Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Wirtschaft

US-Aktienmarkt tendiert niedriger

15.12.2012 | 06:23 Uhr
Foto: /AP/Richard Drew

Der US-Aktienmarkt hat am Freitag angesichts des weiter anhaltenden Haushaltsstreits in den USA schwächer geschlossen. Auch Apple, das wertvollste Unternehmen in den USA, zog die Indices nach unten. Investoren reagierten darauf, dass es beim Start des iPhones in Peking nicht die erwarteten großen Schlangen gab.

New York (dapd). Der US-Aktienmarkt hat am Freitag angesichts des weiter anhaltenden Haushaltsstreits in den USA schwächer geschlossen. Auch Apple, das wertvollste Unternehmen in den USA, zog die Indices nach unten. Investoren reagierten darauf, dass es beim Start des iPhones in Peking nicht die erwarteten großen Schlangen gab.

Die Apple-Aktie verlor 19,90 Dollar oder vier Prozent auf 509,79 Dollar. Das drückte auch den Index Standard & Poor's 500 und den Nasdaq-Index ins Minus.

Auch der Dow Jones Index führender Industriewerte, in dem Apple nicht vertreten ist, verlor 0,3 Prozent oder 35,71 Punkte auf 13.135,01.

© 2012 AP. All rights reserved

dapd

Facebook
Kommentare
Umfrage
Der Streik der Lokführer erhitzt weiter die Gemüter. Bahn und Gewerkschaft werfen sich gegenseitig verantwortungsloses Verhalten vor. Wie sehen Sie das?

Der Streik der Lokführer erhitzt weiter die Gemüter. Bahn und Gewerkschaft werfen sich gegenseitig verantwortungsloses Verhalten vor. Wie sehen Sie das?

 
Aus dem Ressort
Lokführer beenden Streik - so läuft der Verkehr am Morgen
Bahnstreik
Nach dem dreitägigen Streik der Lokführer rollt der Bahnverkehr am Montagmorgen wieder an. Seit 4 Uhr nehmen die Lokführer die Arbeit wieder auf, sagte eine Bahnsprecherin. Pendler müssen sich jedoch noch auf Behinderungen und Ausfälle einstellen. Die Entwicklungen des Morgens im Ticker.
Ex-Rewe-Manager Fanderl soll neuer Karstadt-Chef werden
Warenhäuser
Der ehemalige Rewe-Manager Stephan Fanderl soll Medienberichten zufolge neuer Chef des angeschlagenen Warenhauskonzerns Karstadt werden. Fanderl werde sich bei der Sitzung des Karstadt-Aufsichtsrats am Donnerstag zur Wahl stellen. Der Benko-Vertraute Keil soll Aufsichtsratschef werden.
Die meisten Frauen fühlen sich im Job benachteiligt
Umfrage
Bei kaum einem anderen Thema gehen die Meinungen zwischen Männern und Frauen so weit auseinander wie bei der Frage, warum es nur wenige Frauen bis nach ganz oben schaffen. Die Frauen sagen: Wir müssen uns im Job mehr abstrampeln als die männlichen Kollegen.
Streit um Erdöl-Bohrungen auf den Kanarischen Inseln
Probebohrungen
Der spanische Mineralölkonzern Repsol will noch in diesem Jahr mit der Erdölsuche nahe der Kanaren beginnen. Auf den Ferieninseln sind viele Bewohner gegen die Probebohrungen. Die Kanaren-Regierung plant ein Referendum, aber Spanien will das unterbinden.
Verdi ruft zu neuen Streiks bei Amazon in Leipzig auf
Tarife
Die Gewerkschaft Verdi hat Amazon-Beschäftigte in Leipzig am Wochenende zu einem neuen Streik aufgerufen. Mit dem Ausstand der Spätschicht am Samstag sollte darauf hingewiesen werden, dass Arbeit zu ungünstigen Zeiten tariflich geregelt werden müsse, teilte die Gewerkschaft mit.