Besser konkret helfen als abschreiben lassen

Niemand möchte Kommilitonen Hilfe verwehren. Doch die eigene Arbeit vorab dem Kollegen per Mail zu schicken, um „Anregungen“ zu geben, hat Tücken. Bei zwei (fast) identischen Arbeiten kann der Dozent nicht unterscheiden, wer der Ideengeber ist, es werden also beide Arbeiten wahrscheinlich schlechter benotet.

Jan Schaumann: „Hier sollte man seinen Kommilitonen vielleicht konkret Hilfe anbieten – aber nicht, indem man seine Arbeit komplett offenlegt.“