Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Panne

Bundespräsident Gauck wegen eines Vogels im Triebwerk später bei Antrittsbesuch in Kiel

22.03.2013 | 14:20 Uhr
Bundespräsident Joachim Gauck hatte beim Antrittsbesuch in Schleswig-Holstein eine Verspätung, weil ein Vogel ins Triebwerk seines Flugzeugs geraten war.Foto: dapd

Berlin/Kiel.  Joachim Gauck musste für einen Flug nach Schleswig-Holstein auf eine Ersatzmaschine ausweichen, weil das ursprünglich vorgesehene Flugzeug einen Vogel gestreift hatte. Ein Triebwerk und eine Tragfläche waren bei der Ankunft mit Blut und Federn verschmiert.

Bundespräsident Joachim Gauck musste für einen Flug nach Schleswig-Holstein auf eine Ersatzmaschine ausweichen, weil das ursprünglich vorgesehene Flugzeug einen Vogel gestreift hatte. Nach Angaben des Präsidialamtes vom Freitag hatte die Maschine der Flugbereitschaft vom Typ Bombardier Global 5000 auf dem Flug von Köln nach Berlin Kontakt mit einem Vogel.

Joachim Gauck in NRW

Ein Triebwerk und eine Tragfläche waren bei der Ankunft mit Blut und Federn verschmiert. Aus Sicherheitsgründen wurde das Flugzeug in Berlin-Tegel aus dem Verkehr gezogen. Gauck musste für seinen Antrittsbesuch in Schleswig-Holstein eine andere Maschine gleichen Typs benutzen. Deshalb traf er mit Verspätung ein. (dpa)

Kommentare
23.03.2013
19:40
Bundespräsident Gauck wegen eines Vogels im Triebwerk später bei Antrittsbesuch in Kiel
von donfernando | #3

Wie war das jetzt: Die haben den Gauck aus Sicherheitsgründen stillgelegt, weil er einen Vogel im Triebwerk hat?
Wenn das wahr ist, fragt man sich,...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
"A Beautiful Mind": US-Mathematiker John Nash ist tot
Wissenschaft
Der US-Mathematiker und Nobelpreisträger John Forbes Nash, dessen Geschichte 2001 in "A Beautiful Mind" verfilmt wurde, ist bei einem Autounfall...
Zwölfjähriger irrt 14 Stunden durch Waldlandschaft
Notfälle
Ein zwölfjähriger Junge aus Münster hat sich am Pfingstwochenende über Nacht in der Feldberger Seenlandschaft (Kreis Mecklenburgische Seenplatte)...
WDR soll 2,7 Millionen Euro für Thomas Gottschalk erklären
WDR
Drei Jahre nach Absetzung sorgt der TV-Talk "Gottschalk live" für Ungemach beim WDR. Der Sender muss sich wegen eines Millionenhonorars rechtfertigen.
Sechs Tote bei Großbrand von Gästehaus in Bayern
Feuer
Beim Großbrand eines Hotels in Bayern sind am Samstag sechs Menschen gestorben. Das Feuer überraschte die Gäste mitten in der Nacht.
Vierlinge machen 65-Jährige zur nun 17-fachen Mutter
Vierlingsgeburt
Die wohl umstrittenste Schwangerschaft Deutschlands ist beendet: Laut RTL hat die 65 Jahre alte Berlinerin Annegret R. Vierlinge entbunden.
article
7755332
Bundespräsident Gauck wegen eines Vogels im Triebwerk später bei Antrittsbesuch in Kiel
Bundespräsident Gauck wegen eines Vogels im Triebwerk später bei Antrittsbesuch in Kiel
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/bundespraesident-gauck-wegen-einem-vogel-im-triebwerk-spaeter-bei-antrittsbesuch-in-kiel-id7755332.html
2013-03-22 14:20
Gauck,Bundespräsident,Schleswig-Holstein,Kiel
Panorama