Das aktuelle Wetter Oberhausen 11°C

Lkw-Kontrollen

Polizei Oberhausen entdeckt 1000 Kilo Döner-Gammelfleisch in...

24.05.2012 | 08:22 Uhr

Eine eklige Fracht entdeckten Kontrolleure der Polizei in einem Lkw: 1000 Kilogramm Döner-Gammelfleisch. Die Verpackung des Fleisches war beschädigt und die Temperaturen in den Kühlboxen waren viel zu hoch. Doch das waren nicht die einzigen Verstöße.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Entwarnung
Bildgalerie
Ebola Verdacht
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Aus dem Ressort
Auma Obama besucht den Frauengarten in Oberhausen
Dreharbeiten
Auma Obama, Halbschwester von US-Präsident Barack Obama, besuchte am Donnerstag Oberhausen. Im Frauengarten am Kaisergarten ließe sie sich Pflanzen erklären und informierte sich über die Arbeit vor Ort. Obendrein gab’s ein ganz besonderes Geschmackserlebnis.
Anwohner ärgern sich über Müllberge vor Zuwanderer-Heimen
Asylbewerber
Der Müll stapelt sich, Zimmer sind überfüllt, Möbel werden auf die Straße geworfen, nächtliche Ruhestörungen gibt es regelmäßig. Zuwanderer aus Rumänien sind jüngst in 16 Mini-Wohnungen an der Ruprechtstraße 51-53 gezogen. Die Anwohner kritisieren das Vorgehen der Stadtverwaltung.
Oberhausener Polizei geht auf „Facebook-Streife“
Polizei
Ausgerüstet mit Tablets und Handys ging die Oberhausener Polizei auf interaktive „Facebook-Streife“ und ließ die Bürger an einer Schicht teilhaben. Die Polizei ist zufrieden mit der Aktion und möchte sie deshalb wiederholen.
Kinder verlieren Scheu vor dem Tod in Oberhausener Hospiz
Jubiläum
500 Schüler aus Oberhausen und Bottrop beschäftigen sich in einem Projekt anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Oberhausener Hospizes St. Vinzenz Pallotti mit dem Lebensende. Jetzt liegen die Ergebnisse in Buchform vor.
Oberhausener Polizei erhält mehr Einsatzwagen
Polizei
Während der Fuhrpark mancher Behörde in Nordrhein-Westfalen verkleinert wird, sollen Oberhausener Beamte künftig auf mehr Fahrzeuge zurückgreifen können. Schon im kommenden Jahr soll die Anzahl auf 78 gesteigert werden.