Das aktuelle Wetter NRW 14°C

Spekulationen

JP Morgan-Banker verzocken zwei Milliarden Dollar

11.05.2012 | 09:38 Uhr

Die New Yorker Bank hat zwei Milliarden Dollar bei riskanten Geschäften an der Börse verloren - und das in nur sechs Wochen. Die Aktien der größten US-Bank sackten nach der Bekanntgabe des Verlustes um fast sieben Prozent ab. Der Abwärtssog griff auch auf andere Geldhäuser über.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Mats Hummels will trotz eines laufenden Vertrages zum FC Bayern wechseln . Borussia Dortmund stellt sich auf einen harten Poker mit dem Meister ein. Wie soll der BVB reagieren?

Mats Hummels will trotz eines laufenden Vertrages zum FC Bayern wechseln . Borussia Dortmund stellt sich auf einen harten Poker mit dem Meister ein. Wie soll der BVB reagieren?

 
Fotos und Videos
article
6644750
JP Morgan-Banker verzocken zwei Milliarden Dollar
JP Morgan-Banker verzocken zwei Milliarden Dollar
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/wirtschaft/jp-morgan-banker-verzocken-zwei-milliarden-dollar-id6644750.html
2012-05-11 09:38
Wirtschaft