Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Ernährung

Ohne Fleisch Mangelerscheinungen? Zehn Irrtümer über Vegetarier

01.10.2013 | 07:12 Uhr
Ohne Fleisch Mangelerscheinungen? Zehn Irrtümer über Vegetarier
Die „Nationale Verzehrs Studie“ hat ergeben, dass eine vegetarische Ernährungsweise gesünder ist als eine Fleischmischkost.Foto: dapd

Essen  Kein Fleisch, keine Wurst, kein Fisch! Was kann man dann noch essen außer Beilagen und Salat? Die meisten Menschen haben ein ganz falsches Bild vom Vegetarismus. Zum Welt-Vegetariertag erklärt Ernährungswissenschaftler Dr. Detlef Pape die größten Irrtümer zum Thema fleischlose Ernährung.

Braucht der Mensch überhaupt Fleisch? Ist eine vegetarische Ernährung besser für die Umwelt? Kann ich durch eine vegetarische Ernährung alle wichtigen Nährstoffe zu mir nehmen? Und macht eine vegetarische Ernährung überhaupt satt? Vielen ist der Vegetarismus fremd. Das soll der Vegetariertag am 1. Oktober ändern. Der Ernährungswissenschaftler Dr. med. Detlef Pape klärt Irrtümer auf, und gibt Antworten auf Fragen rund ums Thema.

Ist vegetarisches Essen grundsätzlich gesünder?

Das stimmt nicht in jedem Fall. Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen leben Vegetarier zwar ein klein wenig länger. Und die „Nationale Verzehrs Studie“ hat ergeben, dass eine vegetarische Ernährungsweise gesünder ist als eine Fleischmischkost.

Lesen Sie auch:
Warum die vegane Küche immer mehr Anhänger findet

Die Idee, sich ganz ohne tierische Produkte zu ernähren, galt vor kurzer Zeit noch als so radikal wie eine Bank zu verstaatlichen. Doch die vegane Ernährung ist auf dem Vormarsch.

Das liegt nach Angaben von Dr. Pape daran, dass Fleisch zu viel gesättigte Fettsäuren enthält, die lagern sich bei einem übermäßigen Fleischverzehr in den  Zellen ab, und führen so zu einer Insulinresistenz, einer Vorstufe der Zuckerkrankheit. Vegetarier haben dieses Problem nicht, sie nehmen hauptsächlich ungesättigte Fettsäuren zu sich.

Dennoch kann Vegetarismus in Verbindung mit einer zu einseitigen Ernährung zu Mangelerscheinungen führen.

Haben Vegetarier häufig Probleme mit Mangelerscheinungen?

Stimmt nicht! Normalerweise haben Vegetarier keine Probleme mit Mangelerscheinungen. „Allerdings hängt das vom Kenntnisstand des jeweiligen Vegetariers über seine Nahrungsmittel ab“, erklärt Detlef Pape. Für eine ausgewogene Ernährung sind zum Beispiel verschiedene Getreide notwendig. Wer auf vegetarisches Essen umsteigt, sollte sich also vorher gut über solche Grundsätze informieren.

Besonders Frauen, die sich vegetarisch ernähren, müssen während ihrer Periode darauf achten, dass sie zusätzlich Eisen und Zink zu sich nehmen. Denn obwohl Sonnenblumenkerne, Eier und Linsen viel davon enthalten, durch die Ballaststoffe diesen nicht richtig aufnehmen. Streng vegetarischen Frauen in den Wechseljahren empfiehlt der Ernährungswissenschaftler zusätzlich Vitamin D3 einzunehmen, um eine Osteoporose zu verhindern.

  1. Seite 1: Ohne Fleisch Mangelerscheinungen? Zehn Irrtümer über Vegetarier
    Seite 2: Bleiben Vegetarier eher schlank?
    Seite 3: Vegetarische Ernährung in der Schwangerschaft?
    Seite 4: Ist vegetarisches Essen teurer?

1 | 2 | 3 | 4



Kommentare
02.10.2013
06:49
Ohne Fleisch Mangelerscheinungen? Zehn Irrtümer über Vegetarier
von Ameise123 | #42

Der Verzicht auf Fleisch alleine macht einen solchen Gewichtsverlust gewiss nicht aus! In aller Regel verändern die Neu-Vegetarier von Grund auf ihr Essverhalten und verzichten auch auf weitere ungesunde/fettige/stark kalorienhaltige Sachen und erzeugen so den vermeintlichen Gewichtsverlust durch Fleischverzicht...

