Ausgestopfter Schritt? Justin Bieber nimmt es mit Humor

Sinn für Humor oder doch nur gute Miene zu bösem Spiel? Nachdem sich die US-Comedy-Show "Saturday Night Live" Justin Biebers Werbefotos für Calvin Klein angenommen hat, reagierte der Sänger via Twitter.

Wer den ausgestopften Schritt hat, muss für den Spott nicht sorgen: Nachdem bei Justin Biebers (20, "Believe") Unterwäsche-Bildern für die neuste Werbekampagne von Calvin Klein neben Muskeln und Schamhaaren wohl auch der "kleine Bieber" digital etwas größer gemacht wurde, ist die Häme groß. Nun nahm sich am Wochenende auch die US-Comedy-Sendung "Saturday Night Live" der Geschichte an. Komikerin Kate McKinnon schlüpfte dabei in die Rolle des Sängers und versicherte den Zuschauern mit heller Stimme, dass das beste Stück irgendwo in dem ausgestopften Höschen sein müsse. Und der geschädigte Bieber? Der nahm es anscheinend mit Humor.

"@nbcsnl gut gemacht! Lol" postete der Sänger auf seiner Twitter-Seite. Ob er dabei wirklich so amüsiert war oder nur gute Twitter-Miene zu bösem Spiel machte, steht selbstredend in den Sternen.