Das aktuelle Wetter Oberhausen 21°C
Oberhausen

Gewinnen mit dem Lions Club

31.10.2007 | 19:36 Uhr

ADVENTAKTION. 5000 Kalender locken mit attraktiven Preisen und helfen humanitären Einrichtungen in unserer Stadt. Gewinnzahlen in der NRZ.

In den ersten 24 Tagen des Dezembers ein kleines Überraschungs-Türchen zu öffnen, hat lange Tradition. Beim Adventkalender des Lions Clubs Oberhausen verbergen sich die Überraschungen zwar nicht hinter Türchen, sondern Nümmerchen, dafür ist er auf dem Weg zur Tradition. Zum fünften Mal können Käufer des Kalenders jeden Morgen auf einen Preis hoffen, und sich Einrichtungen in Oberhausen über die Verkaufseinnahmen freuen.

Zu gewinnen gibt es etwa eine Musical-Reise nach Hamburg, verschiedene Gutscheine, Sparbücher, Ballonfahrten und Tandem-Fallschirmsprünge.

So funktioniert es: Ein Löwen-Adventkalender "Helfen und gewinnen" kostet fünf Euro und hat jeweils eine Gewinn-Nummer in der linken oberen Ecke. Welche Nummer den Tagespreis gewinnt, steht ab dem 1. Dezember täglich in der NRZ oder im Internet unter www.LC-Oberhausen.de. Der Erlös der Kalender (5 000 Exemplare) geht zu je einem Drittel an die Oberhausener Tafel, den Mittagstisch für Kinder und das Behindertenzentrum Alsbachtal. Da die Produktionskosten gesponsert werden, könne jeder Euro dem guten Zweck zufließen, verspricht der Lions Club.

Die Kalender gibt's ab morgen in Filialen der Commerzbank, der Stadtsparkasse, der National-Bank, der Bäckerei Horsthemke, außerdem in den Blumenläden Lohkamp und Fransmann, im Reisebüro Filarsky, bei Ars Vivendi, in der Buchhandlung Krause und der Pfalzgrafen-Apotheke. (ng)


Kommentare
Aus dem Ressort
Anjas Singabend begeistert in Oberhausen
Konzert
Ein begeistertes Publikum trällert bei „Anjas Singabend“ in der Luise-Albertz-Halle alle Lieder mit. Das Motto bei der beliebten Aktion lautete diesmal: Kulthits der letzten 60 Jahre. Vielleicht ist Singen ja wirklich die eigentliche Muttersprache der Menschen...
Kunst für Oberhausenerin eine andere Art des Denkens
Kultur
Künstler werden ja immer wieder gefragt, wie sie zu ihrer Kunst gekommen sind. Die Malerin Pele, Petra Leipold, hat da eine sehr tiefgründige Antwort. „Kunst zu machen, das steckt in einem, man kann sich nicht dagegen wehren“, erklärt sie.
Das Jakobskreuzkraut reift in Oberhausen zum Problem
Umwelt
Das Jakobskreuzkraut breitet sich im gesamten Stadtgebiet in Oberhausen aus. Ein großes Problem für Landwirte, denn für Weidetiere ist es giftig. Warum das Kraut so gefährlich ist, und wie Sie damit auf ihrem Privatgrundstück umgehen erfahren Sie bei uns.
Oberhausener bereiten sich auf Ansturm zum Reggae Summer vor
Musik
Styrum, kurz hinter der Oberhausener Stadtgrenze, ist bereit für drei Tage Liebe, Friede und Musik beim Reggae Summer: Die Bühne in Mülheim steht, Camper reisen an. Tickets sind auch noch an der Tageskasse und online erhältlich. Die Anwohner richten sich auf den Ansturm der Festivalbesucher ein.
Gutachten zur Zukunft der Oberhausener Förderschulen
Schulen
Die Existenz von fünf Oberhausener Förderschulen steht auf der Kippe. Die Schulverwaltung hat einen Gutachter beauftragt, der seine Empfehlungen, welche Schule schließen muss, erstmalig am 19. August in einer Info-Werkstatt den betroffenen Förderschulen vorstellen wird. Die Politik entscheidet im...
Fotos und Videos
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball
Karnevalsmuseum
Bildgalerie
Brauchtum
Pauluskirche in Oberhausen
Bildgalerie
Kirchenserie