Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Sternsinger

Angela Merkel empfängt Sternsinger im Bundeskanzleramt

04.01.2013 | 16:18 Uhr
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt im Bundeskanzleramt traditionell eine Gruppe Sternsinger.Foto: dapd

Berlin.   Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Freitag 108 Sternsinger im Bundeskanzleramt begrüßt. Seit 55 Jahren sind die Sternsinger schon zur Jahreswende unterwegs, um für Hilfsprojekte zu sammeln. Damit ist es die weltweit größte Solidaritätsaktion. Bisher sammelten sie insgesamt 814 Millionen Euro.

Bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt im neuen Jahr hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Freitag in Berlin Sternsinger empfangen. Die 108 Mädchen und Jungen aus 27 deutschen Bistümern brachten ihren Segen "Christus mansionem benedicat" ("Christus segne dieses Haus") ins Kanzleramt. Mit Kronen, Sternen und einem für Tansania vorgesehenen Krankenwagen präsentierten sich die Kinder mit der Regierungschefin. Die Kanzlerin empfing bereits zum achten Mal die Sternsinger.

Die jährliche Sternsingeraktion gilt als weltweit größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder. Bundesweit sind zur Jahreswende rund 500000 Sternsinger unterwegs, die mit Weihrauch als Caspar, Melchior und Balthasar verkleidet von Haus zu Haus ziehen, ihren Segen mit Kreide an die Türen schreiben und Geld für einen guten Zweck sammeln. Die Sternsingeraktion 2013 steht unter dem Leitspruch "Segen bringen, Segen sein - Für Gesundheit in Tansania und weltweit".

Über 63000 Hilfsprojekte wurden bis jetzt unterstützt

Seit dem Start der Aktion 1959 sammelten die Kinder rund 814 Millionen Euro. Über 63000 Projekte und Hilfsprogramme für Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa konnten so unterstützt werden.

Die Sternsinger sind unterwegs

Am Sonntag empfängt Bundespräsident Joachim Gauck 45 Sternsinger aus dem Bistum Mainz. (dapd)

 

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Fotos mit Geotag – Warum zeigen wir der Welt, wo wir sind?
Soziale Medien
Millionen Menschen stellen ihre Fotos ins Internet - und den Ort der Aufnahme gleich dazu. Das Ergebnis: Listen der meistfotografierten Städte der...
Mein Tag ohne Strom - ein Selbstversuch in Sachen Energie
Selbstversuch
Bei der "Earth Hour" wird eine Stunde lang das Licht ausgemacht. Eine Stunde? Da geht mehr! Andreas Böhme wagt den Selbstversuch: ein Tag ohne Strom.
Moderne Menschen in den Fängen der Wunderheiler
Sekten
Jahresbilanz von „Sekteninfo NRW“ aus Essen: Verzweifelte Menschen vertrauen sich Scharlatanen an. Auch Scientology und die Zeugen Jehovas sind aktiv.
Höchstes Gericht spricht Amanda Knox vom Mordvorwurf frei
Urteil
Nach vier Gerichtsinstanzen hat das oberste Gericht Italiens jetzt für ein überraschendes Ende im Fall Amanda Knox gesorgt: Freispruch.
Co-Pilot reiste als Jugendlicher häufig in Absturzgegend
Unglück
Copilot Andreas Lubitz kannte sich laut einem Medienbericht in der Unglücksgegend aus. Er sei mehrfach mit dem Segelflugverein in die Region gereist.
Fotos und Videos
article
7447094
Angela Merkel empfängt Sternsinger im Bundeskanzleramt
Angela Merkel empfängt Sternsinger im Bundeskanzleramt
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/angela-merkel-empfaengt-sternsinger-im-bundeskanzleramt-id7447094.html
2013-01-04 16:18
Merkel,Bundeskanzleramt,Berlin, Sternsinger,Religion,Brauchtum,Bibel
Panorama