Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Buchtipp

Buch erklärt die Kunst des japanischen Gartens

28.12.2012 | 08:45 Uhr
Buch erklärt die Kunst des japanischen Gartens
Ein Garten im japanischen Stil. Charles Chesshire zeigt die Geschichte hinter diesem Kulturgut.Foto: getty

München.   Charles Chesshire zeigt in "Japanische Gärten", wie man einen Garten im asiatischen Stil anlegt. Er beschreibt wichtige Gestaltungsprinzipien und erzählt Wissenswertes über die Geschichte der japanischen Gartenkunst. Praktisch: ein Glossar, in dem die japanischen Fachbegriffe erklärt werden.

Freunde fernöstlicher Länder können sich auch bei der Gartengestaltung von der Kultur Asiens inspirieren lassen. Das passende Standardwerk dazu liefert Charles Chesshire, in welchem er Planung und Gestaltung japanischer Gärten behandelt. In "Japanische Gärten" bringt er dem Leser nicht nur die Geschichte und Tradition des japanischen Gartens näher, sondern beschreibt auch wichtige Gestaltungsprinzipien und Inspirationsquellen, die für diese Gärten typisch sind.

Der Autor präsentiert verschiedene Gartenstile, die von Teich- und Trockengärten über Teegärten bis hin zu Wandel- und Hofgärten reichen. Der Leser erfährt auch, wie diese Gärten angelegt und gepflegt werden. Materialien, Wasser- und Gestaltungselemente werden in weiteren Kapiteln behandelt. Ein im Buch enthaltenes Pflanzenverzeichnis gibt Überblick über passende Gehölze, Sträucher und andere Pflanzen. Ein umfangreiches Glossar klärt über die japanischen Begriffe auf. (dapd)

  •  Charles Chesshire: "Japanische Gärten", Christian, 2012, 39,95 Euro, ISBN: 978-3862441433

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Bohrmaschinen im Praxistest: Einsatzzweck entscheidend
Bau
Bohrmaschine ist nicht gleich Bohrmaschine. Passionierte Heimwerker unterscheiden in Bohrschrauber, Schlagbohrer oder Bohrhammer. Die Stiftung...
Koalition stoppt Steuerbonus bei Gebäudesanierung
Gebäudesanierung
Hausbesitzer können eine Gebäudesanierung doch noch nicht von der Steuer absetzen. Der milliardenschwere Steuerbonus fürs Dämmen ist vorerst gestoppt.
Mülltonnen vor Waschbären sichern
Wohnen
Laut dem Deutschen Jagdverband hat der Waschbär sein Verbreitungsgebiet landesweit in sieben Jahren fast verdoppelt. In der freien Natur, aber auch in...
Mieterhöhungen in gefragten Gebieten sollen begrenzt werden
Mieten
Die Spitzen von Union und SPD haben ihren Streit über die Mietpreisbremse beigelegt und sich bei anderen Reformprojekten auf einen Fahrplan geeinigt.
Fünf Sicherheitstipps fürs Hochbett
Immobilien
Hochbetten im Kinderzimmer sind nicht nur zum Schlafen da. Darauf und darunter lässt es sich toll toben, spielen und klettern. Damit das ohne Unfälle...
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos
article
7426884
Buch erklärt die Kunst des japanischen Gartens
Buch erklärt die Kunst des japanischen Gartens
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/wohnen/buch-erklaert-die-kunst-des-japanischen-gartens-id7426884.html
2012-12-28 08:45
Wohnen,Ratgeber,Garten,Japanische Gärten,Buchtipp
Wohnen