Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Ratgeber

Durch gute Planung den Frühjahrsputz erleichtern

19.02.2013 | 11:45 Uhr
Durch gute Planung den Frühjahrsputz erleichtern
Wer einen Frühjahrsputz plant sollte erst genau überlegen, was überhaupt gemacht werden muss. Foto: Jochen Tack

Karlsruhe.  Ein Großputztag zu Beginn des Jahres kann ein guter Anlass sein, Ballast abzuwerfen und sich von Überflüssigem zu trennen. Wo Sie am besten anfangen und worauf Sie beim Frühjahrsputz achten sollten, erfahren Sie hier.

Wenn die Temperaturen endlich milder werden und die Sonnenstrahlen wärmen, dann steht in vielen Haushalten eine große Putzaktion an. Wichtig ist vor allem eine gute Planung, sagt Silvia Frank vom Netzwerk Haushalt und Autorin des Buches "Das ARD-Buffet Haushalts-1x1".

Sie rät dazu, sich zunächst genau zu überlegen, was wirklich gründlich gemacht werden muss. "Wer sich nur einen Teil vornimmt, hat auch schneller ein Erfolgsgefühl ", weiß die Expertin in Sachen Haushalt. So könne man beispielsweise im Herbst die Holzmöbel gründlich behandeln und im Frühjahr alle Möbel abrücken. Zur neuen Saison gehöre oft auch, die Garderobe im Kleiderschrank zu sortieren. Dies sei meist zeitaufwendig und sollte am besten vor der Putzaktion in Angriff genommen werden. "Zur Vorbereitung gehört es auch, alles was benötigt wird, schon bereitzustellen", sagt Silvia Frank. Reinigungsmittel sollten nur sparsam verwendet werden.

Putzen mit System

Die ersten warmen Tage könne man gut nutzen, um zunächst Balkon und Terrasse zu reinigen. "Ist dort alles sauber, bietet es sich an, dort Möbel oder sperrige Gegenstände abzustellen", sagt die Expertin. Idealerweise sollte man sich zunächst den Wohn- und dann den Schlafbereich vornehmen. Damit sie nicht einstauben, zunächst die Gardinen abhängen. "Da sie am besten nass wieder aufgehängt werden, lieber noch nicht in die Waschmaschine legen", meint Silvia Frank. Auch kleine Möbel, Pflanzen und lose Teppiche sollten aus dem Raum genommen werden. "Offene Regale räumt man am besten leer."

Anfangen könne man sehr gut mit den Heizkörpern, denn diese seien meist sehr staubig, danach sollten Decken und Wände abgesaugt oder mit einem trockenen Mikrofasermopp gewischt werden. "Dann kann alles im Zimmer feucht abgewischt werden. Rechtshänder arbeiten von rechts nach links und beginnen am besten bei der Tür", rät Silvia Frank. Zuletzt sollten die Böden gereinigt werden und dann kann alles wieder eingeräumt werden. "Ein Großputztag ist immer auch gut geeignet, um Ballast abzuwerfen, und ein guter Anlass, um sich von Überflüssigem und Gerümpel zu trennen. " (dapd)


Kommentare
Aus dem Ressort
Ab 1.Mai neue Regeln für Immobilienanzeigen beachten
Annoncen
Wer eine Immobilie in kommerziellen Medien verkaufen oder vermieten möchte, muss neue Regeln beachten. Ab dem 1. Mai müssen alle Anzeigen in Zeitungen oder im Internet Angaben über die energetische Qualität enthalten. Wer sich nicht daran hält, muss mit einem Bußgeld von bis zu 15.000 Euro rechnen.
Anlageimmobilien - Nachfrage übersteigt Angebot
Immobilienboom
Hamburg. Auch im Jahr 2013 war die Nachfrage nach Anlageimmobilien ungebrochen groß. Das Gesamtvolumen der Immobilienbranche wuchs im Vergleich zu 2012 um 2,1 Prozent auf insgesamt 235 Millionen Euro.
Bei der Wahl der Erdbeere auf die richtige Sorte achten
Garten
Es gibt mehr als tausend Sorten von Erdbeeren. Aber nur wenige werden in den Gärten angebaut. Bei der Auswahl sollte es dem Hobbygärtner vor allem darum gehen, welchen Geschmack er favorisiert. Die Walderdbeere zum Beispiel ist für ihr typisches, intensives Aroma bekannt.
Stiftung Warentest bewertet nur vier Hochdruckreiniger "gut"
Reinigung
Die Stiftung Warentest hat Hochdruckreiniger geprüft. Dabei schnitten vier von elf Geräten "gut" ab. Zwei der getesteten Geräte wurden sogar mit "mangelhaft" bewertet. Einen Praxistipp gibt es obendrauf: Die rotierende Düse sollte man nur für widerstandsfähige Oberflächen benutzen.
Internetgemeinde amüsiert sich über kuriose WG-Annonce
Gesuch
Die WG-Suche der veganen und "offen feministischen Studentin" Mona macht die Runde im Internet. Ob die kuriose Annonce allerdings ernst gemeint ist, ist offen. Das Internetportal WG-Gesucht.de stellte jetzt klar, dass es sich um keine Werbung handele. Mona meldete sich auf Anfrage noch nicht.
Umfrage
Schalke-Boss Clemens Tönnies hat einen Besuch der Mannschaft im Kreml in Aussicht gestellt. Wie sehen Sie das: Darf Schalke öffentlichkeitswirksam Herrn Putin besuchen?

Schalke-Boss Clemens Tönnies hat einen Besuch der Mannschaft im Kreml in Aussicht gestellt. Wie sehen Sie das: Darf Schalke öffentlichkeitswirksam Herrn Putin besuchen?

 
Fotos und Videos
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos
Kölner Möbelmesse
Bildgalerie
Fotostrecke
Tapetentrends im Herbst
Bildgalerie
Fotostrecke
Designer-Sessel
Bildgalerie
Fotostrecke