Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Panorama

Blutiges Beziehungsdrama in Neukölln

17.01.2013 | 18:27 Uhr
Foto: /dapd

Nach dem Doppelmord in einem Imbiss in Berlin-Neukölln sitzt der Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Ein Richter hatte am Donnerstagnachmittag Haftbefehl wegen zweifachen Mordes gegen den 45-Jährigen erlassen. Allerdings habe der Mann bislang zu den Vorwürfen geschwiegen, sagte eine Sprecherin der Berliner Staatsanwaltschaft auf dapd-Anfrage.

Berlin (dapd). Nach dem Doppelmord in einem Imbiss in Berlin-Neukölln sitzt der Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Ein Richter hatte am Donnerstagnachmittag Haftbefehl wegen zweifachen Mordes gegen den 45-Jährigen erlassen. Allerdings habe der Mann bislang zu den Vorwürfen geschwiegen, sagte eine Sprecherin der Berliner Staatsanwaltschaft auf dapd-Anfrage.

Der Mann hatte in dem Imbiss in der Flughafenstraße am Mittwochmorgen unvermittelt auf zwei Frauen im Alter von 33 und 38 Jahren geschossen. Eine der beiden Frauen starb noch am Tatort, die zweite Frau erlag am Nachmittag ihren Verletzungen. Die Ermittler gehen von einer Beziehungstat aus.

Der 45-Jährige war unmittelbar nach der Tat festgenommen worden. Bei einer der Frauen soll es sich um seine Ex-Freundin handeln. Sie hatte nach Angaben der Sprecherin im vergangenen Jahr Anzeige wegen Nötigung gegen dem Mann erstattet, weil er sie belästigt haben soll.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
F-16-Kampfjet kollidiert mit Kleinflugzeug in den USA
Absturz
Ein Kampfjet und ein Kleinflugzeug sind in den USA im Staat South Carolina in der Luft kollidiert. Zwei Menschen kamen dabei ums Leben.
Unwetter verwüsten rheinland-pfälzisches Framersheim
Sommergewitter
Kurze aber kräftige Unwetter halten Deutschland auf Trab. Eine Gemeinde in Rheinland-Pfalz trifft es besonders: Zahlreiche Häuser sind beschädigt.
Auktion
Für rund 55.000 Dollar hat ein Sammler in den USA das sogenannte Göring-Telegramm ersteigert. Göring hatte es Hitler kurz vor Kriegsende geschickt.
Bill Cosby soll sich Frauen mit Pillen gefügig gemacht haben
Missbrauch
Gerichtsunterlagen, die erstmals öffentlich wurden, legen offen, dass sich Star-Entertainer Bill Cosby Frauen mit Pillen gefügig gemacht hat.
Sami Khedira und Lena Gercke gehen getrennte Wege
Promi-Paar
Sami Khedira und Lena Gercke haben sich getrennt. Die Entscheidung des seit 2012 verlobten Paares wurde bereits vor einigen Wochen getroffen.
Fotos und Videos
7493309
Blutiges Beziehungsdrama in Neukölln
Blutiges Beziehungsdrama in Neukölln
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/blutiges-beziehungsdrama-in-neukoelln-id7493309.html
2013-01-17 18:27
Kriminalität,Tötung,Neukölln,ZUS,
Panorama