Abschied vom "Polizeiruf 110"

Horst Krause verabschiedet sich am Sonntag, 11. Mai, mit der Folge „Ikarus“ aus der ARD-Krimireihe „Polizeiruf 110“.

Der 73-Jährige geht nicht im Zorn. Zwischenzeitlich hatte er dem verantwortlichen Sender RBB vorgeworfen, seine Figur nicht mehr gut bedient zu haben. Der Streit ist beigelegt. Krause verspricht einen guten Abgang aus der Reihe.