Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Kurioses

14-Jähriger klaut Schmuck der Mutter für Bordellbesuch

09.10.2012 | 09:20 Uhr
Funktionen
14-Jähriger klaut Schmuck der Mutter für Bordellbesuch
Mit dem Schmuck der Mutter hat ein 14-Jähriger seinen Bordell-Besuch finanziert.Foto: Arne Poll

Karlsruhe.  Der Jugendliche wollte gerne mal ins Bordell, hatte aber kein Geld dafür. Seine Idee: Er klaute seiner Mutter Schmuck, tauschte ihn in Bargeld um und ging mit dem Geld und einem Freund ins Bordell. Die Täter müssen das Geld nun zurückerstatten und werden wegen Diebstahls angezeigt.

Ein 14-Jähriger hat seiner Mutter Schmuck gestohlen und diesen in Bares für einen Bordellbesuch umgetauscht. Der Junge hatte mit seinem gleichaltrigen Freund Schmuck im Wert von 2000 bis 3000 Euro eingesteckt und diesen bei einem Pfandleiher in Karlsruhe in Bargeld eingetauscht, wie die Polizei mitteilte.

Den Erlös in Höhe von 300 Euro investierten die Beiden nicht nur in Pizza, Döner und Spiele an Geldautomaten, sie suchten auch mehrfach ein Etablissement im Rotlichtviertel auf. Die beiden Täter müssen das Geld nun nicht nur zurückerstatten, sondern wurden zudem wegen Haus- und Familiendiebstahls angezeigt. (dapd)

Kommentare
09.10.2012
15:42
14-Jähriger klaut Schmuck der Mutter für Bordellbesuch
von Otto99 | #4

Ein Superfall für eine juristische Hausarbeit.

09.10.2012
13:11
...
von sebas | #3

Ich habe da mal 2 Fragen:

1. Ein Erwachsener, der weiß, dass eine Prostituierte minderjährig ist und
trotzdem ihre Dienste in Anspruch nimmt, macht sich meines Wissens
doch strafbar?

2. Macht sich eine erwachsene Prostituierte, die weiss, dass ihr Kunde noch
minderjährig ist, eigentlich ebenfalls strafbar?

P.S.. Nehmen wir für 1) und 2) jeweils eine Alters-Konstellation: 30 14 an.

09.10.2012
12:35
14-Jähriger klaut Schmuck der Mutter für Bordellbesuch
von CaptainFuture | #2

Ich dachte man(n) darf erst ab 18 in ein Bordell?

09.10.2012
11:48
14-Jähriger klaut Schmuck der Mutter für Bordellbesuch
von siebert2 | #1

da hat der pfandleiher aber ein gutes geschäft gemacht.bestimmt nach knallharten verhandlungen.

Aus dem Ressort
Samenspende – Kinder haben Recht auf den Namen ihres Vaters
Urteil
Kinder haben ein Recht darauf, frühzeitig die Identität ihres Erzeugers zu erfahren, urteilt der BGH. Zwei Mädchen hatten eine Klinik verklagt.
Justiz: Alle 43 in Mexiko verschleppten Studenten sind tot
Massaker
Vier Monate nach dem Mord an Dutzenden Studenten in Mexiko erklären Ermittler den Fall für weitgehend gelöst. Die Familien wollen das nicht hinnehmen.
Dicke Schneedecke legt sich über den Nordosten der USA
"Juno"
Die Behörden hatten für New York einen der heftigsten Winterstürme überhaupt angekündigt, die Stadt wird dichtgemacht. Katastrophe bleibt aber aus.
Militär beendet vorerst Bergung von AirAsia-Wrack
Flugzeugabsturz
Alle Versuche, den Rumpf der abgestürzten AirAsia-Maschine aus zu heben, blieben ohne Erfolg. Suchmannschaften stellen Bergungsarbeiten ein.
Krankenstand bei psychischen Erkrankungen auf Rekordhoch
Arbeitnehmer
Knapp 17 Prozent aller Fehltage sind 2014 auf psychische Erkrankungen zurückzuführen. Damit hat sich die Zahl in zehn Jahren mehr als verdoppelt.
article
7178104
14-Jähriger klaut Schmuck der Mutter für Bordellbesuch
14-Jähriger klaut Schmuck der Mutter für Bordellbesuch
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/14-jaehriger-klaut-schmuck-der-mutter-fuer-bordellbesuch-id7178104.html
2012-10-09 09:20
Bordellbesuch, Diebstahl, Jugendliche, Polizei, Kriminalität
Panorama