gauck musste für seinen Antrittsbesuch in Schleswig-Holstein eine andere Maschine gleichen Typs benutzen. Deshalb traf er mit Verspätung ein. (dpa)

Kommentare
23.03.2013
19:40
Bundespräsident Gauck wegen eines Vogels im Triebwerk später bei Antrittsbesuch in Kiel
von donfernando | #3

Wie war das jetzt: Die haben den Gauck aus Sicherheitsgründen stillgelegt, weil er einen Vogel im Triebwerk hat?
Wenn das wahr ist, fragt man sich,...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Norddeutsche Kamel-Milch wird eingefroren verschickt
Tiere
Die Marquards lieben das Besondere. Auf ihrem Hof in Hiddingen/Niedersachsen züchtet das Paar keine Pferde, sondern Kamele. Die Milch wird verkauft.
Bombendrohung zwingt Intercity zu Zwischenstopp
Bombendrohung
Ein Intercity musste am Samstagabend einen unfreiwilligen Stopp einlegen: Ein psychisch kranker Mann drohte per Telefon mit einer Bombe.
Jared Leto als Joker in "Suicide Squad" zum Fürchten
Jared Leto
Glattrasiert und Haare ab: Seit März ist Jared Leto seine Haarpracht los. Jetzt wissen wir auch, warum – aus dem smarten Jared wird der böser Joker.
Maikäfer – im Süden eine Plage, in NRW dagegen rar
Umwelt
Im Süden Deutschlands ist der Maikäfer eine Plage – in NRW dagegen macht er sich dieses Jahr rar. Aber woher kommt der starke regionale Unterschied?
Erste Frau schlägt den Raab – 1,5 Millionen für Ärztin Maria
Schlag den Raab
Erstmals gewinnt eine Frau bei „Schlag den Raab“. In den Sozialen Netzwerken war die 27-jährige Ärztin Maria jedoch zunächst durchgefallen.
Fotos und Videos
Tote bei schwerem Erdbeben
Bildgalerie
Unglück
Gesplitterte Fälschungen
Bildgalerie
Plagiate
article
7755332
Bundespräsident Gauck wegen eines Vogels im Triebwerk später bei Antrittsbesuch in Kiel
Bundespräsident Gauck wegen eines Vogels im Triebwerk später bei Antrittsbesuch in Kiel
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/bundespraesident-gauck-wegen-einem-vogel-im-triebwerk-spaeter-bei-antrittsbesuch-in-kiel-id7755332.html
2013-03-22 14:20
Gauck,Bundespräsident,Schleswig-Holstein,Kiel
Panorama