Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Verkehr

25 Großbaustellen auf Autobahnen in NRW während der Herbstferien

05.10.2012 | 07:24 Uhr
Die Vollsperrung der A40 ist bereits Geschichte, trotzdem müssen sich Autofahrer während der Herbstferien auf Großbaustellen auf den NRW-Autobahnen einstellen.Foto: dapd

Gelsenkirchen.   Autofahrer müssen sich während der Herbstferien in Nordrhein-Westfalen auf insgesamt 25 Großbaustellen einstellen. Darauf weist der Landesbetrieb Straßenbau NRW hin. Er empfiehlt all jenen, die mit dem Auto in die Ferien fahren wollen, erst am Sonntag zu starten. Die Baustellen im Überblick.

Autofahrer in NRW müssen sich zum Ferienbeginn auf 25 Großbaustellen auf den Autobahnen einstellen. Das seien ähnlich viele wie in den Herbstferien der vergangenen Jahre, teilte der Landesbetrieb Straßenbau NRW in Gelsenkirchen mit. Autofahrer sollten nach Möglichkeit erst am Sonntag in den Urlaub starten, empfahlen die Verkehrsexperten. Mit übermäßigen Stau werde aber nicht gerechnet.

Zu den Großbaustellen zählen mehrere Abschnitte auf der A 1 im Raum Köln, die A 40 bei Bochum und A 45 bei Meinerzhagen. Auf den Hauptreisestrecken will der Landesbetrieb auf kleinere Baustellen wie beispielsweise zu Grünpflegearbeiten ab Freitagmittag verzichten.

Die Baustellen im Überblick:

A1

  • vom Kreuz Dortmund/Unna bis zum Westhofener Kreuz, Deckenarbeiten (nur Fahrtrichtung Bremen) (7.9.2012 - 22.10.2012)
  • von Remscheid-Lennep bis Wermelskirchen, Ausbau (11.8.2007 - 30.3.2016)
  • vom Kreuz Köln-Nord bis zum Kreuz Köln-West, Tunnelneubau (11.8.2007 - 31.12.2012)
  • vom Kreuz Leverkusen bis Köln-Niehl, Brückenarbeiten (24.3.2012 - 28.4.2015)

A2

  • von Oberhausen-Königshardt bis zum Kreuz Oberhausen, Brückenarbeiten (29.9.2010 - 20.10.2012)

A3

  • von Dinslaken-Süd bis zum Kreuz Oberhausen, Brückenarbeiten (29.9.2010 - 20.10.2012)

A4

  • von Aachen-Zentrum bis Eschweiler-West, Ausbau (17.8.2009 - 1.7.2013)
  • von Buir bis Kerpen, Brückenarbeiten (19.3.2012 - 31.12.2014)

A31

  • von Legden/Ahaus bis Gescher/Coesfeld, Deckenarbeiten (nur Fahrtrichtung Emden) (16.7.2012 - 10.1.2013)
Die A40-Sperrung in Essen 2012

A33

  • von Schloß Holte-Stukenbrock bis Stukenbrock-Senne, Deckenarbeiten (nur Fahrtrichtung Paderborn) (16.7.2012 - 30.11.2012)

A40

  • von Bochum-Dückerweg bis Bochum-Hamme, Ausbau (4.8.2008 - 31.7.2013)
  • von Dortmund-Lütgendortmund bis zum Kreuz Dortmund-West, Deckenarbeiten (nur Fahrtrichtung Essen, 29.9.2012 - 31.3.2014)

A43

  • von Lavesum bis zum Kreuz Marl-Nord, Deckenarbeiten (22.2.2012 - 30.10.2012)

A44

  • von Aachen-Brand bis Broichweiden, Ausbau (17.8.2009 - 30.9.2013)
Sanierung A40-Tunnel

A45

  • vom Kreuz Dortmund/Witten bis zum Westhofener Kreuz, Schallschutz (nur Fahrtrichtung Dortmund/Oberhausen) (2.8.2012 - 30.10.2012)
  • von Lüdenscheid-Süd bis Meinerzhagen, Brückenarbeiten (2.10.2012 - 23.10.2012)
  • von Meinerzhagen bis Drolshagen, Brückenarbeiten (16.5.2012 - 15.10.2012)
  • von Freudenberg bis zum Kreuz Olpe-Süd, Schallschutz (1.9.2012 - 10.1.2013)

