Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Thema NSU
NSU – rechtsextremer Terrorismus in Deutschland
NSU – rechtsextremer Terrorismus in Deutschland

Im November 2011 erlangte die terroristische Vereinigung „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) traurige Berühmtheit. Das Trio um Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt soll für neun Morde an türkisch- und griechischstämmigen Kleinunternehmern sowie die Ermordung einer Polizistin verantwortlich sein. Lange wurde wegen diverser Ermittlungspannen keine Verbindung zwischen den Morden hergestellt, erst mit dem Tod von Böhnhardt und Mundlos wurde offenbar, dass alle Taten einen fremdenfeindlichen Hintergrund hatten und wahrscheinlich auf das Konto der NSU gingen. Kritisiert wurden im Zusammenhang mit den Ermittlungspannen vor allem die Arbeit von Bundesverfassungsschutz und Bundeskriminalamt. Seit Januar 2012 beschäftigt sich ein Untersuchungsausschuss im Bundestag mit den Vorfällen. Alle Informationen rund ums Thema finden Sie hier.

Zum Thema
Dutzende Geheimdienst-Spitzel im Umfeld des NSU-Terrortrios
NSU
Erfurt. Im Umfeld der rechtsextremen Terroristen Uwe Böhnhardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe waren offenbar zahlreiche V-Leute eingesetzt. Laut einem Medienbericht von Dienstag war die Organisation Thüringer Heimatschutz "von Spitzeln durchsetzt".
Rechtsextremistin Zschäpe bleibt weiter in Untersuchungshaft
Rechtsterrorismus
Karlsruhe. Die Rechtsextremistin Beate Zschäpe bleibt in Untersuchungshaft. Das teilte der Bundesgerichtshof mit, der in den kommenden drei Monaten mit einer Anklage rechnet. Zschäpe gilt als Gründungsmitglied der Neonazi-Zelle der NSU, der eine Mordserie an Migranten und einer Polizistin vorgeworfen werden.
Top-Themen
DSDS - Infos, Storys und Hintergründe zur Show
DSDS

Das Casting-Format "Deutschland sucht den Superstar" geht mit neuen Gesichtern in der Jury in die elfte Runde. Diesmal bewerten neben Pop-Titan Dieter Bohlen der Schlager-Star Marianne Rosenberg, der Rapper Prince Kay One und Sängerin Mieze von der Pop-Gruppe MIA die DSDS-Kandidaten.

Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Unsere Themen
Themenseiten

Auf unseren Themenseiten finden Sie gebündelt viele  Informationen zu wichtigen Personen der Zeitgeschichte, politischen, kulturellen oder gesellschaftlichen Ereignissen, bekannten Sportlern, Promis, Bossen oder Wirtschaftslenkern.

Themen von A-Z
Spezial
Die 111 besten Fußballsprüche
Sport
We have a grandios Saison gespielt - die 111 geistreichsten und feinsinnigsten Sprüche von Spielern, Trainern und Reportern.
Wo Patienten in NRW Gefahr durch Klinik-Keime droht
Krankenhauskeime in NRW

In zahlreichen Krankenhäusern von NRW leiden Patienten unter akuten Hygienemängeln. Das dokumentiert eine landesweite Recherche der WAZ. Danach besteht in vielen Kliniken ein erhöhtes Risiko wegen multiresistenten Keimen. Die WAZ ist 300 Hinweisen auf  konkrete Missstände nachgegangen.

Interview mit einem Mafia-Killer
Mafia
Der Mann kommt mit dem Flugzeug aus Italien. Er hat etliche Menschen getötet im Auftrag der Cosa Nostra. Doch jetzt will er aussteigen und über die Methoden reden, mit denen die Mafia Deutschland erobert - ein Gespräch über die Strukturen einer mörderischen Schattenwelt.
Missverständnisse, Legenden und verbreitete Irrtümer
Irrtümer des Lebens

Ob im Straßenverkehr, im Café oder im Bett - die Welt ist voller Missverständnisse und Legenden. Wir klären auf, an welcher Stelle der Volksmund Sie in die Irre führt. Wir suchen Experten, die häufige Irrtümer widerlegen - und erklären, wie sie zustande kommen.

Das Ende von "Wetten, dass..?"
Wetten, dass..?

Prominente wetten im Fernsehen gegen Zuschauer. Ein simples Konzept, aber ein großer Erfolg. "Wetten dass..?" war lange Jahre die erfolgreichste TV-Show ihrer Art in Europa. Doch jetzt wird die Sendung eingestellt.

