Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Ladendiebstahl

Dieb beißt Supermarkt-Kunden Fingerglied ab

21.03.2013 | 09:39 Uhr
Dieb beißt Supermarkt-Kunden Fingerglied ab
Ein Mann hat versucht in einem Dortmunder Supermarkt Katzenfutter, Alkohol und Schokolade zu stehlen.

Dortmund.  Nach einem aufgedeckten Ladendiebstahl biss der Täter einem 67-jährigen Dortmunder ein Fingerglied ab. Dieser war dabei, als er den Dieb bis zu seiner Festnahme im Zaum halten wollte. Genutzt hat es nichts: Der Beschuldigte wurde festgenommen, nach seiner Begleitung wird gesucht.

Beim Fluchtversuch nach einem Ladendiebstahl, am Mittwoch gegen 17.15 Uhr, wurde in einem Supermarkt auf der Rahmer Straße in Dortmund ein couragierter Helfer schwer verletzt - ihm wurde ein Fingerglied abgebissen.

Der 47-jährige Leiter der Filiale entdeckte am frühen Abend einen 24-jährigen Dortmunder, der Katzenfutter, Alkohol und Schokolade einsteckte, aber anschließend an der Kasse offensichtlich nicht zahlte. Der Beschuldigte war zu diesem Zeitpunkt mit einer jungen Frau unterwegs. Auf den versuchten Diebstahl angesprochen, soll dieser wild um sich geschlagen haben, während seine Komplizin flüchten konnte.

Verletzter Helfer muss ins Krankenhaus

Ein couragierter 67-jähriger Dortmunder eilte dem Filialleiter zur Hilfe. Hierbei biss der Tatverdächtige dem Helfer ein Fingerglied ab, als dieser ihn festhielt. Der Beschuldigte wurde festgenommen und ins Polizeigewahrsam eingeliefert. Ein Rettungswagen fuhr den schwer Verletzten Supermarktkunden indes in ein Krankenhaus. Der Ladendieb soll am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt werden.

Die Polizei sucht nun nach der Komplizin, die in unbekannte Richtung flüchten konnte. Sie wird wie folgt beschrieben: ca. 20 bis 25 Jahre alt; ca. 165 cm groß; dunkle, schulterlange Haare, dunkle Winterjacke. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund unter: 0231/132 7441.


Kommentare
22.03.2013
12:19
Dieb beißt Supermarkt-Kunden Fingerglied ab
von rekonquista | #5

Werde das Gefühl nicht los, dass in dem Artikel irgend etwas verheimlicht wird. Gute Besserung an das Opfer.

21.03.2013
20:50
@luhans
von AusOberhausen | #4

Entweder wurde der Artikel geändert oder ich bin zu blöd zum lesen.
Ich lese nur, dass der Täter 24 Jahre ist. Das andere ist die Komplizin. Habe ich was verpasst?

21.03.2013
10:10
Dieb beißt Supermarkt-Kunde Fingerglied ab
von luhans | #3

Wow! Von der Einleitung bis zum vorletzten Absatz ist der Veretzte um drei Jahre gealtert. Sachen gibts...

Hoffentlich ist noch etwas zu retten. Gute Besserung!

1 Antwort
Dieb beißt Supermarkt-Kunden Fingerglied ab
von luhans | #3-1

Entschuldigung! Mein Kommentar erscheint leider doppelt, da nach der ersten Eingabe dieser nicht angezeigt wurde.

21.03.2013
09:59
Dieb beißt Supermarkt-Kunde Fingerglied ab
von Marginal | #2

Mein erster Schulaufsatz! Note: 5-

21.03.2013
09:54
Dieb beißt Supermarkt-Kunde Fingerglied ab
von luhans | #1

Wow! Von der Einleitung bis zum letzten Absatz ist der Verletzte um drei Jahre gealtert. Sachen gibts...

Na, hoffentlich ist da noch was zu retten. Gute Besserung!

Aus dem Ressort
Auto prallt gegen Hauswand - Schwangere Frau schwer verletzt
Unfall
Bei einem Verkehrsunfall in Burbach ist eine schwangere Frau schwer verletzt worden. Die 31-Jährige saß als Beifahrerin gemeinsam mit ihren Mann und einem Kleinkind im Auto. Auf nasser Straße muss der Wagen aus Kontrolle geraten sein. Der Pkw prallte gegen eine Hauswand. Die Frau wurde eingeklemmt.
U-Bahnhof in Düsseldorf nach Chemie-Unfall evakuiert
Feuerwehr-Einsatz
Chemie-Alarm in Düsseldorf: Die Feuerwehr hat am Vormittag den U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee mitten in der Innenstadt geräumt und gesperrt. Beim Anrühren eines Klebers für Renovierungsarbeiten waren Rauch und beißende Dämpfe entstanden. Gegen 12.20 Uhr konnte der Bahnhof wieder freigegeben werden.
Feuerwehr rettet Frau mit Hilfe der Nachbarn aus dem Wabach
Unwetter
Zwei Schutzengel hatte eine Frau aus Bad Laasphe. Sie wollte bei einem starken Unwetter, das über der Lahnstadt niederging, ein Schutzgitter am Wabach von Ästen und Geröll säubern und blieb mit dem Fuß in den Rosten stecken. Zwei Brüder aus der Nachbarschaft halfen der Dame bis die Feuerwehr kam.
20-Jähriger nicht in Lebensgefahr - Sturz beim Vogelschießen
Schützenfest-Unfall
Das Vogelschießen beim Schützenfest in Balve-Volkringhausen ist von einem Unfall überschattet worden. Auf einem anliegenden Feld stürzte ein 20-jähriger Jungschütze der Schützenbruderschaft St. Hubertus so unglücklich, dass er kein Gefühl mehr in seinen Beinen spürte. Lebensgefahr besteht nicht.
Zwei junge Hunde in Menden vergiftet
Drama
In Menden sind zwei Hunde mutmaßlich vergiftet worden, einer ringt mit dem Tod. Der oder die Täter sind unbekannt, auch um welches Gift es sich handelte, ist nicht klar. Die Hunde gehören einer alleinerziehenden Mutter mit sieben Kindern.
Umfrage
Neue Runde in der Affäre Schavan: Norbert Lammert sagt seine Rede an der Uni Düsseldorf ab. Ist das angemessen als Bundestagspräsident?

Neue Runde in der Affäre Schavan: Norbert Lammert sagt seine Rede an der Uni Düsseldorf ab. Ist das angemessen als Bundestagspräsident?

 
Fotos und Videos
Tote und Verletzte bei Bus-Unfall
Bildgalerie
Unglück
Bombenfund in Niederschelden
Bildgalerie
Blindgänger
Razzia gegen United Tribuns
Bildgalerie
Straßengang
Tagesbruch in Witten
Video
Video