Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Wirtschaft

Barroso drängt Zypern zur Einigung auf Sparziele

08.10.2012 | 14:13 Uhr
Foto: /dapd/Steffi Loos

EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso drängt die politische Führung in Zypern zur Eile: Regierung, Opposition, Gewerkschaften und Unternehmer müssten sich rasch auf Ausgabenkürzungen und Steuererhöhungen verständigen, erklärte Barroso am Montag in Nikosia.

Nikosia (dapd). EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso drängt die politische Führung in Zypern zur Eile: Regierung, Opposition, Gewerkschaften und Unternehmer müssten sich rasch auf Ausgabenkürzungen und Steuererhöhungen verständigen, erklärte Barroso am Montag in Nikosia. So sollen die Sparziele erreicht werden, die von der Troika aus EU-Kommission, Europäischer Zentralbank (EZB) und Internationalem Währungsfonds (IWF) vorgegeben wurden.

Wenn alle Beteiligten den Ernst der Lage verstünden, könnten sie eine Einigung erzielen, sagte Barroso auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem zyprischen Präsidenten Dimitris Christofias. Zypern hatte im Juni um internationale Hilfe für seine angeschlagenen Banken gebeten. Danach wurde die Kreditwürdigkeit des Landes stark herabgestuft, so dass sich die Regierung kein Geld mehr auf dem freien Markt verschaffen kann.

Christofias hatte die Sparmaßnahmen im Umfang von etwa einer Milliarde Euro in der vergangenen Woche den Parteivorsitzenden vorgestellt. Oppositionsparteien kritisierten die Maßnahmen als ineffizient und zu stark auf Steuererhöhungen ausgerichtet. Außerdem fehlten ihrer Ansicht nach Mittel zur Belebung der Wirtschaft.

© 2012 AP. All rights reserved

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Bahn-Streik: Lokführer beginnen um 15 Uhr ihren Rekordstreik
Bahn
Ein neuer Bahnstreik droht den Verkehr in dieser Woche zu behindern: Die GDL will 138 Stunden lang streiken. Es drohen Ausfälle und Verspätungen.
Produktionswirtschaft hat in Bochum großes Potenzial
Prognos-Studie
Allen Krisenanzeichen zum Trotz, zeigt eine Prognos-Studie für die Bochumer Produktionswirtschaft Wachstums- und Innovations-Chancen auf.
Wie Taxi-Chefs den Mindestlohn dreist umfahren
Mindestlohn
Bei der Gewerkschaft Verdi gibt es erste Hinweise auf Verstöße gegen den Mindestlohn im Essener Taxi-Gewerbe. Demnach sollen Unternehmer tricksen.
Deutsche Bahn wirft beim Betrieb des RRX das Handtuch
Rhein-Ruhr-Express
Die Deutsche Bahn sieht keine Chance mehr, künftig den Rhein-Ruhr-Express zu betreiben. Das bestätigte eine Bahnsprecherin. Machen Briten das Rennen?
Schließsystem-Hersteller Dorma fusioniert mit Schweizer Kaba
Fusionen
Der Türschließ-Weltmarktführer Dorma aus Ennepetal fusioniert mit dem schweizerische nUnternehmen Kaba. Dabei fallen auch Arbeitsplätze weg.
7175510
Barroso drängt Zypern zur Einigung auf Sparziele
Barroso drängt Zypern zur Einigung auf Sparziele
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/wirtschaft/barroso-draengt-zypern-zur-einigung-auf-sparziele-id7175510.html
2012-10-08 14:13
Europa,Finanzkrise,Zypern,Barroso,
Wirtschaft