Das aktuelle Wetter Oberhausen 6°C
Oberhausen

Sparen!

09.12.2008 | 19:21 Uhr
Funktionen

Sparen ist in Oberhausen - nicht erst seit gestern, nicht nur an diesem Morgen - das Gebot der Stunde. ...

... Im Rathaus wird auch dem kleinsten Kostentreiber nachgespürt, und jetzt haben die beamteten Sparfüchse das Thema der Sitzungsunterlage entdeckt. Die besteht aus einer papierenen Drucksache und wird (wurde?) gemeinhin in just jener Zahl produziert, die von den möglichen Verbrauchern bestimmt war - Stadtverordnete, Verwaltungsleute, Journalisten auch. Bei letztgenanntem Kreis verhält man sich schon länger knauserig, was sich auf die Berichterstattung allerdings nicht ausgewirkt hat.Nun will man aber richtig ran und kam sogleich zu einer neuen Sparidee. Der gestern tagende Planungsausschuss konnte kaum 20 Minuten tagen, da einer ganzen Reihe von Mitgliedern keine Drucksachen zugestellt waren. Am Rande: Merkwürdigerweise hatte die Mehrheitsfraktion alle Drucksachen bekommen.Noch spielt die Länge einer Sitzung bei der Bemessung des fälligen Sitzungsgeldes keine Rolle. Das sollte sich ändern. (-gustl-)

Kommentare
11.12.2008
09:37
Sparen!
von zitronensorbet | #1

Da hat der Planungsausschuss wieder mal nur Ausschuss geplant....naja, ist hat das Oberhausener Kaschperltheater....

Aus dem Ressort
Zwölf Liebeserklärungen an Oberhausen
Kalender
Der Kalender des Fotografen Carsten Walden verdient einen Platz auf dem Gabentisch. Bekannte Orte werden neu erlebbar. Ungewöhnliche Perspektiven...
2015 droht in Oberhausen trotz neuer Asylheime Platzmangel
Flüchtlinge
Die Stadt Oberhausen rechnet im nächsten Jahr mit weiter steigenden Flüchtlingszahlen. Neue Container an der Bahn- und Gabelstraße sind schon bezogen.
OGM in Oberhausen verkauft Kaiser&Ganz-Gebäude
Stadtentwicklung
Die Oberhausener Gebäudemanagement GmbH (OGM) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrates das frühere Kaiser&Ganz-Gebäude an die Reimann Liegenschaften GmbH...
Jungem Somalier droht in Oberhausen die Abschiebung
Flüchtlinge
Flüchtlingsberaterin Evelyn Meinhard und seine Schule in Oberhausen machen sich für ihn stark. Spenden werden gesammelt, um den Anwalt zu bezahlen.
Jungem Somalier droht in Oberhausen die Abschiebung
Flüchtlinge
Die Flüchtlingsberaterin Evelyn Meinhard macht sich für einen Jungen aus Somalia stark. Mit Spenden soll nun die Abschiebung zu verhindert werden.
Fotos und Videos
Oberhausener Weihnachtsmärkte von oben
Bildgalerie
Stadtansichten
Achtelfinale
Bildgalerie
Basketball
Umzug vom Stadtarchiv
Bildgalerie
UMZUG
Nikolauslauf
Bildgalerie
Breitensport