Das aktuelle Wetter Wattenscheid 12°C
Kreisverkehr kommt, Eiche bleibt
Straßenbau
Kreisverkehr kommt, Eiche bleibt
  Bezirk stimmt für Straßenbau in Eppendorf. Beginn der Maßnahme in 2015
Arbeitslosigkeit früh vorbeugen
Arbeitsmarkt
Arbeitslosigkeit früh vorbeugen
Wattenscheid.  Agentur für Arbeit Bochum meldet: „Positiver Trend auf dem Arbeitsmarkt setzt sich im September fort.“ Arbeitslosenquote sinkt wieder unter zehn Prozent. Pestalozzi Realschule veranstaltet am 2. Oktober Ausbildungsmesse „Fit for Future“ für 480 Schülerinnen und Schüler.
Geld für Grünanlagen und Schulen
Haushalt
Geld für Grünanlagen und Schulen
Wattenscheid.   Haushaltsmittel über rund 740 000 Euro stehen der Wattenscheider Bezirksvertretung im kommenden Jahr zur Verfügung. Die Mitglieder beschlossen gestern wie schon in den Vorjahren in einem gemeinsamen Antrag einstimmig, wofür sie das Geld verwenden wollen.
Einbruch in Mehrfamilienhaus
Einbruch
Einbruch in Mehrfamilienhaus
Unbekannte entwenden aus Wohnung u.a. Goldschmuck. Nachbar beobachtet unbekannten, verdächtigen Mann. Polizei bittet um Zeugenhinweise.
Anwohnerin beobachtet Einbruch und alarmiert Polizei
Blaulicht
Wattenscheid. Polizei stellt verdächtigen 20-Jährigen aus Gelsenkirchen auf der Hochstraße. Schaufensterscheibe eines Geschäfts eingeschlagen, Flucht durch Spielhalle.
Soziale Arbeit mit Benachteiligten
Integration
Awo in Wattenscheid und Verein „Ponton“ aus Pilsen/Tschechien setzen sich mit Thema „Inklusion der Roma“ auseinander. Workshop dazu im CentrumCultur
Spezial
Ausflug zum Tippelsberg in Bochum
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zum Tippelsberg in Bochum.
Fotos und Videos
Abschnittsübung der Feuerwehr
Bildgalerie
Feuerwehr
Töpfermarkt bleibt eine Erfolgsgeschichte
Bildgalerie
Villa Baare
Seit 400 Jahren in Wattenscheid
Bildgalerie
Evangelische Kirche
Hundeschwimmen im Wellenfreibad
Bildgalerie
Premiere
Spezial
Ausflug zur Halde Lothringen I/II in Bochum
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Halde Lothringen I/II in Bochum.
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
Jahrhunderthalle in Bochum - Montagehalle für die Kunst
Industriekultur
Im Laufe der Zeit sind aus den Industriedenkmälern des Ruhrgebiets sehenswerte Museen, Parks, Bühnen und Ateliers geworden. Bei Touren bieten sich tiefe Einblicke in eine Region, die in der Industriekultur ihre kulturelle Identität bewahrt. Eine Reise zur Jahrhunderthalle in Bochum.
Zeche Nachtigall und das Muttental in Witten
Industriekultur
Im Laufe der Zeit sind aus den Industriedenkmälern des Ruhrgebiets sehenswerte Museen, Parks, Bühnen und Ateliers geworden. Bei Touren und Besichtigungen bieten sich tiefe Einblicke in eine Region, die in der Industriekultur ihre kulturelle Identität bewahrt. Eine Reise zur Zeche Nachtigall.
Wandern im Ruhrgebiet - Vier Städte auf einen Streich
Wandertipp
Das Ruhrgebiet bietet mehr als Industriekultur. Dieser Wandertipp führt Sie auf krummen Wegen und engen Pfaden durch eher untypische Gegenden und lässt sie die grünen Seiten der Metropolregion erkunden. Ein Tourtipp zum Becklemer Busch in Waltrop.
Pilgerweg von Gelsenkirchen zur Kreuzkirche in Herne
Pilgern im Ruhrgebiet
Die christlichen Kirchen gehören zu den ältesten Institutionen Europas und bestimmen die Topographie des Ruhrgebiets. Mit dem Buch "Pilgern im Pott" können Sie die Vielfalt der evangelischen Kirchen in der Region entdecken. Eine Pilgerroute von Gelsenkirchen zur Kreuzkirche in Herne.
Henrichshütte Hattingen – der älteste Hochofen des Reviers
Industriekultur
Im Laufe der Zeit sind aus den Industriedenkmälern des Ruhrgebiets sehenswerte Museen, Parks, Bühnen und Ateliers geworden. Bei Touren und Besichtigungen bieten sich tiefe Einblicke in eine Region, die in der Industriekultur ihre kulturelle Identität bewahrt. Eine Reise zur Henrichshütte Hattingen.
Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Weitere Nachrichten
Töpfermarkt bleibt eine Erfolgsgeschichte
Villa Baare
Wattenscheid. Der Töpfermarkt in Höntrop lockte wieder viele Besucher an.
Evangelische Kirche WAT feiert groß ihren 400. Geburtstag
Kirchenjubiläum
Festakt begann mit Gottesdienst in der Friedenskirche. Anschließend trafen sich alle Besucher auf dem Alten Markt
Kleine Künstler auf großer Bühne
Nachtfrequenz 14
Wattenscheid. Sie wollten die Stadthalle zum Beben bringen. Und taten es. Bei „Nachfrequenz 14 – die lange Nacht der Jugendkultur“ stiegen Rapper, Hip-Hopper, Sänger, Tänzer und Akrobaten auf die Bretter, die die Welt bedeuten, konnten teils erstmals vor Publikum zeigen, was sie drauf haben. „Wir haben viele...
Schlagerparty in Sevinghausen
Gesellschaft
Wattenscheid. Zur Schlagerparty mit „Musik von gestern, heute und morgen“ lädt der Gänsereiterclub Sevinghausen am Samstag, 25. Oktober, ein.
Umfrage
Essen testet jetzt, ob nächtliches Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen etwas für den Lärmschutz bringt. Was halten Sie davon?
 