01.10.2013
17:50
Ohne Fleisch Mangelerscheinungen? Zehn Irrtümer über Vegetarier
von Lutzis | #41

Es ist nicht so, dass Vegetarier Deinem "Essen" das Essen wegnehmen, denn für die Zufuhr von 1 Kalorie in Form von Fleisch verzehrt das "Fleisch" vorher im Durchschnitt rund 16 Kalorien an Pflanzen. Das heißt wenn ein Mensch sich ausschließlich von Fleisch ernähren würde, könnten 16 (!) andere Menschen sich vom Essen des "Essens" ernähren ;-)

01.10.2013
13:03
Wat is denn HIER los!?
von DoNoToCo | #40

Liebe Redaktion,

in den USA ist gerade "Finanz-Shutdown", Deutschland steht augenblicklich ohne Regierung da, mit Loewe geht ein deutsches Traditionsunternehmen vor die Hunde...und ihr stellt einen Ernährungartikel aus dem März erneut online und dann auch noch ins Hauptfeld!? Aber sonst geht es Euch gut, oder!?

1 Antwort
Ohne Fleisch Mangelerscheinungen? Zehn Irrtümer über Vegetarier
von Autobahnraser | #40-1

Korrektur : Deutschland hat eine Regierung

01.10.2013
12:23
Ohne Fleisch Mangelerscheinungen? Zehn Irrtümer über Vegetarier
von Juelicher | #39

Im Großen u. Ganzen scheint der Artikel im Vergleich zu dem, was man von der WAZ ansonsten an Infos gewöhnt ist, relativ viel Richtiges wieder zu geben.
Studien, die Vorteile irgendeiner Kostform ergeben haben wollen, sind aber immer mit Vorsicht zu genießen. Diese Studien sind reine Beobachtungsstudien, die im streng wissenschaftlichen Sinne nur eine begrenzte Aussagekraft haben, da unzählige einflussnehmende Parameter kaum herausgerechnet werden können. Man behilft sich dann mit Erklärungsmodellen wie dem genannten vom Nachteil durch erhöhten Konsum gesättigter Fette bei Fleischmischkost. Ich neige zwar auch dazu, gesundheitliche Vorteile bei vegetarischer Kost zu glauben - ich halte es aber nicht für belegt!
Vitamin D3 wird übrigens zu mehr als 90 % durch das Sonnenlicht gebildet u. nur zu einem kleinen Teil durch die Nahrung. Man müsste schon täglich große Mengen fetten Fischs essen, um dies nennenswert zu beeinflussen. Also kaum Nachteile hier für Vegetarier.

01.10.2013
12:14
Ohne Fleisch Mangelerscheinungen? Zehn Irrtümer über Vegetarier
von Karl-August | #38

Schweinebraten in Senf-Sahne-Sauce

Zubereitung:

Schweinebraten würzen und im Bratfett anbraten. Dazu Zwiebel- und Apfelwürfel geben und kurz mit anschwitzen. Den Senf einrühren, kurz anrösten und dann den Zitronensaft hineingeben.

Mit dem Fond aufgießen und alles ca. 1,5 Stunden zugedeckt schmoren lassen. Am Ende mit Sahne und Gewürzen abschmecken. Eventuell mit Saucenbinder andicken.

Dazu Rotkohl und Klöße reichen.

1 Antwort
Ohne Fleisch Mangelerscheinungen? Zehn Irrtümer über Vegetarier
von Optennord | #38-1

Thema verfehlt - 6 - setzen!
Im Ernst: Hier hat jemand nichts kapiert!

01.10.2013
12:14
Ohne Fleisch Mangelerscheinungen? Zehn Irrtümer über Vegetarier
von Yogi04 | #37

Hm, Vegetarier essen kein Fleisch? Dazu fällt mir eine Frage mit der dazugehörigen Antwort ein: Was ist schlimmer als ein Apfel mit Wurm? Ein angebissener Apfel mit halbem Wurm ..... : )

1 Antwort
Ohne Fleisch Mangelerscheinungen? Zehn Irrtümer über Vegetarier
von Lutzis | #37-1

[Doppeltes Posting - Mod.]

01.10.2013
11:56
Ohne Fleisch Mangelerscheinungen? Zehn Irrtümer über Vegetarier
von FranzNussmann | #36

Ich werde mir meinen täglichen Fleischgenuß nicht durch solche unsinnigen Tage verderben lassen. Donnerstag gibt´s erst mal leckeren Sauerbraten vom Pferd. Eine kulinarische Köstlichkeit wie so vieles vom Pferd. Muss ja nicht immer Schwein und Rind sein.

