Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Baumpflege

So bringen sie ihre Obstbäume im Winter in Form

26.01.2013 | 08:45 Uhr
So bringen sie ihre Obstbäume im Winter in Form
Man sollte sich nur frostfreie Tage für die Pflege aussuchen.Foto: Volker Herold

Bonn.  Die Pflege von Obstbäumen ist in dieser Jahreszeit besonders wichtig, da Frost den Bäumen andernfalls arg zusetzen kann. Experten verraten, wie auch Hobbygärtner ihre Bäume professionell zuschneiden können.

Frostfreie Tage im Winter sind der richtige Zeitpunkt, um Obstbäume zu schneiden. Ein regelmäßiger Rückschnitt sei wichtig, damit die Bäume vital bleiben und reichlich Früchte bringen, erklären die Gartenexperten vom aid Infodienst Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz.

Der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauern empfiehlt, steil nach oben oder innen wachsende Äste aus dem Baum zu entfernen. Auch Astpartien, die bereits seit einigen Jahren Früchte tragen, sollten beseitigt werden - denn an jungen Zweigen sei das Obst qualitativ hochwertiger.

Auslichten und Schneiden nicht vergessen

Damit die Bäume nicht zu hoch werden, sollten Hobbygärtner auch die Baumspitze regelmäßig auslichten. Dort sei das Wachstum besonders stark, wodurch den Früchten in den unteren Bereichen der Baumkrone das Licht genommen werde und sie nicht gleichmäßig ausreiften.

Eine gute Luftzirkulation beuge außerdem Pilzerkrankungen an Blättern und Früchten vor. Der Winterschnitt sollte grundsätzlich bis zum Austrieb im Frühjahr beendet sein. Bei Frost allerdings dürften Obstgehölze nicht geschnitten werden, da in den offenen Wunden Holzschäden entstehen können, warnen die Gartenexperten.

Auch sollten Hobbygärtner bei Steinobst wie Pflaume und Kirsche während der Vegetationsruhe von Oktober bis Februar auf das Schneiden verzichten, da in dieser Zeit die Schnittwunden nur schlecht heilen und es verstärkt zu Infektionen kommen könne. Pfirsiche und Aprikosen würden ohnehin am besten während der Blütezeit in Form gebracht. Kernobst wie Apfel, Birne oder Quitte könne auch im Sommer noch geschnitten werden. (dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
Asiatisches Würzkraut lässt sich im Kräuterbeet gut anbauen
Kräutergarten
Ein Kräuterbeet lässt sich vielfältig bestücken. Nicht nur die traditionellen Kräuter können dort gut gedeihen, auch Perillo oder Shiso, ein asiatisches Würzkraut, das wunderbar zu Sushi passt, kann der ambitionierte Hobbygärtner dort anbauen. Dabei macht es sich nicht nur in der Küche gut.
Vermieter muss Baugerüst  rechtzeitig ankündigen
Mietrecht
Vor dem Wochenende bekommen die Mieter Post, dass ab der nächsten Woche ein Gerüst vor dem Haus aufgebaut wird: An der Fassade stehen Reparaturarbeiten an. So ein kurzer Vorlauf ist ärgerlich. Ein Experte erläutert, was Mieter dagegen tun können und welche Unannehmlichkeiten er hinnehmen muss.
Totenköpfe und bunte Blüten sind die Deko-Trends im Herbst
Einrichtungstipps
Der neue Einrichtungstrend in diesem Herbst ist nicht nur außergewöhnlich, sondern auch sehr farbenfroh: Fröhliche Totenköpfe und bunte Blüten halten Einzug in deutschen Wohnzimmern und sind immer öfter auf Tassen und Kissen zu finden. Die Totenköpfe stammen aus der mexikanischen Folklore.
Mieter beklagen Sanierungsstau beim Wohnungsriesen Annington
Annington
Viele Wohnungen des Bochumer Wohnungskonzerns Deutsche Annington sind in die Jahre gekommen. Mieterschützer klagen über einen „Sanierungsstau“ und „die Verwahrlosung ganzer Immobilienbestände“. Der Konzern verspricht Investitionen – unter anderem zur Schimmelbeseitigung.
Deutsche geben wieder mehr für Garten aus - Trend geht zu Mährobotern
Wirtschaft
Die Deutschen geben wieder mehr Geld für ihren Garten aus. Zwischen Januar und Juni lag der Umsatz bei rund 1,3 Milliarden Euro. Immer beliebter werden Mähroboter. Mit ihnen konnte die Branche einen Umsatz von 53 Millionen Euro erzielen. Auch Kettensägen und Rasenmäher sind beliebt.
Umfrage
Die Städte in NRW fordern viele Millionen von Bund und Land, um marode Straßen zu reparieren . Wie zufrieden sind Sie mit dem Zustand der Straßen?
 
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos
Kölner Möbelmesse
Bildgalerie
Fotostrecke