Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Technologie

Bosch verabschiedet sich aus dem Solargeschäft

22.03.2013 | 15:20 Uhr
Bosch verabschiedet sich aus dem Solargeschäft
Die Solarzellenfabrik der Bosch Solar Energy AG in Arnstadt. Bosch nennt hohe Verluste als Hauptgrund für den Ausstieg aus dem Solargeschäft.Foto: dpa

Stuttgart/Arnstadt.  Der Technikkonzern Bosch steigt aus dem Geschäft mit Photovoltaik aus. Das teilte Bosch am Freitag in Stuttgart mit. Zuvor hatte es bereits entsprechende Medienberichte gegeben. Grund für die Entscheidung sind die Verluste, die der Unternehmenszweig machte.

Der Technologiekonzern Bosch schließt seine defizitäre Solarsparte. "Bosch Solar Energy ist es in den vergangenen Jahren nicht gelungen, die Wettbewerbsfähigkeit des Bereiches herzustellen", teilte der Konzern am Freitag in Stuttgart mit.

Bosch hatte in seiner Solarsparte bereits Ende 2012 den Standort in Erfurt geschlossen. Neben dem Hauptsitz im thüringischen Arnstadt ist Bosch Solar Energy auch in Brandenburg an der Havel und im französischen Vénissieux vertreten. Nach vorläufigen Zahlen hat die Sparte allein 2012 Verluste von gut einer Milliarde eingefahren.(dapd/dpa)

Kommentare
24.03.2013
00:07
Bosch verabschiedet sich aus dem Solargeschäft
von prorevier | #1

Photovoltaik ist für ein Industrieland wie Deutschland einfach nur peinlich. Ein Glück, dass ein Grossunternehmen wie Bosch aus dieser veralteten...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Weiter Warnstreiks vor sechster Tarifrunde bei der Post
Tarifkonflikt
Im festgefahrenen Tarifkonflikt bei der Post steuern die Verhandlungspartner auf die sechste Runde zu. Die Warnstreiks gehen unterdessen weiter.
Bäckerei Junker in Hachen freut sich über Meister.Werk-Preis
Handwerk
Die Bäckerei Peter Junker in Hachen gehört zu den Besten in NRW. Sie ist mit dem Preis „Meister.Werk.NRW." ausgezeichnet worden.
Google kündigt auf der I/O neues Bezahlsystem für Android an
Google
Google hat auf der Entwicklerkonferenz I/O die neueste Generation seines Smartphone-Betriebssystems Android vorgestellt - inklusive neuem...
Teurer Atom-Ausstieg: Ruf nach staatlicher Hilfe für RWE
Energie-Debatte
Angesichts milliardenschwerer Kosten für den Atom-Ausstieg und der Krise der Energiekonzerne wird der Ruf nach einer politischen Lösung lauter.
Discounter Netto scheitert mit Klage zum Rundfunkbeitrag
Rundfunkbeitrag
Der neue Rundfunkbeitrag gilt seit Anfang 2013. Neben Privatleuten klagen auch Wirtschaftsunternehmen gegen die gesetzlichen Vorgaben.
article
7755658
Bosch verabschiedet sich aus dem Solargeschäft
Bosch verabschiedet sich aus dem Solargeschäft
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/wirtschaft/bosch-verabschiedet-sich-aus-dem-solargeschaeft-id7755658.html
2013-03-22 15:20
Photovoltaik, Solarenergie, Bosch,Stuttgart,Technologiekonzern
Wirtschaft