Pate

OFIGO, 2 Abos

25.05.2011 | 17:22 Uhr

Für Stephan Spies und Andreas Arntz von OFIGO ist der richtige Umgang mit Medien eine Schlüsselkompetenz im Berufsleben. Das IT-Unternehmen spendet den Schülern der Theodor-Goldschmidt Realschule in Essen je ein Zeitungs-Abo der WAZ und der NRZ.

Stephan Spies und Andreas Arntz (v. l.) setzen auf frühzeitige Medienkompetenzbildung.

"Als junge Essener IT-Unternehmer kennen wir uns mit den Kommunikationsmöglichkeiten der modernen Medienwelt bestens aus", sagt Stephan Spies von OFIGO. „Uns ist daher bewusst, wie wichtig Medienkompetenz ist, um die Informationen aus dem World Wide Web richtig einzuordnen. Die Regelmäßige Zeitungslektüre kann Kindern dabei helfen diese Kompetenz zu entwickeln. Deshalb unterstützen wir sie auf diesem Weg mit einer Zeus-Zeitungspatenschaft."

Wie Andreas Arntz ergänzt, fiel die Wahl auf die Theodor-Goldschmidt Realschule, "da uns als IT-Unternehmer besonders beeindruckt, wie dort das Fach Informatik und damit auch das Internet in den Unterrichtsalltag integriert wird."

Zeitungspatenschule:

  • Theodor-Goldschmidt Realschule, Essen - WAZ / NRZ

Neues von OFIGO gibt es hier.

Zeus-Team

Facebook
Kontakt
Für Zeitungspaten

Sie möchten Zeitungspate werden und einer Schule ein Zeitungs-Abo schenken? Unser Zeitungspaten-Team beantwortet Ihnen gerne alle Fragen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

  • Telefon: 0800 - 55 30 556 (kostenlos aus dem Festnetz)
  • Fax: 0800 - 55 30 300
  • E-Mail: service@zeitungspaten.de

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Die Patenschulen

Zahlreiche Schulen freuen sich bereits über eine Zeitungspatenschaft. Schauen Sie selbst!

Wenn auch Ihre Schule Patenschule werden möchte, melden Sie sich einfach bei uns.

  • Telefon: 0800 - 55 30 556 (kostenlos aus dem Festnetz);
  • Fax: 0800 - 55 30 300;
  • E-Mail: service@zeitungspaten.de
Für Schüler ab Klasse 8

Nachrichten sichten und diskutieren, Themen recherchieren und selber Artikel schreiben - Zeus ist unser medienpädagogisches Zeitungsprojekt für weiterführende Schulen ab Klasse 8.

Für Grundschüler

Hier geben Viertklässler den Ton an. Sie durchstöbern die Zeitung, entdecken die Tricks der Redakteure und machen als ZeusKids-Reporter bei unserem Grundschulprojekt Jagd auf spannende Nachrichten.

Aus dem Ressort
Abacus, 2 Abos
Pate
Wissen, was in der Welt los ist, bedeutet Mitreden zu können. Für Abacus-Institutsleiterin Amal Quirhani eine wichtige Voraussetzung, um an der Gesellschaft teilzunehmen. Abacus ermöglicht dieses Wissen durch die Übernahme zweier Zeitungspatenschaften für Schulen in der Region.
Entsorgungsbetriebe Essen GmbH, 12 Abos
Patin
Gleich sechs Essener Schulen profitieren von einer Zeitungspatenschaft der Entsorgungsbetriebe Essen GmbH. Regelmäßige Zeitungslektüre hilft Jugendlichen, mündige Bürger zu werden, weiß Pressesprecherin Bettina Hellenkamp.
HUK Coburg: 11 Abos
Pate
Gleich elf Zeitungspatenschaften übernehmen die Kundendienstbüros der HUK Coburg Versicherung und Bausparen in insgesamt acht Städten der Region. Karin Kipp vom Kundendienstbüro in Gelsenkirchen freut sich für die Schüler.
Regionalverband Ruhr, 4 Abos
Pate
Regelmäßiges Zeitunglesen steigert die Chancen, in Ausbildung und Beruf zu punkten. Für Karola Geiß-Netthöfel, Regionaldirektorin beim Regionalverband Ruhr, ein wichtiger Grund, Schulen in der Region mit einem Tageszeitungs-Abo bei ihrem Bildungsauftrag zu unterstützen.
Tanzschule Paulerberg, 4 Abos
Patin
Wer auf dem Parkett bestehen will, sollte nicht nur die richtigen Tanzschritte beherrschen, sondern auch bei gesellschaftlichen Themen mitreden können, meint Julia Paulerberg. Deshalb spendet ihre Tanzschule Duisburger Schulen ein Zeitung-Abo.