Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Verkehr

25 Großbaustellen auf Autobahnen in NRW während der Herbstferien

05.10.2012 | 07:24 Uhr
Die Vollsperrung der A40 ist bereits Geschichte, trotzdem müssen sich Autofahrer während der Herbstferien auf Großbaustellen auf den NRW-Autobahnen einstellen.Foto: dapd

Gelsenkirchen.   Autofahrer müssen sich während der Herbstferien in Nordrhein-Westfalen auf insgesamt 25 Großbaustellen einstellen. Darauf weist der Landesbetrieb Straßenbau NRW hin. Er empfiehlt all jenen, die mit dem Auto in die Ferien fahren wollen, erst am Sonntag zu starten. Die Baustellen im Überblick.

Autofahrer in NRW müssen sich zum Ferienbeginn auf 25 Großbaustellen auf den Autobahnen einstellen. Das seien ähnlich viele wie in den Herbstferien der vergangenen Jahre, teilte der Landesbetrieb Straßenbau NRW in Gelsenkirchen mit. Autofahrer sollten nach Möglichkeit erst am Sonntag in den Urlaub starten, empfahlen die Verkehrsexperten. Mit übermäßigen Stau werde aber nicht gerechnet.

Zu den Großbaustellen zählen mehrere Abschnitte auf der A 1 im Raum Köln, die A 40 bei Bochum und A 45 bei Meinerzhagen. Auf den Hauptreisestrecken will der Landesbetrieb auf kleinere Baustellen wie beispielsweise zu Grünpflegearbeiten ab Freitagmittag verzichten.

Die Baustellen im Überblick:

A1

  • vom Kreuz Dortmund/Unna bis zum Westhofener Kreuz, Deckenarbeiten (nur Fahrtrichtung Bremen) (7.9.2012 - 22.10.2012)
  • von Remscheid-Lennep bis Wermelskirchen, Ausbau (11.8.2007 - 30.3.2016)
  • vom Kreuz Köln-Nord bis zum Kreuz Köln-West, Tunnelneubau (11.8.2007 - 31.12.2012)
  • vom Kreuz Leverkusen bis Köln-Niehl, Brückenarbeiten (24.3.2012 - 28.4.2015)

A2

  • von Oberhausen-Königshardt bis zum Kreuz Oberhausen, Brückenarbeiten (29.9.2010 - 20.10.2012)

A3

  • von Dinslaken-Süd bis zum Kreuz Oberhausen, Brückenarbeiten (29.9.2010 - 20.10.2012)

A4

  • von Aachen-Zentrum bis Eschweiler-West, Ausbau (17.8.2009 - 1.7.2013)
  • von Buir bis Kerpen, Brückenarbeiten (19.3.2012 - 31.12.2014)

A31

  • von Legden/Ahaus bis Gescher/Coesfeld, Deckenarbeiten (nur Fahrtrichtung Emden) (16.7.2012 - 10.1.2013)
Die A40-Sperrung in Essen 2012

A33

  • von Schloß Holte-Stukenbrock bis Stukenbrock-Senne, Deckenarbeiten (nur Fahrtrichtung Paderborn) (16.7.2012 - 30.11.2012)

A40

  • von Bochum-Dückerweg bis Bochum-Hamme, Ausbau (4.8.2008 - 31.7.2013)
  • von Dortmund-Lütgendortmund bis zum Kreuz Dortmund-West, Deckenarbeiten (nur Fahrtrichtung Essen, 29.9.2012 - 31.3.2014)

A43

  • von Lavesum bis zum Kreuz Marl-Nord, Deckenarbeiten (22.2.2012 - 30.10.2012)

A44

  • von Aachen-Brand bis Broichweiden, Ausbau (17.8.2009 - 30.9.2013)
Sanierung A40-Tunnel