Zum Thema
Zschäpe soll wegen Beteiligung an Morden angeklagt werden
Rechtsterrorismus
Karlsruhe. Die Bundesanwaltschaft hat die Vorwürfe gegen die mutmaßliche NSU-Terroristin Beate Zschäpe offenbar ausgeweitet. Laut einem Medienbericht soll die 37-Jährige auch wegen Beteiligung an den zehn Morden und den 14 Banküberfällen der Terrorgruppe sowie angeklagt werden.
Geheimdienst wollte NSU-Terrorist Mundlos anwerben
NSU
Berlin. Neue Enthüllungen im Fall der Neonazi-Mordserie: Der Militärische Abschirmdienst (MAD) hat in den 90er Jahren versucht, den späteren NSU-Terroristen Uwe Mundlos zu verpflichten. Dies sagte der Grünen-Abgeordnete Wolfgang Wieland. Dies würde durch neue Aktenfunde belegt. Der MAD wies dies zurück.
Gericht erleichtert Zschäpes Untersuchungshaft
Politik
Das Oberlandesgericht München hat die Untersuchungshaft für die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe etwas erleichtert. Ihre Verteidiger könnten "künftig ohne Trennscheibe" mit ihr sprechen, teilte das Gericht am Mittwoch in München mit.
Bericht: Beginn des NSU-Prozess "spätestens Mitte April"
Politik
Der Zeitplan des Oberlandesgerichts München im Verfahren gegen die rechtsextreme Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) wird offenbar immer konkreter. Das Gericht will nach Informationen des "Tagesspiegel" (Dienstagausgabe) im Januar über die Zulassung der Anklage gegen die...
Zschäpe wegen Beteiligung an zehn NSU-Morden angeklagt
Politik
Die mutmaßliche NSU-Terroristin Beate Zschäpe wird wegen Mittäterschaft an zehn Morden angeklagt. Die Bundesanwaltschaft wirft der 37-Jährigen vor, sich an der Ermordung von acht Mitbürgern türkischer und einem Mitbürger griechischer Herkunft sowie an der Ermordung der Polizistin Michèle Kiesewetter...
Spezial
Die Emscher von der Quelle zur Mündung
Bildgalerie
Aus der Luft
Von der Emscherquelle bis zur Mündung in den Rhein beflog unser Luftbildfotograf den Fluß in den letzten Jahren. Wir haben eine umfassende Auswahl der Archivbilder zusammengestellt.
Filme aus dem Ruhrgebiet
Bildgalerie
Ruhrgebietsfilme
Welche Filme und Serien spielen im Ruhrgebiet? Wir haben fast 40 Streifen gefunden. Hier sind sie!
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben
Lokalpatriotismus
Armenhaus der Republik, verbaute Betonwüste, Kohlenstaub in Luft und Lungen - mit dem Image des Ruhrgebiets steht's nicht zum Besten. Völlig zu Unrecht, finden wir. Und präsentieren mit allem gebotenen Lokalpatriotismus: 35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben. Fallen Ihnen noch mehr ein?
Nachrichten zum Thema
Boos bedauert Mängel bei Suche nach Terror-Trio
Politik
Sachsens früherer Verfassungsschutz-Chef Reinhard Boss hat die Fehler bei den Ermittlungen im Zusammenhang mit der rechtsextremen Zwickauer Terrorzelle NSU bedauert. Vor dem sächsischen NSU-Untersuchungsausschuss äußerte er am Montag sein Mitgefühl mit den Opfern und deren Angehörigen.
Kanzlei von NSU-Opfern in München mit Fäkalien beschmiert
NSU-Prozess
München. Die Rechtsanwaltskanzlei von Angehörgen eines NSU-Opfers in München ist einem Zeitungsbericht zufolge mit Fäkalien beschmiert worden. Es handelt sich wohl um einen Angriff von Rechtsextremen. Seit der Prozess um den NSU-Terror läuft, häufen sich in München Angriffe mutmaßlich rechtsextremer Täter.
Mutmaßliche NSU-Unterstützer kommen frei
Nachrichten
Die mutmaßlichen Unterstützer der rechtsextremen Terrororganisation Nationalsozialistischer Untergrund (NSU), Carsten S. und Matthias D., werden aus der Haft entlassen.
Spezial
Alle Finanzrechner auf einen Blick
Verbraucher
Ihre Vergleichsrechner für alle Fragen zum Thema Geldanlage. Hohe Zinsen beim Tagesgeld, die besten Girokonten, die günstigsten Kredite.
Terror von Rechts - die Morde der Zwickauer NSU-Zelle
Der rechte Terror der NSU

Die Terrorgruppe um Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hat mit ihrer Mordserie den Staat erschüttert. Die Ermittlungen ergaben, dass es ein ganzes Netz an Unterstützern der Zwickauer Zelle gab. Nun hat in München das Verfahren gegen Beate Zschäpe begonnen. Alles zum NSU-Prozess lesen Sie...

Ausflugsspaß an Rhein und Ruhr
Freizeit-Tipps

NRW hat viel zu bieten: Zahlreiche Attraktionen locken an Rhein und Ruhr ins Freie. Auf dieser Seite geben wir Tipps für Ausflüge in der Region. Machen Sie Urlaub vor der haustür. Und entdecken Sie Seiten Ihres Heimat-Bundeslandes, die Sie so bisher noch nicht kannten.