Auf ausreichende Nährstoff-Zufuhr achten

Wer sich ausschließlich von pflanzlicher Kost ernährt, muss darauf achten, wichtige Nährstoffe wie Eisen und Vitamin B12 in ausreichender Menge zu sich zu nehmen, empfiehlt die Stiftung Warentest. Ein Mangel schädige Nerven und Knochen.

Veganer sollen demnach Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin B12 nutzen, da Pflanzen es gar nicht enthalten und bakteriell Gegorenes wie Sauerkraut nur in Spuren. Knochenstärkendes Kalzium aus Milch lässt sich durch kalziumreiches Gemüse wie Brokkoli ersetzen. Schwieriger ist das bei blutbildendem Eisen aus Fleisch. Allenfalls helfe Grünkohl. Für Säuglinge und Kinder sei vegane Ernährung nicht geeignet.