Das aktuelle Wetter NRW 15°C

Italien

Berlusconi hat der Prostituierten Ruby Geld gegeben

11.04.2011 | 15:49 Uhr

Der italienische Ministerpräsident erschien erstmals seit acht Jahren wieder vor Gericht und räumte Geldgeschenke an die marokkanische Prostituierte ein. „Aus Mitleid“, sagte Berlusconi.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Der Anschlag in Istanbul verunsichert die Tourismusbranche erneut. Das Auswärtige Amt rät allgemein in Istanbul, Ankara und anderen Großstädten der Türkei zu erhöhter Vorsicht. Ändern Sie nun Ihre Urlaubspläne für die Türkei?

Der Anschlag in Istanbul verunsichert die Tourismusbranche erneut. Das Auswärtige Amt rät allgemein in Istanbul, Ankara und anderen Großstädten der Türkei zu erhöhter Vorsicht. Ändern Sie nun Ihre Urlaubspläne für die Türkei?

 
Fotos und Videos
article
4531799
Berlusconi hat der Prostituierten Ruby Geld gegeben
Berlusconi hat der Prostituierten Ruby Geld gegeben
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/berlusconi-hat-der-prostituierten-ruby-geld-gegeben-id4531799.html
2011-04-11 15:49
Silvio, Berlusconi, Italien, Sex, Affäre, Prostituierte, Rückzug, Wahl 2013
Panorama