Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Kriminalität

Angreifer stoßen Mann in Köln vor S-Bahn

01.07.2012 | 18:34 Uhr
Angreifer stoßen Mann in Köln vor S-Bahn
Rettungskräfte versorgten den Schwerverletzten. Foto: Jasmin

Köln.   Brutale Attacke in Köln: Ein Mann wurde von einer Gruppe von Angreifen vor einen einfahrenden Zug gestoßen und schwer verletzt. Die Täter flüchteten unerkannt. Die Polizei hat eine Mordkommission gebildet.

Sonntagfrüh, gegen 6.30 Uhr: In Köln rüsten sich Nachtschwärmer für den Heimweg. Am Bahnhof Hansaring kommt es zu einer folgenschweren Auseinandersetzung. Wie die Polizei berichtete, werden auf dem S-Bahnsteig drei Männer und drei Frauen von etwa fünf bis sieben Angreifern angegangen. Die Angreifer stoßen einen 24-jährigen aus Bergisch-Gladbach und die beiden anderen Männer auf die Gleise. Nachdem es diesen gelungen ist, wieder auf den Bahnsteig zu klettern, schubst einer der Angreifer den 24-Jährigen erneut – diesmal vor einen einfahrenden Zug. Der Lokführer bremst noch, aber vergebens.

Der 24-Jährige wird schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Er ist ansprechbar, als die Rettungskräfte wenig später eintreffen. Ein Bein ist eingeklemmt, Feuerwehrleute müssen ihn befreien. Die Angreifer waren da längst geflüchtet. Sie sollen zwischen 18 und 25 Jahren alt sein, Südländer, gut gekleidet und „von gepflegter Erscheinung“. Die Kölner Polizei bildete eine Mordkommission. Der genaue Grund des Streits war zunächst unklar.

Holger Dumke

Kommentare
04.07.2012
13:09
Angreifer stoßen Mann in Köln vor S-Bahn
von elementauscrime | #13

so traurig der anlass ist - aber mein beitrag wird schon nach 2 tagen wieder hochaktuell! wieder hat der DEUTSCHE waffenbesitzer mit seinen legalen(!)...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Hitzerekord nicht geknackt - Sonntag Warnung vor Gewittern
Hitze
Der Deutsche Wetterdienst hat für Nordrhein-Westfalen eine Warnung vor schweren Gewittern herausgegeben. Sie gilt bis Sonntagnacht.
Trotz Protesten geht die Stierhatz in Pamplona weiter
Pamplona
Im Juli werden in Pamplona zu Ehren des Stadtheiligen San Fermin wieder wutschnaubende Kampfstiere durch die Gassen gejagt. Doch die Proteste wachsen.
Immer parallel zum Ufer: DLRG rät, wie man bei Hitze badet
Hitze
In der gegenwärtigen Hitzewelle sind in NRW schon sechs Schwimmer ums Leben gekommen. Die DLRG sagt, worauf man beim Baden unbedingt achten sollte.
Klinikleitung gerät im Hygieneskandal ins Schleudern
Hygieneskandal
Im Skandal um verschmutzte OP-Bestecke in der Uniklinik Mannheim gaben sich Verantwortliche unwissend. Dabei waren sie über Hygienemängel im Bilde.
Die Royals suchen Untermieter – Wohnen wie die Queen
Monarchie
Weil der britische Hof sparen muss, vermietet er nun seine Paläste. Die neuen Nachbarn müssen gut betucht sein – und sich zu benehmen wissen.
article
6830105
Angreifer stoßen Mann in Köln vor S-Bahn
Angreifer stoßen Mann in Köln vor S-Bahn
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/angreifer-stossen-mann-in-koeln-vor-s-bahn-id6830105.html
2012-07-01 18:34
Panorama