Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Panne

91-Jährige in Tresorraum von Bank in Frankreich vergessen

09.09.2013 | 11:22 Uhr
91-Jährige in Tresorraum von Bank in Frankreich vergessen
Eine 91-Jährige ist in Frankreich im Tresorraum einer Bank vergessen worden.Foto: Volker Speckenwirth

Rennes.  23 Stunden lang hat eine 91 Jahre alte Frau in Frankreich im stockdunklen Tresorraum einer Bank ausharren müssen. Die Mitarbeiter der Bank in Rennes hatten die alte Dame einfach vergesen. Erst als ihr Sohn die 91-Jährige vermisste und die Polizei alarmierte, wurden Wachleute losgeschickt.

Eine 91-jährige Bankkundin hat in Frankreich einen Tag im dunklen Tresorraum ihrer Bank ausharren müssen, nachdem Mitarbeiter sie dort vergessen hatten.

Die alte Dame hatte am Samstag um 11.30 Uhr in einer Filiale in Rennes um Zutritt zu ihrem Tresor gebeten, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntag mitteilen. Gemäß den Vorschriften schloss die Bankangestellte die Tür hinter der Kundin wieder zu - und vergaß sie.

Ein Handy hatte die Seniorin nicht dabei. Als sie schon Stunden im Dunkeln ausgeharrt hatte, rief ihr Sohn am Samstagabend die Polizei an, weil seine Mutter nicht nach Hause zurückgekehrt war.

Lesen Sie auch:
Polizei befreit eingeschlossene Frau aus Kirche in Bochum

Ungewöhnlicher Einsatz für die Polizei: Zwei Beamte haben eine Frau aus einer Kirche befreit. Nach dem Gottesdienst war sie noch zur Toilette...

Die Beamten suchten in sämtlichen Vierteln, in denen sich die Frau für gewöhnlich aufhielt. Schließlich kontaktierten sie ihre Bank BNP Paribas, die sich bereit erklärte, Wachleute in ihre Filialen in Rennes zu schicken.

Am Sonntag um 10.30 Uhr hörten die Wächter in einer Filiale "eine schwache Stimme aus dem Tresorraum", wie die Polizei mitteilte. Sie fanden die 91-Jährige, die den Angaben zufolge in einer guten körperlichen und seelischen Verfassung war, aber trotzdem im Krankenhaus untersucht wurde. Die Polizei will nun aufklären, warum das Alarmsystem nicht funktionierte. (afp)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Sechs Tote bei Großbrand von Gästehaus in Bayern
Feuer
Beim Großbrand eines Hotels in Bayern sind am Samstag sechs Menschen gestorben. Das Feuer überraschte die Gäste mitten in der Nacht.
Vierlinge machen 65-Jährige zur nun 17-fachen Mutter
Vierlingsgeburt
Die wohl umstrittenste Schwangerschaft Deutschlands ist beendet: Laut RTL hat die 65 Jahre alte Berlinerin Annegret R. Vierlinge entbunden.
Drogenkrieg: Über 40 Tote bei schweren Kämpfen in Mexiko
Angriff
Bei einer Schießerei zwischen mexikanischen Polizisten und mutmaßlichen Bandenmitgliedern starben Dutzende Menschen. Die Bande war schwer bewaffnet.
Fünf Tote bei Unfall an Bahnübergang in Österreich
Österreich
Bei einem Zusammenstoß an einem Bahnübergang sind in Österreich fünf Menschen gestorben. Es war der dritte Unfall an der Stelle seit März.
Tugces Tod - Arzt spricht von Fehlern bei der Notversorgung
Tugce-Prozess
Was geschah in der Nacht des tödlichen Schlages gegen Tugce? Das Landgericht hört wieder Zeugen. Eine Überraschung gab es schon, bevor sie aussagten.
article
8419787
91-Jährige in Tresorraum von Bank in Frankreich vergessen
91-Jährige in Tresorraum von Bank in Frankreich vergessen
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/91-jaehrige-in-tresorraum-von-bank-in-frankreich-vergessen-id8419787.html
2013-09-09 11:22
Panne, Bank, Eingesperrt, Frankreich, Seniorin
Panorama