A45

  • vom Kreuz Dortmund/Witten bis zum Westhofener Kreuz, Schallschutz (nur Fahrtrichtung Dortmund/Oberhausen) (2.8.2012 - 30.10.2012)
  • von Lüdenscheid-Süd bis Meinerzhagen, Brückenarbeiten (2.10.2012 - 23.10.2012)
  • von Meinerzhagen bis Drolshagen, Brückenarbeiten (16.5.2012 - 15.10.2012)
  • von Freudenberg bis zum Kreuz Olpe-Süd, Schallschutz (1.9.2012 - 10.1.2013)

A46

  • von Erkelenz-Ost bis zum Kreuz Mönchengladbach-Wanlo, Deckenarbeiten (24.9.2012 - 9.10.2012)
  • von Neuss-Uedesheim bis Düsseldorf-Wersten, Brückenarbeiten (nur Fahrtrichtung Neuss) (16.4.2012 - 29.5.2013)

A52

  • von Ratingen bis Tiefenbroich, Deckenarbeiten (nur Fahrtrichtung Düsseldorf, 30.7.2012 - 30.11.2012)

A57

  • vom Kreuz Kaarst bis zum Kreuz Neuss-West, Ausbau (26.11.2011 - 10.3.2014)
  • vom Kreuz Neuss-Süd bis Dormagen, Brückenarbeiten (Behelfsbrücke) (14.2.2012 - 30.6.2014)

A59

  • vom Kreuz Duisburg bis Duisburg-Wanheimerort, Ausbau (28.11.2008 - 31.12.2013)

A544

  • vom Kreuz Aachen bis Würselen, Ausbau (9.3.2010 - 17.11.2012)

Weitere Infos zu Baustellen in NRW während der Herbstferien finden Sie auch auf den Internetseiten des Landesbetriebs Straßenbau NRW. (Froh/dapd)


Kommentare
Aus dem Ressort
Kuhherde tötet eine deutsche Wanderin in Österreich
Tier-Angriff
Eine 45 Jahre alte Wanderin aus Rheinland-Pfalz kam am Montag in Österreich durch den Angriff einer Kuhherde ums Leben. Etwa 20 Tiere griffen die Frau an und verletzten sie tödlich. Dabei hatte es die Herde laut Behörden eigentlich auf den angeleinten Hund der Frau abgesehen.
"Hidden Cash" - Unternehmer versteckt Geld für Schatzsucher
Geldsuche
Hunderte Schatzsucher sind am Wochenende durch den Berliner Tiergarten gestreift. Ihr Ziel: versteckte, grüne Briefumschläge. Darin hatte ein edler Spender aus den USA Geldscheine deponiert — wie zuvor schon in anderen Städten der Welt.
Anwälte wollen Mollath nicht mehr vertreten - müssen aber
Rechtsstreit
Im Wiederaufnahmeverfahren im Fall Mollath tobt der Streit zwischen dem Ex-Psychiatrie-Insassen und seinen Anwälten: Die Pflichtverteidiger wollen den 57-Jährigen nicht weiter vertreten, werfen ihm Lügen vor. Das Gericht lehnte den Antrag ab. Das Vertrauensverhältnis sei nicht ernsthaft gestört.
WHO will Ebola-Patient in Hamburger Klinik behandeln lassen
Ebola
Die Weltgesundheitsorganisation hat angefragt, ob ein Ebola-Patient aus Westafrika im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf behandelt werden kann. Es handelt sich um einen Mitarbeiter einer Gesundheitsorganisation.
Drei Menschen in Pakistan wegen Facebook-Eintrag getötet
Religion
Eine Frau und zwei kleine Kinder sind in Pakistan wegen eines "blasphemischen" Facebook-Eintrags getötet worden. Dutzende Sunniten hatte mitten in der Nacht eine Wohnsiedlung überfallen und die Häuser mit Benzin angezündet.
Umfrage
Die Ebola-Seuche breitet sich in Westafrika weiter aus. Ein erster Patient könnte möglicherweise in Hamburg behandelt werden. Macht Ihnen Ebola Sorgen?

Die Ebola-Seuche breitet sich in Westafrika weiter aus. Ein erster Patient könnte möglicherweise in Hamburg behandelt werden. Macht Ihnen Ebola Sorgen?