Spezial
Radtour - Bochums Stadtteile und Witten-Heven
Radtourtipp
Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege im Ruhrgebiet sind nicht ausgeschildert. Aber sie führen meist durchs Grüne – und erstaunlicherweise oft mitten durch die Städte. Ein Tourtipp von Bochum-Dahlhausen über Linden, Weitmar, Wiemelhausen und Querenburg bis Witten-Heven.
Radtour - Essen von Rüttenscheid bis Katernberg
Freizeit
Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege sind nicht ausgeschildert. Aber sie führen meist durchs Grüne – und erstaunlicherweise oft mitten durch die Städte: ein Tourtipp durch die Essener Stadtteile, von Rüttenscheid über Fronhausen und Altenessen bis nach Katernberg.
Enttäuschende Niederlage für die PSV
Judo 2. Bundesliga
Am kommenden Samstag empfängt Bochum das Judoteam Holle zum Saisonfinale
Turnen 3.Bundesliga
Gegen die KTV Ruhr-West gelingt ein 51:21-Erfolg. TZ damit auf dem zweiten Tabellenplatz. Dalakishvili wird Top-Scorer mit 27 Punkten
Tischtennis
Der Bochumer Tischtennis-Landesligist Post SV Langendreer feierte um seinen noch ungeschlagenen Kapitän Frank Berenberg einen 9:4-Sieg gegen SSV Germania Wuppertal II. Der TuS Querenburg freute sich beim 8:8 gegen Fortuna Wuppertal über einen Punkt beim.
Land zahlt nicht für geduldete Flüchtlinge
Asylbewerber
Gelsenkirchen. 565 Asylbewerber leben derzeit in Gelsenkirchen. 263, also fast die Hälfte, sind Flüchtlinge aus Serbien, Mazedonien oder Bosnien-Herzegowina, neuerdings „sichere Herkunftsländer“. Hinzu kommen 453 Personen aus den drei Balkanstaaten Serbien (303), Mazedonien (138) und Bosnien-Herzegowina (12), die...
Lokales
Wohnortnahe Infos in Kombination mit einem sprachlichen Förderprogramm gibt es in der Woche auch für Mütter aus Bulgarien und RumänienInformationen im Netz gibt es auf www.talentcampus.de
Lokales
Die Teilnahme am Wandertag ist kostenlos. Eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht notwendig. Es genügt, wenn man sich am Veranstaltungstag meldet. Gestartet wird auch bei schlechtem Wetter.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Polizei erhält in Essen weitere Anzeigen von Flüchtlingen
Übergriffe
Essen. Nach aktuellem Stand soll es in Essen-Altendorf in vier Fällen zu Übergriffen von Wachpersonal auf Asylbewerber gekommen sein; bei der Polizei liegen Anzeigen der Flüchtlinge vor. Die CDU sieht nun das Land NRW in der Pflicht, Mindestanforderungen zu formulieren. FDP will Aufgabenteilung in Heimen.
Fast alle Opelaner in Bochum unterzeichnen Aufhebungsvertrag
Opel
Bochum. Für die 3000 Beschäftigten von Opel in Bochum läuft an diesem Dienstag die Frist zur Annahme des Sozialtarifvertrags ab. Ein Sprecher des Autobauers geht davon aus, dass fast alle Bochumer den Aufhebungsvertrag unterschreiben. Bis zum Wochenende hätten schon über 2000 Beschäftigte unterzeichnet.
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Wattenscheid und Umgebung.

» Zum Wattenscheider Branchenbuch

Fotos aus aller Welt
Gewalt in Flüchtlings-Unterkünften
Bildgalerie
Misshandlung
Genscher würdigt DDR-Flüchtlinge
Bildgalerie
Gedenkfeier
George Clooneys Hochzeit in Venedig
Bildgalerie
Star-Hochzeit
Surfende Hunde in Kalifornien
Bildgalerie
Hunde
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
Nebel
aktuelle Temperatur:
12°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns:
kontaktformular

Lokalredaktion Wattenscheid

Redaktion: Ralf Drews, Ellen Wiederstein-Schulte

Hüller Straße 7

44866 Bochum (Wattenscheid)

Tel.: 02327/9826-31

Fax: 02327/9826-50

E-Mail: redaktion.wattenscheid@waz.de

lokalsport.bochum-wat@waz.de

-