Das aktuelle Wetter NRW 25°C
Fotografie

Bislang unbekanntes Bild der jungen Lady Diana versteigert

26.01.2013 | 19:00 Uhr
Diana Spencer und ein unbekannter Mann auf einer Skihütte. Als das Foto entstand, war sie bereits mit Prinz Charles verlobt. Foto: afp

Washington.  Für rund 13.600 Euro ist ein bisher unbekanntes Foto von Lady Diana in den USA versteigert worden. Das Bild entstand zwei Tage nach der Verlobung mit Prinz Charles. Trotzdem zeigt es die damalige Diana Spencer in vertrauter Pose mit einem anderen Mann. Die Boulevardzeitung "Daily Mirror" hatte die Veröffentlichung darum für zu gewagt gehalten und das Bild geheim gehalten.

Eine bislang unbekannte Schwarz-Weiß-Fotografie der jungen Lady Diana ist am Freitag in den USA für 18.300 Dollar (13.600 Euro) versteigert worden. Das Auktionshaus RR Auctions of Amherst im Bundesstaat New Hampshire teilte den Namen des Käufers nicht mit, britischen Medien zufolge soll es sich aber um einen Urenkel des früheren Premierministers Stanley Baldwin handeln.

Das Bild zeigt die spätere britische Prinzessin, wie sie offenbar in einer Skihütte auf einem Bett liegt. Hinter ihr sitzt ein unbekannter junger Mann ebenfalls auf dem Bett und lehnt sein Buch an ihre Schulter an. Diana lächelt in die Kamera, auf der Fensterbank am Kopfende des Betts steht eine Flasche Johnny Walker.

Foto entstand kurz nach der Verlobung

Auf der Rückseite steht das Datum 26. Februar 1981 - also zwei Tage, nachdem der Buckingham-Palast die Verlobung von Diana mit Prinz Charles verkündet hatte. Auf dem Foto ist handschriftlich notiert: nicht zur Veröffentlichung.

Klicken Sie auf die Lupe, um das Bild im Detail zu sehen.

Dem Auktionshaus zufolge stammt das Bild aus dem Archiv der britischen Boulevardzeitung "Daily Mirror", die es damals als zu gewagt erachtete, um es zu verbreiten. Die Zeitung habe entschieden, nach der Ankündigung der baldigen Hochzeit kein solches Bild von Diana mit einem anderen Mann zu veröffentlichen, erklärte RR Auctions.

Ein Privatarchiv hatte das Bilderarchiv der Zeitung vor sieben Jahren erstanden. Diana war im August 1997 in Paris bei einem Unfall ums Leben gekommen. (afp)

Diana starb vor 16 Jahren

 


Kommentare
Aus dem Ressort
Hollywoods Goldmädchen Sandra Bullock wird 50 Jahre alt
Geburtstag
Sie mag Bratwürste und Gummibärchen und hat einen fränkischen Akzent. Die Hollywoodschauspielerin Sandra Bullock hat deutsche Vorfahren. Nicht erst seit dem Kino-Hit "Gravity" reist sie auf der Erfolgswelle. Jetzt wird die Oscar-Preisträgerin 50 Jahre alt.
Obama will Zuwanderung südamerikanischer Kinder stoppen
Armut
Sie fliehen vor Armut, Hunger, Banden-Kriminalität: Fast 60.000 Kinder und Jugendliche sind seit vergangenem Herbst aus Mittelamerika illegal über die US-Grenze gekommen — allein, ohne ihre Eltern. Und Tausende haben den Weg durch die Wüste gar nicht erst geschafft.
DTM-Pilot Wehrlein schuld an Unfall im DFB-Trainingslager
Ermittlungen
Bei einer Sponsorenaktion während des Tiroler Traiingscamps der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Mai kam es auf einer abgesperrten Straße zu einem Unfall, bei dem zwei Menschen verletzt wurden. Nun hat die Staatsanwaltschaft Bozen die Ermittlungen abgeschlossen.
Hilfsorganisationen bleiben nach Nato-Einsatz in Afghanistan
Konflikte
Deutsche Hilfsorganisationen wollen auch über das nahende Ende des Nato-Kampfeinsatzes hinaus in Afghanistan tätig sein. Auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa erklärten mehrere Organisationen, dass ihre Projekte fortgeführt würden.
Cockpit fordert Vorsicht beim Überfliegen von Krisenregionen
Luftverkehr
Als Reaktion auf die jüngsten Flugzeugabstürze fordert die Pilotengewerkschaft Cockpit neue internationale Sicherheitsregeln und mehr Vorsicht beim Überfliegen von Krisenherden.
Umfrage
S-Bahnen in NRW sollen bald wieder mit Außenwerbung auf den Zügen herumfahren. Was halten Sie davon?
 
Fotos und Videos