Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Unfall

Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke

25.01.2013 | 12:22 Uhr
Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
Ein Corsa aus Schwelm rutschte 150 Meter auf einer Leitplanke.Foto: Foto: Polizei Koblenz

Koblenz/Schwelm.  Ein Autofahrer aus Schwelm hatte am Freitagmorgen einen kuriosen Unfall: Der 56-Jährige übersah offenbar eine Leitplanke und fuhr auf die Fahrbahntrennung auf. Dort rutschte der Opel Corsa noch 150 Meter weiter. Der Mann blieb unverletzt.

Ein kurioser Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagmorgen auf der B 9 in Koblenz. Um kurz nach 7 Uhr wollte ein 56-jähriger Autofahrer aus Schwelm über eine Ausfahrt die Bundesstraße verlassen, als er auf die Leitplanke auffuhr. "Er muss sie übersehen haben", so eine Polizeisprecherin. Die Leitplanke sei an der Stelle nach unten abgeschrägt. "Da kann man schön auffahren", so die Sprecherin. Dennoch sei der Fall bislang einmalig.

Der Corsa des Schwelmers rutschte rund 150 Meter auf der Leitplanke weiter und kam dann zum Stehen.
Der Fahrer blieb unverletzt und konnte aus dem Auto aussteigen und die Polizei rufen.

Da der Wagen von der Leitplanke zu stürzen drohte, musste das Fahrzeug mit Hilfe eines Krans geborgen werden. Das Auto wurde durch die Rutschpartie am Unterboden leicht beschädigt.



Kommentare
26.01.2013
13:34
Lange Leitung
von wohlzufrieden | #19

...man kann den Begriff "Leitplanke" auch zu wörtlich nehmen...Gut, das der Mann unverletzt blieb, und der Schaden gering.

25.01.2013
22:11
Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
von Duisburger9999 | #18

Tja, vor 25 bis 30 Jahren wäre er und möglicherweise auch andere tot gewesen.

25.01.2013
18:00
Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
von barchettaverde2 | #17

Diese Aktion garantiert ihm in seinem Familien- und Freundeskreis Unsterblichkeit.

25.01.2013
17:29
Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
von kumpelanton | #16

#10

Ist man für Sie mit 56 schon im "höheren" Alter?!
Vermutlich sind Sie einer von denen, die bis 67 arbeiten müssen. Hoffentlich schaffen Sie das!

25.01.2013
17:15
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #15

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

25.01.2013
17:15
Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
von michaelseinnick | #14

So kann man ihn leichter unter die Arme nehmen um ihn mit rein zu nehmen ;)

25.01.2013
17:00
Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
von s2016 | #13

Für mich einfach nur ein d...er Opelfahrer.Marke spricht für Hirnkapazität.

1 Antwort
Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
von HeinBloed5259 | #13-1

Vorurteile auch...

25.01.2013
16:18
Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
von HerrderFliegen | #12

Alle Achtung - das muss man erst mal hinkriegen!

25.01.2013
15:42
Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
von boehmann | #11

Teststrecke für die Magnetschwebebahn.Jetzt auch für Autos freigegeben.

25.01.2013
14:41
Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
von Codemancer | #10

Und wieder mal eine Person im "höheren" Alter, die irgendwas "übersehen" hat... uups.

2 Antworten
Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
von MeidericherJung | #10-1

Mensch, Sie machen mir aber mut....
Person im "höherem Alter".....;-D

Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
von fraka | #10-2

Hat Ihnen ein Mann aus dieser Altersgruppe die Frau ausgespannt ?

Aus dem Ressort
„Kämmerer muss guter Turner sein“
Haushalt
Alle Jahre wieder kommt kurz vor dem Christuskind die große Angst um den städtischen Haushalt nach Schwelm. Der Ton wird rauer, die Vorwürfe nehmen zu, aber am Ende nehmen sich doch stets die Verantwortlichen aus Politik und Verwaltung bei den Händen und schnüren ein Paket, das keine endgültige...
Für St.-Marien-Bewohner Gutes tun
Förderverein
Das Leben der Bewohner in der Senioreneinrichtung St. Marien schöner und attraktiver zu gestalten – das haben sich die Freunde und Förderer des Seniorenstifts vorgenommen. Vor zwei Tagen gründeten sie den gleichnamigen Förderverein und haben bereits jetzt schon 18 Mitglieder.
Technische Betriebe überweisen 737 734 Euro
Politik
Die Stadt Gevelsberg kann sich freuen. Sie erwartet 737 734, 16 Euro Gewinnausschüttung von ihren Technischen Betrieben. Die Mitglieder des Betriebsausschusses stimmten einer entsprechenden Vorlage bei einer Gegenstimmung und einer Enthaltung zu.
Das geschah nach der Eisenwerk-Pleite
Business Breakfast
Die Firma hat die Stadt Schwelm und ihr Berufsleben über Generationen geprägt. Es gibt kaum einen Schwelmer, der nicht selbst beim Eisenwerk gearbeitet hat oder zumindest jemanden in der Verwandtschaft besitzt, der dort angestellt war. Das ist seit elf Jahren Geschichte. Doch aus dem ehemaligen...
Angeklagter köderte Missbrauchsopfer mit Geld und Geschenken
Missbrauchs-Prozess
Im Missbrauchs-Prozess gegen einen 67-jährigen Mann aus Ennepetal haben weitere Jungen vor dem Landgericht ausgesagt und den Angeklagten schwer belastet. Sie schilderten, wie er sie mit Geld und Geschenken köderte, um Vertrauen zu erwecken. Danach sollen die Jungen sexuell bedrängt worden sein.
Fotos und Videos
Schwelm von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
WP-Schützenköniginnen 2014 gekürt
Bildgalerie
WP-Schützenkönigin
Großbrand in Schwelm
Bildgalerie
Feuerwehr