Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Microblogging

Twitter ist offenbar rund neun Milliarden Dollar wert 

26.01.2013 | 19:00 Uhr
Der Kurznachrichtendienst Twitter ist bisher noch nicht an der Börse notiert.Foto: dapd

London   Der weltgrößte Vermögensverwalter BlackRock ist beim Kurznachrichtendienst Twitter eingestiegen. Eine mit der Transaktion vertraute Person sagte am Freitag, BlackRock habe Firmenanteile im Wert von 80 Millionen Dollar gekauft. Das Geschäft bewerte Twitter insgesamt mit mehr als neun Milliarden Dollar. Ende 2011 wurden Medienberichten zufolge bei einem anderen Beteiligungskauf noch 8,4 Milliarden zugrundegelegt.

Der Internet-Kurznachrichtendienst Twitter ist laut einem Zeitungsbericht derzeit rund neun Milliarden Dollar (6,7 Mrd Euro) wert. Diese Berechnung ergebe sich aus einem Angebot, das ein Fonds des US-Vermögensverwalters Blackrock einigen Twitter-Mitarbeitern, die selbst Aktien halten, für ihre Papiere gemacht habe, berichtet die "Financial Times" unter Berufung auf Insider.

Blackrock sei bereit, für einen Anteil von knapp unter einem Prozent 80 Millionen Dollar zu zahlen. Die Bewertung von Twitter sei damit etwas niedriger als bei zwei Transaktionen Ende 2012 berechnet. Die beiden US-Unternehmen wollten sich laut FT nicht dazu äußern.

Twitter ist derzeit noch nicht an der Börse notiert, daher ist der genaue Unternehmenswert nicht einfach feststellbar. Die Schätzungen orientieren sich an sogenannten Sekundärverkäufen - wenn also ein bisheriger Aktionär Anteile an einen neuen abgibt und der Preis für den Deal bekannt wird.

Zu Besuch bei Twitter

Ähnliche Bewertungen gab es auch für Facebook vor dem Börsengang. Und ähnlich wie bei Facebook ist das Geschäftsmodell von Twitter noch nicht in Stein gemeißelt - Gewinne sollen aber vor allem über Werbung erzielt werden. Twitter hatte zuletzt rund 200 Millionen aktive Nutzer weltweit. (dpa/rtr)



Kommentare
27.01.2013
16:50
Twitter ist offenbar rund neun Milliarden Dollar wert 
von Schorlemme | #1

Nicht Twitter ist 9 Millionen Dollar wert, sondern die Aktien von Twitter. Und Aktien sind ein reiner Papierwert.

Aus dem Ressort
Nach 8 kommt 10 - Microsoft stellt neue Windows-Version vor
Betriebssystem
Windows 9 wird es nicht geben. Nachfolger des aktuellen Microsoft-Betriebssystems wird Windows 10. Das teilte der amerikanische Software-Konzern jetzt mit. Die Version ist für PCs, Tablets sowie Smartphones gedacht. Erscheinen soll das Produkt 2015.
Jeder dritte Deutsche fürchtet Betrug im Internet
Angststudie
Ihr Alter geben die meisten Deutschen im Internet relativ sorglos an, bei der Kreditkartennummer zögern schon deutlich mehr. Jeder dritte Befragte einer Allensbach-Untersuchung gibt an, sich vor Betrug und Datenmissbrauch im Internet zu fürchten. Je älter die Nutzer, desto größer die Angst.
Was Verbraucher tun müssen, wenn ihr Name gestohlen wurde
Sim-Karten
Bei Mobilfunkunternehmen ist es für Betrüger leicht, unter falschem Namen eine Sim-Karte aufzuladen. Dazu braucht der Täter lediglich irgendeinen Namen nebst Adresse sowie eine Bankverbindung. Betroffene müssen anfallende Rechnungen zwar nicht bezahlen, ignorieren sollten sie diese aber nicht.
Satiriker Sonneborn piesackt EU-Kommissar Oettinger
EU-Kommission
Günter Oettinger, designierter EU-Kommissar für die Internetwirtschaft, hat sich Fragen von Abgeordneten gestellt - darunter auch Martin Sonneborn von "Die Partei". Dessen ironische Fragen ließ Oettinger abperlen. Im Zusammenhang mit dem Promi-Nacktbilder-Skandal offenbarte er allerdings Unwissen.
Jeder dritte Deutsche fürchtet Betrug im Internet
Angststudie
Ihr Alter geben die meisten Deutschen im Internet relativ sorglos an, bei der Kreditkartennummer zögern schon deutlich mehr. Jeder dritte Befragte einer Allensbach-Untersuchung gibt an, sich vor Betrug und Datenmissbrauch im Internet zu fürchten. Je älter die Nutzer, desto größer die Angst.
Umfrage
Fastfood-Ketten wollen den Mindestlohn aushebeln - verstehen Sie die Empörung der Angestellten?

Fastfood-Ketten wollen den Mindestlohn aushebeln - verstehen Sie die Empörung der Angestellten?

 
Fotos und Videos
Fans warten aufs neue iPhone
Bildgalerie
Apple
Das sind iPhone 6 und Apple-Watch
Bildgalerie
Apple-Neuheiten
Erinnerungen an 25 Jahre Game Boy
Bildgalerie
Spielkonsole
Merkel macht Selfies mit Schülern
Bildgalerie
Kanzlerin