Das aktuelle Wetter Wattenscheid 10°C
Zirkus kommt an
Kinder
Zirkus kommt an
Tolle Stimmung herrschte bei der Zirkus-Gala am „Mini-Klecks“, Hollandstraße 39.
Kindergarten in Gambia bekommt neues Auto
Gute Tat
Kindergarten in Gambia bekommt neues Auto
Der Kindergarten „Wattenscheid“ in Gambia ist nicht nur eine pädagogische Einrichtung. Er leistet auch wichtige medizinische Arbeit für die Kinder vor Ort. Es gibt dort medizinische Angebote wie z.B. ein Dental-Labor.
Schüler sollen couragiert handeln
Schule
Schüler sollen couragiert handeln
Wattenscheid.   „Am Anfang war das Vorurteil.“ Unter diesem Motto fand – zunächst erst einmal in einer Klasse, der 9 c – an der Liselotte-Rauner-Hauptschule ein Projekttag rund um die Themen Toleranz, Migration, Diskriminierung, couragiertes Handeln statt.
Von der Kohle zur Kunst
Kultur
Von der Kohle zur Kunst
Wattenscheid.   Dieses monumentale Kunstwerk soll für einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekord sorgen – in Hinblick auf Dauer, Beteiligung und Größe: 42 Künstler/innen bemalten in anderthalb Tagen mit Acrylfarbe eine Riesenleinwand im Kunstzentrum an der Lohrheidestraße.
Neuer Schützenkönig in Westenfeld
Alter Schützenverein...
Der Alte Schützenverein 1788 Westenfeld steht unter neuer Regentschaft: Am Samstag konnte sich Hermann Appelbaum die Königswürden erschießen, seine Lebensgefährtin Bärbel Panfiel ist die neue Königin.
Drittes Leither Stadtteilfest
Bündnis für Leithe
Das eher durchwachsene Wetter konnte die Leither am Samstag nicht davon abhalten, ihr inzwischen fast schon zur Tradition gewordenes Sommerfest auf dem Gelände der Bertramschule zu feiern – in diesem Jahr sogar mit einigen Neuigkeiten.
Spezial
Ausflug zum Tippelsberg in Bochum
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zum Tippelsberg in Bochum.
Fotos und Videos
Zirkus von und für Kinder
Bildgalerie
Kinder-Zirkus
Bendzko singt Grönemeyer-Songs
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Fans tanzen mit Parov Stelar Band
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Sportis rocken vorerst zum letzten Mal
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Per Käfer zurück in die Zukunft
Bildgalerie
Oldtimer
Fettes Brot machen Party im Zelt
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Spezial
Wandern im Ruhrgebiet - Vier Städte auf einen Streich
Wandertipp
Das Ruhrgebiet bietet mehr als Industriekultur. Dieser Wandertipp führt Sie auf krummen Wegen und engen Pfaden durch eher untypische Gegenden und lässt sie die grünen Seiten der Metropolregion erkunden. Ein Tourtipp zum Becklemer Busch in Waltrop.
Pilgerweg von Gelsenkirchen zur Kreuzkirche in Herne
Pilgern im Ruhrgebiet
Die christlichen Kirchen gehören zu den ältesten Institutionen Europas und bestimmen die Topographie des Ruhrgebiets. Mit dem Buch "Pilgern im Pott" können Sie die Vielfalt der evangelischen Kirchen in der Region entdecken. Eine Pilgerroute von Gelsenkirchen zur Kreuzkirche in Herne.
Ausflug zur Halde Lothringen I/II in Bochum
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Halde Lothringen I/II in Bochum.
Henrichshütte Hattingen – der älteste Hochofen des Reviers
Industriekultur
Im Laufe der Zeit sind aus den Industriedenkmälern des Ruhrgebiets sehenswerte Museen, Parks, Bühnen und Ateliers geworden. Bei Touren und Besichtigungen bieten sich tiefe Einblicke in eine Region, die in der Industriekultur ihre kulturelle Identität bewahrt. Eine Reise zur Henrichshütte Hattingen.
Jahrhunderthalle in Bochum - Montagehalle für die Kunst
Industriekultur
Im Laufe der Zeit sind aus den Industriedenkmälern des Ruhrgebiets sehenswerte Museen, Parks, Bühnen und Ateliers geworden. Bei Touren bieten sich tiefe Einblicke in eine Region, die in der Industriekultur ihre kulturelle Identität bewahrt. Eine Reise zur Jahrhunderthalle in Bochum.
Zeche Nachtigall und das Muttental in Witten
Industriekultur
Im Laufe der Zeit sind aus den Industriedenkmälern des Ruhrgebiets sehenswerte Museen, Parks, Bühnen und Ateliers geworden. Bei Touren und Besichtigungen bieten sich tiefe Einblicke in eine Region, die in der Industriekultur ihre kulturelle Identität bewahrt. Eine Reise zur Zeche Nachtigall.
Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
Weitere Nachrichten
„The Frits“ feiern großes Musikfest
Musik
„The Frits“ kehrten heim – und wie. Mit soundgewaltiger Wucht, toller Lichtshow und viel Energie nahmen die sechs Musiker die Freilichtbühne am Samstagabend im Sturm ein.
Lebensretter Leon (11) aus Bochum will mal Polizist werden
Danksagung
Bochum. Der Berufswunsch überrascht nicht: Leon Volkeri, der Ende Juli einem vermissten Senior in Wattenscheid das Leben gerettet hat, möchte selbst einmal Polizist werden. Bochums Polizeipräsidentin Diana Ewert hat dem Realschüler jetzt nochmal persönlich für seine außergewöhnliche Zivilcourage gedankt.
Spots aus Spaß für die gute Sache
Facebook-Gruppe
Wattenscheid. Am Anfang stand die gemeinsame Erinnerung an alte Zeiten. In der Facebook-Gruppe „Du weiss, dat Du aus Wattenscheid komms, wenn“ blickten User zurück auf ehemalige Kneipen und Bistros, (Klassen-)Lehrer, das Autokino und natürlich auf die Erfolge der SG Wattenscheid 09. Pure Nostalgie, über die auch...
Bunker sorgt für Zündstoff
WAT schön – WAT schäbig
Wattenscheid. Was ist schön in Wattenscheid, was ist schäbig? Im Rahmen der Serie „WAT schön – WAT schäbig“ werfen die WAZ-Leser einen kritischen Blick auf das, was vor ihrer Haustür los ist, melden Ärgerliches wie Erfreuliches der Redaktion. Erneut sind wieder zahlreiche Beiträge eingereicht worden, die an...
Umfrage
Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?

Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?

 
Spezial
Radtour - Bochums Stadtteile und Witten-Heven
Radtourtipp
Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege im Ruhrgebiet sind nicht ausgeschildert. Aber sie führen meist durchs Grüne – und erstaunlicherweise oft mitten durch die Städte. Ein Tourtipp von Bochum-Dahlhausen über Linden, Weitmar, Wiemelhausen und Querenburg bis Witten-Heven.
Radtour - Essen von Rüttenscheid bis Katernberg
Freizeit
Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege sind nicht ausgeschildert. Aber sie führen meist durchs Grüne – und erstaunlicherweise oft mitten durch die Städte: ein Tourtipp durch die Essener Stadtteile, von Rüttenscheid über Fronhausen und Altenessen bis nach Katernberg.
Gold und Silber für Bochumer Studenten
Ruder-WM
Gold und Silber gab’s am Wochenende bei den Ruder-Weltmeisterschaften in Amsterdam für die Bochumer Studenten. Carina Bär (Humanmedizin) feierte auf der Bosbaan die erfolgreiche Titelverteidigung mit dem Doppelvierer. Es war die einzige deutsche Goldmedaille in den olympischen Bootsklassen.
Frauenfußball
Die Regionalliga-Frauen des VfL Bochum haben einen Start nach Maß in die neue Saison hingelegt. Die Bochumer Zweitvertretung setzte sich beim CFR Links Düsseldorf mit 3:1 (2:0) durch - dank einer tadellosen ersten Halbzeit.
Neuzugänge
Bochum. Am Freitag erwartet der Fairplay-Preis-Gewinner TuS Querenburg die Profis des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum. Mit dabei sein werden auch die jüngsten Bochumer Neuzugänge Mikael Forssell und Tobias Weis. Die Verpflichtungen der vergangenen Tage sollen den internen Wettbewerb beim VfL verschärfen.
Aktuelle Krisenherde bestimmen die Kundgebung in Gelsenkirchen
Antikriegstag
Gelsenkirchen. Der DGB hatte am Montagabend zur Kundgebung auf den Platz an der Alten Synagoge eingeladen. Der Ort war bewusst gewählt. Nach antisemitischen Parolen bei einer Demo gegen den Krieg im Gaza-Streifen und nach einer Attacke gegen die Synagoge dokumentierten die Teilnahmer ihre Solidarität mit der...
Vortrag
Gelsenkirchen. Bis zur Mitte der 1930er Jahre gab es in Gelsenkirchen wie überall im Land zahlreiche erfolgreiche Unternehmen, die von jüdischen Familien geführt wurden. So auch das Möbelhaus Siegfried Block. Ein Vortrag und eine Abhandlung des „Gelsenzentrum“ befassen sich mit dem Schicksal jüdischer...
Unfall
Gelsekirchen. Ein gebrochenes Einzelradfahrwerk brachte die Straßenbahn 302 am Freitag zum entgleisen. Warum dies passierte, ob durch einen Gegenstand auf dem Gleis oder wegen Materialversagens, ist unklar. Eine Unfallbeteiligte widerspricht dem Verkehrsunternehmen hinsichtlich Passagierzahl und zum Ausmaß.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Essens OB Paß sucht Burgfrieden mit der eigenen SPD
Kommunalpolitik
Reinhard Paß und seine schärfste Kritikerin Britta Altenkamp haben inzwischen wieder einen Gesprächsfaden. Das OB-Lager verlangt aber, dass Altenkampf ihre Generalkritik - „für den Posten die falsche Person“ - zurücknimmt. OB-Debatte soll beim Parteitag am 13. September kein Thema sein.
Weitere 600 000 Euro für das Musikzentrum Bochum
Schenkung
Bochum. Die Stiftung Bochumer Symphonie stellt der Stadt Bochum für den Bau der Organisations- und Verwaltungsräume am Musikzentrum weitere 600 000 Euro zur Verfügung. Mit der Schenkung erhöht sich das finanzielle Engagement der Bürger-Stiftung auf rund 14,9 Millionen Euro.
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Wattenscheid und Umgebung.

» Zum Wattenscheider Branchenbuch

Fotos aus aller Welt
Streik trifft Pendler auf dem Heimweg
Bildgalerie
Bahnstreik
Feuerzauber in Oberhausen
Bildgalerie
Feuerwerk
Tausende beim Color Run
Bildgalerie
Flughafen Essen-Mülheim
Anke Engelke und Co. unterhalten bestens
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
Nebel
aktuelle Temperatur:
10°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns:
kontaktformular

Lokalredaktion Wattenscheid

Redaktion: Ralf Drews, Ellen Wiederstein-Schulte

Hüller Straße 7

44866 Bochum (Wattenscheid)

Tel.: 02327/9826-31

Fax: 02327/9826-50

E-Mail: redaktion.wattenscheid@waz.de

lokalsport.bochum-wat@waz.de

-