Das aktuelle Wetter Oberhausen 22°C
Open Air

Devil Side 2012

22.07.2012 | 09:12 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Sabaton.
Sabaton.Foto: WAZ FotoPool

Auch am zweiten Tag ging es auf dem Parkplatz der Turbuninehallen in Oberhausen zur Sache.

In Sachen härte legten die Akteure auf der Bühne noch mal eine ordentliche Schüppe drauf. Hatebreed oder die Suicidal Tendencies demonstrierten brachial, was eine ordentliche Hardcore-Harke ist und die Thrash-Urgesteine von Overkil machten deutlich, dass sie noch längst nicht zum alten Eisen gehören. Für mehr Melodie (und reichlich Feuerzauber) zeichneten dagegen die Schweden Sabaton verantwortlich. Sebastian Konopka war mit der Kamera dabei.

Sebastian Konopka

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Oberhausen gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Bildgalerie
Das isst der Pott
Überbackene Garnelen
Bildgalerie
Das isst der Pott
Überbackene Garnelen in Oberhausen
Bildgalerie
Das isst der Pott
Populärste Fotostrecken
Heißer Schützenfestsamstag
Bildgalerie
Fotostrecke
Schützenfest Oeventrop 2015
Bildgalerie
Schützenfest
Beckum feiert Hochfest
Bildgalerie
Schützenfest
Feuer in Meschede
Bildgalerie
Feuerwehr
A40-Sperrung aus der Luft
Bildgalerie
Baustelle
Neueste Fotostrecken
Wallfahrt nach Werl
Bildgalerie
Kirche
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Viel Geduld für Pokal-Karten
Bildgalerie
MSV Duisburg
Christian Rummel König von Dorlar
Bildgalerie
Schützenfest 2015


Funktionen
Aus dem Ressort
Kornnatter im Plastikbehälter in Oberhausen aufgefunden
Schlange
Herrenlose Hunde oder Katzen melden Bürgern der Polizei öfter - Schlangen selten. In Oberhausen fand eine Frau eine Schlange und rief die Polizei.
Mehr Toiletten am kritisierten Flüchtlingsheim in Oberhausen
Soziales
Sechs Duschen und neun Klos: Die Linke protestierten gegen den Zustand im Flüchtlingsheim in Oberhausen-Sterkrade. Stadt mietet Sanitärcontainer an.
Veganes Essen steht nicht nur für Genuss
Ernährung
Vegetarierbund trifft sich zum sonntäglichen Mitbring-Brunch. Fleischlose Kost ist schick geworden. Doch Massenprodukte sehen Veganer kritisch.
Zu dunkel - Stadt rüstet bei LED-Leuchten in Oberhausen nach
Straßenbeleuchtung
Die Nachrüstung ist eine Reaktion auf vielfache Bürgerkritik. Wohl 70 Straßen sind trotz neuer Lampen zu dunkel. Mehr und höhere Masten sind geplant.
Telefonaktion zur Sterbehilfe in Oberhausen
Gesundheit
Palliativmediziner Dr. Christoph Gerhard vom Katholischen Klinikum Oberhausen beantwortet am Mittwoch, 8. Juli, Fragen zum Thema Sterbehilfe.
Aus dem Ressort
Super-Sonnen-Samstag: Oberhausen schmilzt dahin
Hitze
Marktstände schließen früher. Imbisse öffnen erst gar nicht. 38 Grad machten am Samstag in Oberhausen nicht nur den Spaziergängern zu schaffen.
Explosionsgefahr nach Chemieunfall an Oberhausener Bahnhof
Feuerwehr
Leicht entzündliche Flüssigkeit war am Rangierbahnhof Osterfeld aus einem Kesselwagen ausgetreten. Die Sommerhitze verlangte äußerste Vorsicht.
Weißes Dinner hat in Oberhausen bereits Kult-Status
Sommerkultur
Einheitlich gekleidet an einer großen Tafel genießen und feiern: Das Weiße Dinner auf dem Oberhausener Saporoshje Platz findet zum dritten Mal statt.
Oberhausener fürchten um ihre Ersparnisse
Zeitgeschichte
Am 13. Juli 1931 bricht die zweitgrößte deutsche Bank zusammen. Regierung verhängt „Bankfeiertage“. Auch in Oberhausen geraten viele Bürger in Panik.
Neubauten in Oberhausen bieten noble Nähe zur Klimasiedlung
Wohnen
Vor der Häuserreihe an der A 3 in Oberhausen-Schmachtendorf errichtet die Bauträgerfirma Störmann 24 Doppelhaushälften und 20 Eigentumswohnungen.
gallery
6902188
Devil Side 2012
Devil Side 2012
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/oberhausen/devil-side-2012-id6902188.html
2012-07-22 09:12
Oberhausen