Das aktuelle Wetter Oberhausen 10°C
Geschichte

Fotos zeigen 150 Jahre Oberhausen

02.04.2012 | 01:00 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Das Hüttenwerk Oberhausen und der Gasometer.
Das Hüttenwerk Oberhausen und der Gasometer.Foto: Stadtarchiv Oberhausen

Oberhausen.  Die Stadt Oberhausen feiert 2012 ihr 150-jähriges Bestehen. Die Bilder zeigen die Stadtbilder aus zwei Jahrhunderten.

Der 1. Februar 1862 gilt als Datum der Gemeindegründung von Oberhausen . Zum 150-jährigen Bestehen der Stadt haben wir in unserem Archiv gestöbert und Hobby-Historiker Alfred Lindemann sowie das Stadtarchiv um historische Fotos für diese Bildergalerie gebeten. Die Bilder zeigen alten Zechen, aber auch das Leben der Menschen und die Entwicklung der Stadt. Es sind Impressionen aus 150 Jahren Oberhausen. Mehr zum Thema:

Zu unserer Sammlung der Bildergalerien mit historischen Fotos aus Städten in NRW

Zum Artikel 100 Dinge über Oberhausen

Zur Bildergalerie Historische Fotos zeigen Mülheim im 20. Jahrhundert

Zur Bildergalerie Bilder aus 111 Jahren Stadtgeschichte in Duisburg

Zur Bildergalerie Bilder einer 100-jährigen Zeitreise durch Duisburg

Zur Bildergalerie 100 Jahre KöPi aus Duisburg

Zur Bildergalerie Essen in den 60er und 70er Jahren

Zur Bildergalerie So entstand die A 40

David Huth

Fotostrecken aus dem Ressort
Oberhausener Weihnachtsmärkte von oben
Bildgalerie
Stadtansichten
Achtelfinale
Bildgalerie
Basketball
Umzug vom Stadtarchiv
Bildgalerie
UMZUG
Nikolauslauf
Bildgalerie
Breitensport
Verdienter Sieg
Bildgalerie
Regionalliga
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Überfall auf Juwelier in Moers
Bildgalerie
Überfall
Zehn Jahre nach dem Tsunami
Bildgalerie
Tsunami
Neueste Fotostrecken
Weihnachtsmarkt in Wennemen
Bildgalerie
Fotostrecke
Gemütliche Atmosphäre
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Concerto di Natale
Bildgalerie
Weihnachtskonzert
Voting November-Motiv 2015
Bildgalerie
Fotostrecke
Glühweinfahrt mit der Hespertalbahn
Bildgalerie
Hespertalbahn
Kommentare
24.09.2012
09:10
Fotos zeigen 150 Jahre Oberhausen
von Siggy44 | #3

Auch wenn es immer wieder gern gezeigt wird: Das Foto zeigt nicht DEN Gasometer!!!!

Es zeigt die Brücke der Essener Straße über die Bahnlinie Oberhausen - Altenessen (bekannt aus diversen Spielfilmen). Zu erkennen ist der damalige Neubau, der heute das Fraunhofer Institut beherbergt. Und links im Bild steht ein Gasometer, wie es zahlreiche im Ruhrgebiet gab und gibt.
Das Bild wurde aufgenommen von der Halde Knappenstr. oder von der Zeche Oberhausen mit Blickrichtung Nordost.

03.04.2012
10:14
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

03.04.2012
10:05
Historische Fotos zeigen 150 Jahre Oberhausen
von prutz | #1

die absicht ist löblich, zumal die stadt selbst ihre feierlichkeitsaktivitäten ja erst im september starten will. aber die beschriftung der fotos ist ausgesprochen dilettantisch, im prinzip sogar lieb- und gedankenlos. dann besser ein paar bilder, zu denen aber gründlich erläuternde hinweise stehen.



Funktionen
Aus dem Ressort
Oberhausener Lasertag-Arena nach kurzer Bauzeit schon offen
Lasertag
Planet Lasertag startet früher als erwartet: Betreiber investierte eine sechsstellige Summe in die Freizeithalle am Lipperfeld mit 800 Quadratmetern.
Erneut wurden parkende Autos in Oberhausen ausgeschlachtet
Diebstahl-Serie
Eine Motorhaube, Scheinwerfer, Airbags, Autositze, Reifen: Eine ungewöhnliche Serie von Autoteile-Diebstählen beschäftigt die Oberhausener Polizei.
Eine große Mozart-Oper leicht in Oberhausen serviert
Kultur
Franziska Dannheims „Don Giovanni“-Interpretation kommt beim Publikum im Oberhausener Theater sehr gut an. Das wünscht sich mehr davon.
Dinslakener Autofahrer stirbt bei Unfall in Oberhausen
Unfall
Tödliche Verletzungen hat ein 34 Jahre alter Autofahrer bei einem Unfall am Samstagmorgen in Oberhausen erlitten. Er war gegen einen Baum geprallt.
Oberhausener Grunderwerbssteuer-Erhöhung lockt Hauskäufer
Wirtschaft
Ab Januar 2015 steigt die Grunderwerbssteuer erneut: Von 5 auf 6,5 Prozent. Steuersparer greifen deshalb jetzt bei Immobilien zu, bestätigen Makler.
Fotos und Videos