Das aktuelle Wetter Oberhausen 9°C
Kirmes

Polizei leitet bei Fronleichnamskirmes Besucherströme um

08.06.2012 | 20:04 Uhr
Polizei leitet bei Fronleichnamskirmes Besucherströme um
Bisher gut besucht: Die Sterkrader Fronleichnamskirmes.

Oberhausen. Selbst erfahrene Kirmesgänger konnten sich an solch eine Resonanz nur schwer erinnern: Sicher begünstigt durch das überraschend gute Wetter, pilgerten mehrere hunderttausend Menschen an den ersten drei Tagen des Rummels zur Sterkrader Fronleichnamskirmes.

Speziell am Donnerstag wurde es in den Sterkrader Straßen rappelvoll: so sehr, dass die Polizei an der engsten Stelle der Kirmes, nämlich zwischen Zilianplatz und Neumarkt, die Besucherströme steuern musste.

Bummelstau mit langen Wartezeiten

Dort gab es zwischenzeitlich einen größeren Bummelstau mit langen Wartezeiten. Die Polizei habe daher, nach Angaben der Stadt, einen Zaun zu einem benachbarten Grundstück geöffnet, um die Situation zu entspannen. Daraufhin wurde die Stelle kurzerhand zur „Einbahnstraße für Fußgänger“ erklärt. Soll heißen: Nur in eine Richtung konnten die Besucher ihren Kirmesgang fortführen. Die andere Richtung wurde über die Sterkrader Rampe umgeleitet.

Die Sicherheitskräfte mit Polizei, Feuerwehr und Arbeiter-Samariter-Bund hätten schnell und gut reagiert, so Stadtsprecher Rainer Suhr. Es hätten dort keine Personen von Sanitätern versorgt werden müssen. Die engere Passage werde aber an den restlichen Kirmestagen genauer beobachtet.

Bereits am Mittwoch, dem traditionellen „Kirmesheiligabend“, zeigten sich vor allem die Gastronomie-Betriebe dicht umlagert. Die Kirmes endet am Montagabend mit dem großen Feuerwerk.

Dirk Hein


Kommentare
Aus dem Ressort
Wie das Schaum-Eis zur Sterkrader Fronleichnamskirmes kam
Fronleichnamskirmes
Der Kirmes-Stand von Schmalhaus verbreitet bei jeder Fronleichnamskirmes in Sterkrade eine Eis-Zeit: Die süße Schaum-Spezialität wird nach dem ursprünglichen Rezept von 1900 zubereitet. Seit sechs Generationen ist die Oberhausener Familie Krenz beim Rummel. Mit einer Waffelbäckerei fing alles an.
Ältere Sozialdemokraten lassen Jugend nicht im Stich
Kirmes
Arbeitsgemeinschaft 60plus ist die am schnellsten wachsende Gruppe der SPD. Doch die altgedienten Politiker wollen Dialog mit Jungen halten. Frühschoppen
Fronleichnamskirmes - Erst der Regen, dann das Vergnügen
Fronleichnamskirmes
Der ganz normale Kirmeswahnsinn hat Oberhausen-Sterkrade im Griff: Es sind sechs Tage mit Plastik-Bananen, Mandelduft und rotierenden Gondeln. Kirmesheiligabend ärgerte zunächst der Regen. Am Donnerstag und Freitag gab es dann Sonne satt. Wie die Sterkrader ihren traditionsreichen Rummel feiern.
Stadt könnte stärker von der Sterkrader Kirmes profitieren
WAZ-Mobil
Gäste der großen WAZ-Gesprächsrunde sehen den Rummel als Imagegewinn. Nutzen für Handel und Hotellerie optimieren. Der Rummel ist in der Sterkrader Bevölkerung tief verwurzelt.
So läuft’s rund - Die besten Tipps für die Sterkrader Kirmes
Fronleichnamskirmes
Schluss mit dem Warten, am Mittwochabend hat in Oberhausen-Sterkrade der Budenzauber begonnen. Um bei der 184. Fronleichnamskirmes bestens gerüstet zu sein, empfiehlt sich ein wenig Kirmes-Training. Auf die Karussells, fertig, los! Wir beantworten die wichtigsten Fragen.
Fotos und Videos
Kirmes Vorbereitungen
Bildgalerie
Fronleichnam
Sterkrader Kirmes
Bildgalerie
Kirmes