A46

  • von Erkelenz-Ost bis zum Kreuz Mönchengladbach-Wanlo, Deckenarbeiten (24.9.2012 - 9.10.2012)
  • von Neuss-Uedesheim bis Düsseldorf-Wersten, Brückenarbeiten (nur Fahrtrichtung Neuss) (16.4.2012 - 29.5.2013)

A52

  • von Ratingen bis Tiefenbroich, Deckenarbeiten (nur Fahrtrichtung Düsseldorf, 30.7.2012 - 30.11.2012)

A57

  • vom Kreuz Kaarst bis zum Kreuz Neuss-West, Ausbau (26.11.2011 - 10.3.2014)
  • vom Kreuz Neuss-Süd bis Dormagen, Brückenarbeiten (Behelfsbrücke) (14.2.2012 - 30.6.2014)

A59

  • vom Kreuz Duisburg bis Duisburg-Wanheimerort, Ausbau (28.11.2008 - 31.12.2013)

A544

  • vom Kreuz Aachen bis Würselen, Ausbau (9.3.2010 - 17.11.2012)

Weitere Infos zu Baustellen in NRW während der Herbstferien finden Sie auch auf den Internetseiten des Landesbetriebs Straßenbau NRW. (Froh/dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
Bamberger Chefarzt nach Missbrauchsskandal gekündigt
Körperverletzung
Nach dem Bekanntwerden des Bamberger Missbrauchsskandals hat das in die Kritik geratene Klinikum schnelle Konsequenzen gezogen: Das Haus hat dem beschuldigten Chefarzt außerordentlich gekündigt. Der 48-Jährige sitzt in Untersuchungshaft. Ihm wird vorgeworfen, sich an Patientinnen vergangen zu haben.
Justiz ermittelt gegen Herzzentrum wegen Totschlagsverdachts
Organspende
Die Staatsanwaltschaft in Berlin ermittelt gegen das in der Hauptstadt ansässige Deutsche Herzzentrum. Es geht um den Verdacht, dass die Rangfolge auf Wartelisten für Herztransplantationen absichtlich manipuliert wurde. Werden leichtere Fälle bevorzugt, kann das für Schwerkranke den Tod bedeuten.
Proteste in Barcelona gegen Partyurlauber
Demonstration
In Barcelona herrscht bei den Bewohnern Unmut über die Exzesse trinkfreudiger Partyurlauber. Der aufgestaute Ärger entlädt sich nun erstmals in öffentlichen Protesten im Strandviertel Barceloneta. Die Stadtverwaltung will "null Toleranz" bei schlechtem Benehmen walten lassen.
Flugzeug-Crew muss bissigen Passagier an seinen Sitz fesseln
Luftfahrt
Weil ein betrunkener Flugpassagier auf dem Weg nach Neu Delhi ausrastete, musste ihn das Bordpersonal mit Seilen und Kabeln an seinen Sitz fesseln. Der Randalierer wollte Mitreisende beißen und den Airline-Angestellten die Kleidung vom Leib reißen. Jetzt ist der Ausschank von Alkohol in der Kritik.
Krematorien dürfen laut Gericht Zahngold an sich nehmen
Gerichtsbeschluss
Wem gehört das Zahngold nach der Einäscherung eines Toten? In vielen Städten und Gemeinden sammeln Krematorien das Gold, um es dann zu spenden. Jetzt beschäftigte die Frage das Bundesarbeitsgericht. Die Antwort: Ein Krematorium kann gegebenenfalls über den Verbleib des Goldes verfügen.
Umfrage
Das Warten hat ein Ende: Die Bundesliga startet in die neue Saison. Besonders im Ruhrgebiet ist die Fan-Kultur sehr ausgeprägt. Was bedeutet Ihnen der Fußball?

Das Warten hat ein Ende: Die Bundesliga startet in die neue Saison. Besonders im Ruhrgebiet ist die Fan-Kultur sehr ausgeprägt. Was bedeutet Ihnen der Fußball?