Das aktuelle Wetter NRW 5°C

Italien

Berlusconi hat der Prostituierten Ruby Geld gegeben

11.04.2011 | 15:49 Uhr

Der italienische Ministerpräsident erschien erstmals seit acht Jahren wieder vor Gericht und räumte Geldgeschenke an die marokkanische Prostituierte ein. „Aus Mitleid“, sagte Berlusconi.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Der 1. April ist Feiertag der Witzbbolde. Was halten Sie von Aprilscherzen ?

Der 1. April ist Feiertag der Witzbbolde. Was halten Sie von Aprilscherzen ?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Rockfestival "Grüne Hölle" zieht vom Nürburgring auf Schalke
Festival
Die Schalke-Arena bekommt ein neues Festival. "Die Grüne Hölle Rock" wandert vom Nürburgring nach Gelsenkirchen und soll "Rock im Revier" heißen.
Arbeitsgruppe berät über Abschaffung der Cockpitverriegelung
Flugsicherheit
Über Konsequenzen nach dem Germanwings-Absturz berät die Regierung. Innenminister de Maizière erwägt eine Ausweispflicht bei Flügen im Schengen-Raum.
Mindestens 54 Tote bei Schiffsuntergang vor Kamschatka
Schiffsunglück
Bei einem Schiffsunglück im nordöstlichen Russland sind mindestens 54 Menschen ums Leben gekommen. 15 weitere Passagiere werden noch vermisst.
Jürgen Drews wird 70 - „Ich war schüchtern und verklemmt“
Musik
Jürgen Drews war nicht immer der „König von Mallorca“ am Ballermann. Eigentlich sollte er Arzt werden. Am Donnerstag feiert er seinen 70. Geburtstag
Kühl und wechselhaft - So soll das Oster-Wetter werden
Oster-Wetter
Bislang sind die Aussichten aufs Oster-Wetter nicht so berauschend: Auch wenn sich die Lage beruhigt - es soll wechselhaft und kühl bleiben.
article
4531799
Berlusconi hat der Prostituierten Ruby Geld gegeben
Berlusconi hat der Prostituierten Ruby Geld gegeben
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/berlusconi-hat-der-prostituierten-ruby-geld-gegeben-id4531799.html
2011-04-11 15:49
Silvio, Berlusconi, Italien, Sex, Affäre, Prostituierte, Rückzug, Wahl 2013
Panorama