Das aktuelle Wetter Oberhausen °C

Lkw-Kontrollen

Polizei Oberhausen entdeckt 1000 Kilo Döner-Gammelfleisch in...

24.05.2012 | 08:22 Uhr

Eine eklige Fracht entdeckten Kontrolleure der Polizei in einem Lkw: 1000 Kilogramm Döner-Gammelfleisch. Die Verpackung des Fleisches war beschädigt und die Temperaturen in den Kühlboxen waren viel zu hoch. Doch das waren nicht die einzigen Verstöße.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Lenny Kravitz rockt die Arena
Bildgalerie
Konzert
Weekend of  Horrors
Bildgalerie
Turbinenhalle
Stadtprinzenkürung 14/15
Bildgalerie
Karneval
Weihnachtsmarkt im Centro eröffnet
Bildgalerie
Weihnachtszeit
Aus dem Ressort
Bilder nackter Frauen im Rathaus störten Oberhausener Bürger
Kunst
Im Technischen Rathaus in Sterkrade mussten ausgestellte Bilder wieder abgehängt werden, weil sich Besucher beklagt haben. Darauf waren nackte Frauen zu sehen. Das Oberhausener Gebäudemanagement sagt: „Wir wollen die Gäste nicht verprellen.“ Die Künstlerin Maria Mancini wirbt um mehr Toleranz.
RWW findet Röntgenmittel im Oberhausener Trinkwasser
Wasserverschmutzung
Sie sind einfach nicht mehr herauszufiltern, wenn sie ins Abwasser gelangen: Die von Arzt-Praxen und Krankenhäuser eingesetzten Röntgenmittel gelangen mit den Körperausscheidungen ins Abwasser – und bleiben im Trinkwasser. In Oberhausen wurden nun Rückstände des Mittels Gadolinium gefunden.
Tausendsassa Tsalastras will Oberbürgermeister werden
Politik
Apostolos Tsalastras ist ein Mann, der sich nicht aus der Ruhe bringen lässt. Kulturdezernent und Kämmerer „Posto“, wie ihn alle nennen, will Oberbürgermeister werden. Noch ist er Kämmerer und Kulturdezernent in Personalunion.
Warum senkt die EVO ihre Strompreise nicht?
Energieversorgung
Energieversorger haben angekündigt, im kommenden Jahr ihre Kunden zu entlasten. In Oberhausen bleiben dagegen die Preise stabil. Über Gründe sprachen wir mit der Pressesprecherin der Energieversorgung Oberhausen, Birgit Konopatzki.
Frust über Burger Kings’ Kündigung in Oberhausens Filialen
Lebensmittel
Die Mitarbeiter der drei Burger-King-Filialen in Oberhausen reagierten ratlos und überrascht über die Nachricht, dass die Fast-Food-Kette ihre Lizenzverträge mit der Yi-Ko Holding kündigte. Viele sorgen sich um ihre Jobs. Kunden diskutieren im Internet.