Ab jetzt kannst du deine Punkte in Flensburg online einsehen

Wer es in Sachen Geschwindigkeit im Straßenverkehr nicht ganz so genau nimmt, läuft Gefahr, seine Punktekonto in Flensburg aufzufüllen.
Wer es in Sachen Geschwindigkeit im Straßenverkehr nicht ganz so genau nimmt, läuft Gefahr, seine Punktekonto in Flensburg aufzufüllen.
Foto: imago stock&people
  • Das Kraftfahrt-Bundesamt digitalisiert seine Verwaltung
  • Ab Donnerstag kommt daher ein neues Angebot hinzu: Autofahrer können ihr Punktekonto in Flensburg online kontrollieren

Berlin.  Autofahrer können ihre Punkte in Flensburg jetzt im Internet abrufen. Das berichtet die Funke Mediengruppe, zu der auch DerWesten gehört.

Die Daten sollen am Donnerstag (8. Dezember) um 10 Uhr online gehen, wie Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) bestätigte. „Wir digitalisieren die Verwaltung“, sagte Dobrindt. „Das spart Zeit und Geld.“

Neuer Personalausweis erforderlich

Um das neue Angebot nutzen zu können, brauchen Autofahrer einen Personalausweis im Scheckkartenformat mit Online-Ausweisfunktion, ein Kartenlesegerät sowie eine Ausweis-App auf dem Computer. Die Auskunft auf der Homepage des Kraftfahrt-Bundesamtes „kba.de“ sei kostenfrei. (dpa/ba)