Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Unfall

20-jähriger Brite überlebt Sturz aus 15. Stock in Neuseeland

17.06.2013 | 10:02 Uhr
Funktionen
20-jähriger Brite überlebt Sturz aus 15. Stock in Neuseeland
Im neuseeländischen Wellington ist ein 20-jähriger Brite aus dem 15. Stock gestürzt.Foto: Thinkstock (Archiv)

Wellington.  Der Mann muss mehr als einen Schutzengel gehabt haben: Bei dem Versuch, von einem Balkon im 15. Stock auf die darunterliegende Etage zu klettern, ist ein Brite in Neuseeland abgestürzt - und hat überlebt. Der 20-Jährige liegt nun mit diversen Knochenbrüchen und inneren Verletzungen im Krankenhaus.

Wie durch ein Wunder hat ein Brite einen Sturz aus dem 15. Stock eines Hochhauses überlebt. Das Zentralkrankenhaus in Auckland bezeichnete den Zustand des 20-Jährigen am Montag als stabil. Der junge Mann, der Medienberichten zufolge aus Brighton stammt, war am Wochenende mit Freunden unterwegs. Am Sonntagmorgen fehlte ihm der Schlüssel für seine Wohnung im 14. Stock. Er klingelte deshalb bei der über ihm wohnenden Mieterin und bat sie, sich von ihrem Balkon auf den seinigen hinunterhangeln zu dürfen.

Die Nachbarin Geraldine Bautista sagte, der Mann habe auf sie "angeheitert" gewirkt. Sie habe ihn in ihrer Wohnung von seinem Vorhaben abhalten wollen. Da habe er sich aber schon vom Balkongeländer herabgelassen. "Ich dachte, ich träume. Es ging so schnell, binnen Sekunden. Ich konnte nicht einmal um Hilfe schreien", sagte Bautista dem "New Zealand Herald".

Der 20-Jährige erlitt Brüche am Rücken und Hals sowie innere Verletzungen und Schürfwunden. Außerdem brach er sich ein Handgelenk. Über sein Missgeschick konnte er sogar schon wieder lachen. Nur an seinen Sturz konnte er sich nicht mehr erinnern. (afp)

Kommentare
17.06.2013
11:31
20-jähriger Brite überlebt Sturz aus 15. Stock in Neuseeland
von DerRheinberger | #1

War wohl das Treppenhaus kaputt!

Aus dem Ressort
Kampfflugzeug in Spanien abgestürzt - Mindestens zehn Tote
Unglück
Bei dem Absturz einen griechischen Kampfflugzeugs im Südosten Spaniens sind mindestens zehn Menschen gestorben. Wie es zu dem Unglück kam, ist unklar.
Monster-Schneesturm bedroht den Nordosten der USA
USA
New York und die gesamte Ostküste der USA stellen sich auf einen gewaltigen Schneesturm ein. 60 Millionen Menschen sind potenziell betroffen
Igel in der Wohnung rechtfertigen Kündigung des Mietvertrags
Urteil
Weil sie sich mehrere Igel hielt, musste eine Berlinerin jetzt ihre Wohnung räumen. Ein Gericht entschied: Igel sind Wildtiere, keine Haustiere.
Krankenkasse kritisiert: Deutschen sitzen zu viel
Gesundheit
Sie sitzen zu lange und bewegen sich zu wenig: Viele Deutsche sind ihren Kindern kein gutes Vorbild. Doch die kopieren das Verhalten der Älteren.
Mädchen in Hongkong klaut vier Millionen Euro teure Kette
Diebstahl
Eine jugendliche Täterin soll in Hongkong eine Kette im Wert von vier Millionen Euro geklaut haben. Dabei hatte sie allerdings Hilfe.
Fotos und Videos
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Das ist Miss Universe
Bildgalerie
Schönheitswettbewerb
article
8079555
20-jähriger Brite überlebt Sturz aus 15. Stock in Neuseeland
20-jähriger Brite überlebt Sturz aus 15. Stock in Neuseeland
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/20-jaehriger-brite-ueberlebt-sturz-aus-15-stock-in-neuseeland-id8079555.html
2013-06-17 10:02
Unfall, Unglück, Absturz, Knochenbrüche,
Panorama