Das aktuelle Wetter Oberhausen 20°C
Kirmes

Polizei leitet bei Fronleichnamskirmes Besucherströme um

08.06.2012 | 20:04 Uhr
Polizei leitet bei Fronleichnamskirmes Besucherströme um
Bisher gut besucht: Die Sterkrader Fronleichnamskirmes.

Oberhausen. Selbst erfahrene Kirmesgänger konnten sich an solch eine Resonanz nur schwer erinnern: Sicher begünstigt durch das überraschend gute Wetter, pilgerten mehrere hunderttausend Menschen an den ersten drei Tagen des Rummels zur Sterkrader Fronleichnamskirmes.

Speziell am Donnerstag wurde es in den Sterkrader Straßen rappelvoll: so sehr, dass die Polizei an der engsten Stelle der Kirmes, nämlich zwischen Zilianplatz und Neumarkt, die Besucherströme steuern musste.

Bummelstau mit langen Wartezeiten

Dort gab es zwischenzeitlich einen größeren Bummelstau mit langen Wartezeiten. Die Polizei habe daher, nach Angaben der Stadt, einen Zaun zu einem benachbarten Grundstück geöffnet, um die Situation zu entspannen. Daraufhin wurde die Stelle kurzerhand zur „Einbahnstraße für Fußgänger“ erklärt. Soll heißen: Nur in eine Richtung konnten die Besucher ihren Kirmesgang fortführen. Die andere Richtung wurde über die Sterkrader Rampe umgeleitet.

Die Sicherheitskräfte mit Polizei, Feuerwehr und Arbeiter-Samariter-Bund hätten schnell und gut reagiert, so Stadtsprecher Rainer Suhr. Es hätten dort keine Personen von Sanitätern versorgt werden müssen. Die engere Passage werde aber an den restlichen Kirmestagen genauer beobachtet.

Bereits am Mittwoch, dem traditionellen „Kirmesheiligabend“, zeigten sich vor allem die Gastronomie-Betriebe dicht umlagert. Die Kirmes endet am Montagabend mit dem großen Feuerwerk.

Dirk Hein

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Aufbau-Fehler verursachte Unfall auf Fronleichnamskirmes
Kirmes-Unfall
Ein Fehler beim Aufbau des "Love Express" hat den Unfall auf der Fronleichnamskirmes verursacht. Das sagt die Polizei nach der Tatort-Untersuchung.
Aufbau-Fehler verursachte Unfall auf Fronleichnamskirmes
Kirmes-Unfall
Ein Fehler beim Aufbau des "Love Express" hat den Unfall auf der Fronleichnamskirmes verursacht. Das sagt die Polizei nach der Tatort-Untersuchung.
Verletzte bei Kirmesunfall – Karussellteile lösten sich wohl
Unfall
Bei einem Unfall auf einem Karussell sind am Abend vier Besucher der Fronleichnamskirmes schwer verletzt worden. Die Polizei ermittelt.
Lose Karussell-Deko verletzte Besucher der Sterkrader Kirmes
Kirmes-Unfall
Wieso sich Teile der Deko lösten, wird noch untersucht. Ermittler sprechen von längeren Untersuchungen. Zeugen schildern Minuten des Unglücks.
Sterkrader Fronleichnamskirmes wegen Unwetter geräumt
Unwetter
Wegen der Warnung vor schweren Sturmböen musste am Freitagabend die Sterkrader Fronleichnamskirmes vorzeitig beendet werden.
Fotos und Videos
Fronleichnamskirmes
Bildgalerie
Fotostrecke
Die Fronleichnamskirmes in Bildern
Bildgalerie
Kirmes-Fotos
article
6746102
Polizei leitet bei Fronleichnamskirmes Besucherströme um
Polizei leitet bei Fronleichnamskirmes Besucherströme um
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/oberhausen/kirmes/polizei-leitet-bei-fronleichnamskirmes-besucherstroeme-um-id6746102.html
2012-06-08 20:04
Kirmes