Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Auftragsmord

15-Jähriger muss nach Auftragsmord in Haft und in Therapie

03.09.2012 | 17:46 Uhr
15-Jähriger muss nach Auftragsmord in Haft und in Therapie
Wegen eines Auftragsmords muss ein 15-Jähriger in den Niederlanden für ein Jahr in Haft. Danach soll er sich einer Therapie unterziehen.Foto: dapd

Den Haag.  Nach einem Streit über angebliche Beleidigungen auf Facebook hat eine Jugendliche in den Niederlanden einen 15-Jährigen beauftragt, ihre Freundin zu töten. Der Teenager kam dem Auftrag nach. Dafür muss er nun ein Jahr in Haft und sich anschließend einer dreijährigen Therapie unterziehen.

Wegen der Ermordung einer Jugendlichen im Zuge eines über Facebook ausgetragenen Streits ist ein 15-Jähriger in den Niederlanden zur Jugend-Höchststrafe von einem Jahr Haft und drei weiteren Jahren Therapie in einer psychiatrischen Einrichtung verurteilt worden. In seinem Urteil kam das Gericht in Arnheim am Montag zu dem Schluss, der Täter habe die Gleichaltrige im Auftrag anderer "vorsätzlich getötet". Zudem muss er sich wegen versuchten Totschlags verantworten: Beim Versuch, seine Tochter zu retten, wurde auch der Vater des Opfers niedergestochen.

Der Jugendliche hatte die gleichaltrige Joyce Hau am 14. Januar im Eingang ihres Wohnhauses niedergestochen, fünf Tage später starb sie im Krankenhaus. Der Tat vorausgegangen waren laut Staatsanwaltschaft bösartige Kommentare von Joyce über eine 16-jährige Freundin bei Facebook. Deren Freund soll daraufhin über das soziale Netzwerk Kontakt mit dem Täter aufgenommen und ihn mit der Ermordung von Joyce beauftragt haben. Zeugen sagten aus, der 15-Jährige habe für den Auftragsmord 150 Euro angeboten bekommen.

"Massive Verhaltensstörungen mit psychopathischen Tendenzen"

Neben der einjährigen Haft ordnete das Gericht drei Jahre Unterbringung in einer psychiatrischen Einrichtung an, davon ein Jahr auf Bewährung. Demnach leidet der Täter unter "massiven Verhaltensstörungen mit psychopathischen Tendenzen".

Während ihrer Facebook-Diskussionen soll das Trio laut dem Gericht auch darüber gesprochen haben, Joyces gesamte Familie zu ermorden. Weitere Zeugen sollen im Verfahren gegen die beiden mutmaßlichen Anstifter gehört werden, ein Termin für deren Prozess steht noch nicht fest. (afp)



Kommentare
04.09.2012
11:36
15-Jähriger muss nach Auftragsmord in Haft und in Therapie
von fuffzigpfennig | #3

Wow, dass der Täter jetzt ein ganzes Jahr weggesperrt wird und danach max. drei Jahre Rundumbetreueung erhält, wird den Eltern bestimmt über den schmerzhaften Verlust der Tochter hinweg helfen.


04.09.2012
09:36
15-Jähriger muss nach Auftragsmord in Haft und in Therapie
von Hossa66 | #2

Bei unserer kuscheljustiz hätte er wahrscheinlich ein dickes "dududu" und 3,5 Sozialstunden im örtlichen Hallenbad bekommen.

3 Antworten
15-Jähriger muss nach Auftragsmord in Haft und in Therapie
von bigkahuna | #2-1

Was für ein hirn- und sinnloser Blödsinn!!

