Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Verkehr

25 Großbaustellen auf Autobahnen in NRW während der Herbstferien

05.10.2012 | 07:24 Uhr
Die Vollsperrung der A40 ist bereits Geschichte, trotzdem müssen sich Autofahrer während der Herbstferien auf Großbaustellen auf den NRW-Autobahnen einstellen.Foto: dapd

Gelsenkirchen.   Autofahrer müssen sich während der Herbstferien in Nordrhein-Westfalen auf insgesamt 25 Großbaustellen einstellen. Darauf weist der Landesbetrieb Straßenbau NRW hin. Er empfiehlt all jenen, die mit dem Auto in die Ferien fahren wollen, erst am Sonntag zu starten. Die Baustellen im Überblick.

Autofahrer in NRW müssen sich zum Ferienbeginn auf 25 Großbaustellen auf den Autobahnen einstellen. Das seien ähnlich viele wie in den Herbstferien der vergangenen Jahre, teilte der Landesbetrieb Straßenbau NRW in Gelsenkirchen mit. Autofahrer sollten nach Möglichkeit erst am Sonntag in den Urlaub starten, empfahlen die Verkehrsexperten. Mit übermäßigen Stau werde aber nicht gerechnet.

Zu den Großbaustellen zählen mehrere Abschnitte auf der A 1 im Raum Köln, die A 40 bei Bochum und A 45 bei Meinerzhagen. Auf den Hauptreisestrecken will der Landesbetrieb auf kleinere Baustellen wie beispielsweise zu Grünpflegearbeiten ab Freitagmittag verzichten.

Die Baustellen im Überblick:

A1

  • vom Kreuz Dortmund/Unna bis zum Westhofener Kreuz, Deckenarbeiten (nur Fahrtrichtung Bremen) (7.9.2012 - 22.10.2012)
  • von Remscheid-Lennep bis Wermelskirchen, Ausbau (11.8.2007 - 30.3.2016)
  • vom Kreuz Köln-Nord bis zum Kreuz Köln-West, Tunnelneubau (11.8.2007 - 31.12.2012)
  • vom Kreuz Leverkusen bis Köln-Niehl, Brückenarbeiten (24.3.2012 - 28.4.2015)

A2

  • von Oberhausen-Königshardt bis zum Kreuz Oberhausen, Brückenarbeiten (29.9.2010 - 20.10.2012)

A3

  • von Dinslaken-Süd bis zum Kreuz Oberhausen, Brückenarbeiten (29.9.2010 - 20.10.2012)

A4

  • von Aachen-Zentrum bis Eschweiler-West, Ausbau (17.8.2009 - 1.7.2013)
  • von Buir bis Kerpen, Brückenarbeiten (19.3.2012 - 31.12.2014)

A31

  • von Legden/Ahaus bis Gescher/Coesfeld, Deckenarbeiten (nur Fahrtrichtung Emden) (16.7.2012 - 10.1.2013)
Die A40-Sperrung in Essen 2012

A33

  • von Schloß Holte-Stukenbrock bis Stukenbrock-Senne, Deckenarbeiten (nur Fahrtrichtung Paderborn) (16.7.2012 - 30.11.2012)

A40

  • von Bochum-Dückerweg bis Bochum-Hamme, Ausbau (4.8.2008 - 31.7.2013)
  • von Dortmund-Lütgendortmund bis zum Kreuz Dortmund-West, Deckenarbeiten (nur Fahrtrichtung Essen, 29.9.2012 - 31.3.2014)

A43

  • von Lavesum bis zum Kreuz Marl-Nord, Deckenarbeiten (22.2.2012 - 30.10.2012)

A44

  • von Aachen-Brand bis Broichweiden, Ausbau (17.8.2009 - 30.9.2013)
Sanierung A40-Tunnel

