Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Senioren

400.000 Deutsche können sich Altersheim nicht mehr leisten

28.10.2012 | 08:31 Uhr
400.000 Deutsche können sich Altersheim nicht mehr leisten
In Deutschland können sich rund 400.000 Deutsche ihr Altersheim nicht mehr leisten.Foto: dapd

Berlin.   Hunderttausende Senioren in Deutschland können sich aus eigener Kraft kein Altenheim mehr leisten. Das geht laut einem Medienbericht aus noch unveröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor. Der Sozialverband VdK wertet dies als Alarmsignal: "Das Risiko, durch Pflegebedürftigkeit in Armut abzurutschen, steigt seit Jahren."

Hunderttausende Deutsche können sich einem Medienbericht zufolge ihre Unterbringung in Altersheimen nicht mehr leisten . Wie die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf unveröffentlichte Zahlen des Statistischen Bundesamts berichtete, stieg die Zahl der Empfänger von Hilfe zur Pflege im Jahr 2010 um rund fünf Prozent auf etwa 411.000 Menschen. Im Jahr 2009 hatten demnach etwa 392.000 Menschen die Leistung bezogen. Rund drei Viertel der Empfänger leben den Angaben zufolge in Heimen.

Arm in Mülheim
Immer mehr von Mülheims Rentnern leben in Altersarmut

Die Zahl der Mülheimer Senioren, die auf Grundsicherung im Alter angewiesen sind, steigt. Maria T. ist eine von den vielen Rentnern, die ohne Geld vom...

Der Sozialverband VdK wertete die Entwicklung als Alarmsignal. "Das Risiko, durch Pflegebedürftigkeit in Armut abzurutschen, steigt seit Jahren", sagte Verbandschefin Ulrike Mascher der Zeitung. Ein zentraler Grund für die höhere Betroffenenzahl seien kontinuierlich steigende Heimkosten . Zuletzt hätten sie in der höchsten Pflegestufe monatlich bei durchschnittlich fast 2900 Euro gelegen, während das Rentenniveau stagniere, sagte Mascher. Dem Bericht zufolge stiegen die Ausgaben für Hilfe zur Pflege auf mehr als 3,4 Milliarden Euro im Jahr 2010. (afp/dapd)

Kommentare
29.10.2012
14:05
400.000 Deutsche können sich Altersheim nicht mehr leisten
von meinemeinungdazu | #34

Gewinnstreben im Bereich der Altersversorgung widerspricht jeglicher Vernunft! so werden aus den 400.000 Menschen in den nächsten Jahren schnell 1...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Drogenkrieg: Über 40 Tote bei schweren Kämpfen in Mexiko
Angriff
Bei einer Schießerei zwischen mexikanischen Polizisten und mutmaßlichen Bandenmitgliedern starben Dutzende Menschen. Die Bande war schwer bewaffnet.
Vierlinge von 65-jähriger Berlinerin auf die Welt gekommen
Schwangerschaft
Die umstrittene Schwangerschaft der 65 Jahre alten Annegret R. machte Schlagzeilen. Nun sind ihre Vierlinge laut einem Bericht auf die Welt gekommen.
Tugces Tod - Arzt spricht von Fehlern bei der Notversorgung
Tugce-Prozess
Was geschah in der Nacht des tödlichen Schlages gegen Tugce? Das Landgericht hört wieder Zeugen. Eine Überraschung gab es schon, bevor sie aussagten.
Blackbox im Pkw - Versicherer wollen Autofahrer überwachen
Telematik-Tarife
Wer umsichtig fährt, spart: Deutschlands größter Autoversicherer Huk-Coburg erprobt Telematik-Tarife, die umsichtige Fahrer belohnen sollen.
Verbraucherschützer mahnen wegen "Gefällt mir"-Button ab
Facebook
Weil der "Gefällt mir"-Button auf ihren Websites Daten an Facebook weiter gibt, hat die Verbraucherzentrale mehrere Unternehmen abgemahnt.
article
7235267
400.000 Deutsche können sich Altersheim nicht mehr leisten
400.000 Deutsche können sich Altersheim nicht mehr leisten
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/400-000-deutsche-koennen-sich-altersheim-nicht-mehr-leisten-id7235267.html
2012-10-28 08:31
Senioren,Altersheim,VdK,Pflege,Armut
Panorama