Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Panorama

Barbara Meier hat einen zweiten Anlauf zum New Yorker Marathon gestartet

03.02.2013 | 22:47 Uhr
Funktionen
Foto: /dapd/Andreas Arnold

Barbara Meier (26), Model, hat einen zweiten Anlauf zum New Yorker Marathon gestartet. Sie habe sich für den Lauf 2013 angemeldet, sagte sie am Samstag in Wiesbaden auf dem Ball des Sports.

(dapd). Barbara Meier (26), Model, hat einen zweiten Anlauf zum New Yorker Marathon gestartet. Sie habe sich für den Lauf 2013 angemeldet, sagte sie am Samstag in Wiesbaden auf dem Ball des Sports. Von dem Abend zugunsten der Deutschen Sporthilfe erhoffte sie sich wertvolle Tipps und Ratschläge für ihr Training. Schließlich habe sie den Ernstfall noch nicht testen können.

Meier wollte bereits 2012 in New York starten, allerdings wurde der Marathon wegen des Hurrikans "Sandy" abgesagt. Mit dem Training gehe es richtig los, sobald das Wetter wieder besser werde, sagte Meier. Für das Sportevent jogge sie drei bis vier mal in der Woche 40 Minuten, sonntags etwas länger. Dabei falle es ihr nicht schwer, auf die richtige Ernährung zu achten. "Ich habe nur noch Lust auf gesunde Sachen, wenn ich Sport mache", betonte Meier, die sich nach eigener Aussage sonst nur schwer bei Süßigkeiten zusammenreißen kann.

dapd

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
Maskierte überfallen KaDeWe in Berlin - Beute bei Juwelier
Überfall
Schock beim Weihnachtsgeschäft: Mehrere Maskierte haben vor den Augen vieler Kunden einen Schmuckhändler im Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe überfallen.
Schauspielerin Andie MacDowell führt ein ganz normales Leben
TV-Serie
Die US-Schauspielerin Andie MacDowell spricht im Interview über gläserne Stars und Schönheit, die nichts mit Perfektion zu tun hat.
Schwules Paar ebnet kinderlosen Paaren den Weg
Leihmutter
Für so manche ungewollt Kinderlose ist eine Leihmutter die letzte Hoffnung auf ein eigenes Kind. Der BGH traf jetzt eine mutige Entscheidung.
Muslimin angefahren - Polizei vermutet fremdenfeindliche Tat
Staatsschutz
Mehrere offenbar fremdenfeindliche Männer haben eine 29-jährige Muslimin in Braunschweig angefahren und beschimpft. Nun ermittelt der Staatsschutz.
Facebook will mehr über Datenschutz informieren
Facebook
Facebook ändert seine Nutzungsbedingungen und will Werbung stärker auf einzelne Nutzer zuschneiden. Über Datenschutz soll mehr informiert werden.