A45

  • vom Kreuz Dortmund/Witten bis zum Westhofener Kreuz, Schallschutz (nur Fahrtrichtung Dortmund/Oberhausen) (2.8.2012 - 30.10.2012)
  • von Lüdenscheid-Süd bis Meinerzhagen, Brückenarbeiten (2.10.2012 - 23.10.2012)
  • von Meinerzhagen bis Drolshagen, Brückenarbeiten (16.5.2012 - 15.10.2012)
  • von Freudenberg bis zum Kreuz Olpe-Süd, Schallschutz (1.9.2012 - 10.1.2013)

A46

  • von Erkelenz-Ost bis zum Kreuz Mönchengladbach-Wanlo, Deckenarbeiten (24.9.2012 - 9.10.2012)
  • von Neuss-Uedesheim bis Düsseldorf-Wersten, Brückenarbeiten (nur Fahrtrichtung Neuss) (16.4.2012 - 29.5.2013)

A52

  • von Ratingen bis Tiefenbroich, Deckenarbeiten (nur Fahrtrichtung Düsseldorf, 30.7.2012 - 30.11.2012)

A57

  • vom Kreuz Kaarst bis zum Kreuz Neuss-West, Ausbau (26.11.2011 - 10.3.2014)
  • vom Kreuz Neuss-Süd bis Dormagen, Brückenarbeiten (Behelfsbrücke) (14.2.2012 - 30.6.2014)

A59

  • vom Kreuz Duisburg bis Duisburg-Wanheimerort, Ausbau (28.11.2008 - 31.12.2013)

A544

  • vom Kreuz Aachen bis Würselen, Ausbau (9.3.2010 - 17.11.2012)

Weitere Infos zu Baustellen in NRW während der Herbstferien finden Sie auch auf den Internetseiten des Landesbetriebs Straßenbau NRW. (Froh/dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
Mutmaßlicher Hoeneß-Banker in Polen festgenommen
Hoeneß-Affäre
Während Uli Hoeneß die Strafe seiner Steuer-Affäre derzeit absitzt, laufen die Ermittlungen zum Umfeld seiner umstrittenen Finanztransaktionen weiter. In Polen soll jetzt eine früherer Bankmitarbeiter festgenommen worden sein, der Hoeneß schweizer Bankgeschäfte betreut haben soll.
Rüdiger Hoffmann warnt in Bahn-Durchsage vor Taschendieben
Comedian
"Ich weiß gar nicht, ob sie's wussten, aber ihre Wertsachen könnten gestohlen werden." Mit diesen Worten warnt Kabarettist Rüdiger Hoffmann ab Freitag in Zügen der Deutschen Bahn vor Taschendieben. Für die Bahn hat der Ostwestfale eine Durchsage eingesprochen.
Studenten verschwunden - Tausende Mexikaner demonstrieren
Mexiko
Eine Bande aus Politikern, örtlichen Polizisten und Drogenhändlern steckt hinter dem Verschwinden junger Leute in Mexiko. Der Fall wirft ein Schlaglicht auf einen Sumpf der Korruption und Gewalt. Tausende Demonstranten gehen im ganzen Land aus Solidarität auf die Straße.
Bauarbeiter stirbt bei Gas-Explosion in Ludwigshafen
Feuer
Eine Gas-Explosion hat am Donnerstagmittag Ludwigshafen erschüttert. Ein Bauarbeiter starb — drei seiner Kollegen wurden schwer verletzt. Insgesamt liegt die Zahl der Verletzten bei 26. Der Bereich um den Detonations-Krater gleicht einem Trümmerfeld.
Eine überlebende Ebola-Patientin ist Spaniens Heldin
Todesvirus
Die Krankenschwester Teresa Romero infizierte sich mit dem Todesvirus, als sie freiwillig einem an Ebola erkrankten Patienten half. Sie wurde beschuldigt, selbst schuld zu sein, ihr Hund eingeschläfert. Doch sie überwand die Krankheit - und die Spanier feiern sie jetzt als Heldin.
Umfrage
Um die verkürzte Schulzeit besser zu meistern, sollen G8-Schüler weniger Hausaufgaben bekommen. Richtig so?

Um die verkürzte Schulzeit besser zu meistern, sollen G8-Schüler weniger Hausaufgaben bekommen. Richtig so?