15-Jähriger muss nach Auftragsmord in Haft und in Therapie
von Hossa66 | #2-2

Hat mehr Inhalt als dein Kommentar

15-Jähriger muss nach Auftragsmord in Haft und in Therapie
von Hossa66 | #2-3

Beispiel gefällig?

http://www.derwesten.de/staedte/gladbeck/bewaehrungsstrafe-viel-kritik-am-urteil-im-fall-kevin-in-gladbeck-id6086886.html

03.09.2012
20:10
15-Jähriger muss nach Auftragsmord in Haft und in Therapie
von Dieselpumpe | #1

...........es geschah zwar nicht in der BRD, aber lebenslange Sicherungsverwahrung wäre hier angesagt, eine Wiederholungstat ist als wahrscheinlich anzunehmen!

2 Antworten
15-Jähriger muss nach Auftragsmord in Haft und in Therapie
von bigkahuna | #1-1

"...eine Wiederholungstat ist als wahrscheinlich anzunehmen! "
Auf welcher Grundlage erfolgt denn diese fundierte Ferndiagnose?

15-Jähriger muss nach Auftragsmord in Haft und in Therapie
von ChantalGross | #1-2

Das erinnert mich an den Psychiater gestern in der "Aktuelle Stunde".

Erst kam die Richterin in den Niederlanden zu Wort. Diese sagte in ihrem Urteil, man habe kein Motiv für die Tat gefunden.
Und dann kam ein deutscher Psychiater der weder mit dem Verurteilten gesprochen hat noch bei der Gerichtsverhandlung war und erklärte uns das Motiv. Der junge Mann wollte von der Gruppe anerkannt werden. Da wusste der Psychologe obwohl der junge Mann sich zum Motiv nicht geäußert hat.

Aus dem Ressort
Betrunken vor Baum gefahren - 17.100 Euro Strafe für Asamoah
Unfall
Weil er sich betrunken ans Steuer gesetzt und einen Unfall gebaut hat, muss Fußballprofi Gerald Asamoah 17.100 Euro Geldstrafe zahlen. Das hat am Donnerstag das Amtsgericht Ratingen entschieden. Der Ex-Nationalspieler muss außerdem weitere sieben Monate auf seinen Führerschein verzichten.
Brittany Maynard erfüllt sich noch einen Wunsch
Sterbehilfedrama
Brittany Maynard facht die Sterbehilfe-Debatte in den USA neu an. Für Anfang November plant die junge und todkranke Frau ihren Suizid mit Medikamenten. Zuvor erfüllt sie sich noch einen großen Wunsch - mit dem, was sie am meisten liebe: "Familie und Natur".
Mehr als zehn Jahre Haft für den Autobahnschützen
Prozess
Bis zu 171 Schüsse auf andere Fahrzeuge, dabei vier Fälle des versuchten Mordes: Am Donnerstag ist das Urteil gegen den so genannten Autobahnschützen aus der Eifel gesprochen worden. Die Verteidiger des 58-Jährigen wollen wegen der massenhaften Erfassung von Kennzeichen in Revision gehen.
Vermisstenzahl nach Erdrutsch in Sri Lanka steigt auf 192
Katastrophe
Mit Baggern wühlen sich die Helfer in Sri Lanka durch die Erdmassen. Noch 192 Menschen könnten nach dem Erdrutsch darunter verschüttet sein. Die Überlebenden kommen in zwei Schulen unter - viele haben alles verloren.
Der letzte Hobbit-Film feiert am 1. Dezember Premiere
Mittelerde
Die zweite Trilogie geht zu Ende: Am 1. Dezember startet der dritte Hobbit-Film des Regisseurs Peter Jackson in den Kinos. Eine kleine Vorschau haben die Schauspieler nun auf Facebook gegeben. Die ersten drei "Herr der Ringe"-Filme gelten als kommerziell erfolgreichste Filmtrilogie aller Zeiten.
Umfrage
Samstag ist Feiertag, die Geschäfte haben geschlossen - dafür sind am Sonntag in vielen Städten die Geschäfte geöffnet . Was halten Sie von verkaufsoffenen Sonntagen?

Samstag ist Feiertag, die Geschäfte haben geschlossen - dafür sind am Sonntag in vielen Städten die Geschäfte geöffnet. Was halten Sie von verkaufsoffenen Sonntagen?