Das aktuelle Wetter Oberhausen 13°C
Jugendkriminalität

Jugendliche schlagen Mann mit Flasche auf den Kopf

11.03.2013 | 11:58 Uhr
Jugendliche schlagen Mann mit Flasche auf den Kopf
Unbekannte Jugendliche haben in Oberhausen einen Mann angegriffen und mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen.

Oberhausen.  Eine Gruppe Jugendlicher hat am Samstagabend in Oberhausen einen 38-jährigen Mann angegriffen und ihn mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen. Die Täter flüchteten. Der Mann musste notoperiert werden.

Am Ausgang des Olga-Parks in der Nähe des Gartendom wurde am Samstag, gegen 22 Uhr, ein 38 jähriger Mann in Begleitung einer weiblichen Person von einer Gruppe Jugendlicher angesprochen und um eine Zigarette gebeten. Als dieser keine Zigarette aushändigen wollte, wurde er in einen Streit verwickelt. Eine unbekannte Person aus der Gruppe hat den Mann dann mit einer Glasflasche auf den Kopf geschlagen.

Anschließend verteilten die Jugendlichen sich in unterschiedliche Richtungen. Der Verletzte musste im Krankenhaus wegen der Schnittverletzungen notoperiert werden, befand sich aber nicht in Lebensgefahr. Er musste zur weiteren Beobachtung stationär im Krankenhaus verbleiben.

Die Jugendlichen im Alter bis 18 Jahre sprachen akzentfreies deutsch. Hinweise auf den Täter werden unter 0208/8260 von der Polizei entgegen genommen.


Kommentare
13.03.2013
12:30
Jugendliche schlagen Mann mit Flasche auf den Kopf
von ditku | #1

Warum sollten die Jugendlichen kein akzentfreies Deutsch sprechen?
Sollte ich da gewisse Vorurteile herauslesen?

1 Antwort
Jugendliche schlagen Mann mit Flasche auf den Kopf
von Freakyyy | #1-1

weil es zu 70% meistens so ist , und ich bin selber Ausländer

Aus dem Ressort
Teure Rechnung nach Drama um eine angefahrene Katze
Katze
Janien (24) aus Oberhausen findet eine angefahrene Katze und bringt sie in eine Tierklink in Duisburg. Dort beißt das sterbende Tier eine Ärztin und verletzt sie erheblich. Eine Kollegin weigertsich daraufhin, das Tier weiter zu behandeln. Die Katze stirbt. Und Janine ist außer sich...
Land schiebt Kahlschlag Riegel vor
Baumfällungen
Rodungen des Landesbetriebs Straßen.NRW an der A 516 hatten für Irritationen in Oberhausen gesorgt. Die nordrhein-westfälische Landesregierung verschärft die Vorgaben für den Baumschnitt entlang von Landstraßen und Autobahnen.
Fleischlos glücklich
Ernährung
Gemüse-Liebhaber unter sich: der Oberhausener Ableger des Vegetarierbundes stellt sich vor. Seine Mitglieder bevorzugen Couscous statt Nürnberger Rostbratwürstchen. Dogmatisch wollen sie an das Thema jedoch nicht herangehen, sie leben einfach einen gesunden Lifestyle.
Centro-Klofrau erringt weiteren Erfolg im Trinkgeld-Streit
Trinkgeld-Streit
Im Streit um das Trinkgeld hat eine Klofrau aus dem Oberhausener Centro einen weiteren juristischen Erfolg gegen ihren Arbeitgeber errungen. Das Landesarbeitsgericht Hamm wies die Berufung des Arbeitgebers ab. Die Frau kämpft um einen Anteil am Trinkgeld, das Kunden auf dem Teller hinterlassen.
Das Ehrenamt präsentiert sich wieder in Sterkrade
Spiel- und Sport
Einen geballten Einblick in die bunte Oberhausener Vereinswelt erhalten Bürger beim 33. Spiel- und Sportwochenende, das am 26. und 27. April im Sterkrader Zentrum stattfindet. Mehr als 120 Teilnehmer und über 40 Clubs stellen ihre Arbeit an Infoständen vor oder zeigen ihren Sport auf zwei Bühnen. Am...
Fotos und Videos
Klitschko im Centro
Bildgalerie
Boxen
LVR-Museum
Bildgalerie
Geschichte
Kreuzweg auf Halde Haniel
Bildgalerie
Karfreitag
Gewerbegebiet Erlengrund
Bildgalerie
Straßen in Oberhausen