Barack auf Bank – ein Foto vom G7-Gipfel als Internet-Hype

Merkel und Obama beim G7-Gipfel: Die sozialen Netzwerke haben ein neues Lieblingsbild.
Merkel und Obama beim G7-Gipfel: Die sozialen Netzwerke haben ein neues Lieblingsbild.
Foto: dpa
Ein Bild vom G7-Gipfel bleibt: Unter dem Schlagwort #MerkelMeme kursiert ein Bild im Netz, das Merkel und Obama zeigt – mit leichten Variationen.

Garmisch-Patenkirchen.. #MerkelMeme – die sozialen Netzwerke haben ihr neues Lieblingsbild. Kanzlerin Merkel steht mit ausgebreiteten Armen vor Barack Obama, der lässig (und mit ebenso ausgebreiteten Armen) auf einer mächtigen Holzbank lümmelt. Natürlich mit romantischem Alpenpanorama im Hintergrund.

So hinterlässt der am Montag zu Ende gegangene G7-Gipfel im bayerischen Schloss Elmau seine Spuren – weniger politisch als gesellschaftlich. Denn schon kurz nach Veröffentlichung des Fotos kursierten unter dem Hashtag #merkelmeme Dutzende Verballhornungen auf Twitter.

Die unkreativsten davon spielen auf Penisvergleiche an. Aber es gibt auch Witziges: "Wie, du hast deine Lederhose vergessen? Glaubst du, wir machen das hier zum Spaß?" Obama wird auch mehrfach zum Tanzen aufgefordert: "Y, M, C, ... – maaan, mitmachen, Obama!" nörgelt Merkel in einer Version. Oder auch: "Eeeeh... macarena!"

Auch Anspielungen auf die Späh-Attacken des NSA sind dabei. Merkel: "Ich hatte heute Nacht sooo eine Spinne unterm Bett!" Obama: "...wenn du wüsstest, dass das eine Wanze war." Ansatzweise politisch geht es weiter mit Badbank-Wortspielen, der Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer und der Rettung der Welt.

Andere #merkelmemes kommen auch ganz ohne Text aus. Stattdessen sitzt in einer Fotomontage Forrest Gump nebem Obama auf der Bank. Oder Merkel und Obama genießen ein Bad im Whirlpool.

Buzzfeed bietet sogar ein Tool, um eigene Texte ins Foto einzuklinken. So bleibt wenigstens ein bisschen hängen vom großen Weltpolitik-Gipfel. Und sei es nur ein Foto zweier Menschen auf einer Bank.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE