86-Jährige nach Feuer tot in Stuttgarter Wohnung gefunden

Eine 86-Jährige ist am Samstag bei einem Wohnungsbrand in Stuttgart-Süd gestorben. Die Feuerwehr war am Nachmittag verständigt worden, weil Rauch aus einer Erdgeschosswohnung in einem Familienhaus gedrungen war, wie die Polizei mitteilte.

Stuttgart (dapd-bwb). Eine 86-Jährige ist am Samstag bei einem Wohnungsbrand in Stuttgart-Süd gestorben. Die Feuerwehr war am Nachmittag verständigt worden, weil Rauch aus einer Erdgeschosswohnung in einem Familienhaus gedrungen war, wie die Polizei mitteilte.

In der Küche fanden die Einsatzkräfte die tote Wohnungsinhaberin. Sie hatte nach Polizeiangaben offenbar beim Hantieren mit einer heißen Pfanne versehentlich ein Möbelstück in Brand gesetzt und anschließend durch die Rauchgase das Bewusstsein verloren.

dapd