1 Antwort
Ohne Fleisch Mangelerscheinungen? Zehn Irrtümer über Vegetarier
von Lutzis | #36-1

Ob auch irgenwann einer auf die Idee kommt sich zu fragen, wie Mensch schmeckt? ;-)

01.10.2013
11:32
Ohne Fleisch Mangelerscheinungen? Zehn Irrtümer über Vegetarier
von Krabbs | #35

@FLeischhauer | #28:

Einmal im Jahr wird ein selbst gezüchteter Hase zum Verzehr zubereitet.
Beinhaltet das selbst namen geben, füttern, pflegen, töten, häuten, ausnehmen und kochen.
Bei Fisch ist das häufiger, beinhaltet aber nur fangen, töten, ausnehmen und kochen.
Schwein, Lamm und so wird vom Bekannten erledigt.

01.10.2013
10:16
Ohne Fleisch Mangelerscheinungen? Zehn Irrtümer über Vegetarier
von orchideen4 | #34

Ich bin immer vorsichtig wenn wie hier behauptet wird Fleisch sei Luxus und nicht notwendig. 1. Das haben vor 100 Jahren oder so die Leute auch von Ballaststoffen gedacht. Deswegen ja BALLAST. Erst als es möglich war diese angeblichen unnötigen Stoffe beinahe gänzlich weg zu lassen, sah man die folgen.
2. wird hier bzgl der Inder eine Fakt nicht erzählt. Als eine Gruppe dieser veganen Inder nach England auswanderte stellte sich nach rund 2 Jahren eine seltsame Krankheit bei ihnen ein. Plötzlich litten sie an einem Vitamin B12-Mangel, den es so nur bei extrem alten Menschen gibt, wo das körpereigene Recyclingsystem für Vitamin B12 nicht mehr funktioniert. Aber wieso trat das so plötzlich bei so vielen aus der Gruppe auf? In Indien düngt man weiterhin hauptsächlich mit Fäkalien und hier aber mit Chemie. Wahrscheinlich reichen die Reste an B12 in den Fäkalien für den Menschen. Hier aber gibt es diese Reste nicht.
Daher glaube ich diesen absoluten Behauptungen nicht mehr.

01.10.2013
10:15
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #33

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Aus dem Ressort
Im Zweifel muss der Halter zahlen? - 10 Blitzer-Irrtümer
Blitzer-Irrtümer
Man muss kein notorischer Raser sein, um geblitzt zu werden. Ein Moment der Unachtsamkeit genügt, ein übersehenes Schild. Und jetzt? Zahlen oder Einspruch einlegen? Wo darf überhaupt geblitzt werden? Pünktlich zum Blitzmarathon räumen wir auf mit zehn großen Blitzer-Irrtümern.
Kaffee entwässert? - Die größten Ernährungs-Irrtümer
Irrtümer
Süßstoff steigert den Appetit, brauner Zucker ist gesünder als weißer und von Schokolade bekommt man Pickel. Um das Thema Ernährung ranken sich viele Mythen. Aber was ist nun richtig und was stimmt so gar nicht? Um das zu klären, stehen zwei Ernährungsexpertinnen Rede und Antwort.
Bei Gewitter wird die Milch sauer? -  Zehn Wetter-Irrtümer
Irrtümer
Ein Blitz schlägt niemals zweimal an einer Stelle ein. Und wie war das noch mal mit dem Siebenschläfertag? Wer sich auf Bauernweisheiten rund ums Wetter verlässt, liegt oftmals falsch. Wetterexperte Malte Witt erklärt, wie man sich bei Gewitter verhält und warum Wolken nicht leicht sind.
Spurwechsel bringt was? Zehn Irrtümer zum Stau
Stau
„Navi aus!“ mahnten Schilder auf der A40 in Essen, als die Autobahn dort im Frühjahr während eines Tagesbruchs gesperrt war. Das sollte Staus vermeiden. Staus im Verkehr sind Alltag, vor allem jetzt in der Hauptreisezeit. So manches, was man über Staus zu wissen glaubt, entpuppt sich als Irrtum.
Der Büro-Knigge - Hitze ist kein Freibrief für nackte Haut
Büro-Knigge
Endlich Zeit für luftige Röckchen und ein wenig zart gebräunte Haut. Aber Vorsicht: Hitze ist im Büro kein Freibrief für Strand-Outfits. Wir erklären, welche Klamotten selbst bei sommerlichen Temperaturen lieber im Schrank bleiben sollten.
Fotos und Videos
Rechtsirrtümer im Straßenverkehr
Bildgalerie
Fotostrecke
Tipps zum Obstbaumschnitt
Bildgalerie
Kleingärtner
Tipps und Tricks vom Weltmeister
Bildgalerie
Fotostrecke
Tipps zum Ferienjob
Bildgalerie
Fotostrecke