Das aktuelle Wetter NRW 25°C
Wetter

Am Mittwoch kommt der Sommer wieder zurück

29.07.2012 | 14:28 Uhr
Am Mittwoch kommt der Sommer wieder zurück

Offenbach.  Mitte der Woche kehrt der Sommer zurück: Nach einem feuchten Wochenbeginn bleibt es Dienstag und Mittwoch weitgehend trocken. Am Mittwoch wird es wieder sommerlich warm, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Sonntag mitteilte.

Bald wird wieder Sommer. Das sagt jedenfalls der Deutsche Wetterdienst vorher. Die Prognose im Detail:

Am Montag ist es von der Küste bis zu den Mittelgebirgen wechselnd bewölkt mit Schauern und Gewittern. Nach Süden hin ist es freundlicher. Es fällt kaum Regen. Am Alpenrand kann es anfangs zeitweise regnen, später setzt auch dort Wetterbesserung ein. Die Temperaturen erreichen 17 bis 23 Grad.

In der Nacht zum Dienstag sind im Küstenbereich weitere Schauer und kurze Gewitter zu erwarten. Ansonsten ist es teils locker bewölkt, teils klar und weitgehend trocken. Die Luft kühlt sich auf 14 bis 8 Grad ab.

Am Dienstag ist es heiter bis wolkig, im Nordwesten und an der Ostseeküste zeitweise auch stärker bewölkt. Dort kann es gelegentlich regnen, ansonsten bleibt es weitgehend trocken. Die Temperaturen erreichen in Küstennähe sowie im Bergland 17 bis 20 Grad, in den anderen Gebieten 21 bis 25 Grad.

Am Mittwoch wechseln sich Sonne und Wolken ab. Ganz im Norden können ein paar Tropfen Regen fallen. An den Alpen sind später einzelne Gewitter möglich. Im größten Teil Deutschlands bleibt es trocken. Mit Temperaturen zwischen 25 und 29 Grad wird es wieder sommerlich warm. In Küstennähe und in den Hochlagen der Mittelgebirge bewegen sich die Temperaturen zwischen 19 und 24 Grad. (dapd)


Kommentare
29.07.2012
22:48
Am Mittwoch kommt der Sommer wieder zurück
von donfernando | #2

Am Mittwoch kommt der Sommer zurück. Wahrscheinlich, weil er etwas vergessen hat. Zum Beispiel seinen Regenschirm.

29.07.2012
18:26
Am Mittwoch kommt der Sommer wieder zurück
von Mirsu | #1

Na endlich, ich dachte schon die Klimaerwärmung kommt nie.

Aus dem Ressort
Hollywoods Goldmädchen Sandra Bullock wird 50 Jahre alt
Geburtstag
Sie mag Bratwürste und Gummibärchen und hat einen fränkischen Akzent. Die Hollywoodschauspielerin Sandra Bullock hat deutsche Vorfahren. Nicht erst seit dem Kino-Hit "Gravity" reist sie auf der Erfolgswelle. Jetzt wird die Oscar-Preisträgerin 50 Jahre alt.
Obama will Zuwanderung südamerikanischer Kinder stoppen
Armut
Sie fliehen vor Armut, Hunger, Banden-Kriminalität: Fast 60.000 Kinder und Jugendliche sind seit vergangenem Herbst aus Mittelamerika illegal über die US-Grenze gekommen — allein, ohne ihre Eltern. Und Tausende haben den Weg durch die Wüste gar nicht erst geschafft.
DTM-Pilot Wehrlein schuld an Unfall im DFB-Trainingslager
Ermittlungen
Bei einer Sponsorenaktion während des Tiroler Traiingscamps der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Mai kam es auf einer abgesperrten Straße zu einem Unfall, bei dem zwei Menschen verletzt wurden. Nun hat die Staatsanwaltschaft Bozen die Ermittlungen abgeschlossen.
Hilfsorganisationen bleiben nach Nato-Einsatz in Afghanistan
Konflikte
Deutsche Hilfsorganisationen wollen auch über das nahende Ende des Nato-Kampfeinsatzes hinaus in Afghanistan tätig sein. Auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa erklärten mehrere Organisationen, dass ihre Projekte fortgeführt würden.
Cockpit fordert Vorsicht beim Überfliegen von Krisenregionen
Luftverkehr
Als Reaktion auf die jüngsten Flugzeugabstürze fordert die Pilotengewerkschaft Cockpit neue internationale Sicherheitsregeln und mehr Vorsicht beim Überfliegen von Krisenherden.
Umfrage
S-Bahnen in NRW sollen bald wieder mit Außenwerbung auf den Zügen herumfahren. Was halten Sie davon?
 
Fotos und Videos